13.04.2011
Foxconn baut ab Ende November iPads in Brasilien

Foxconn baut ab Ende November iPads in Brasilien

Der taiwanische Hardware-Hersteller Foxconn plant es schon ein bisschen länger, von Apple wurde es gestern bekannt: Die teilweise Produktionsverlagerung nach Brasilien. Wie sich jetzt andeutet, werden beide zusammenarbeiten und ab Ende 2011 iOS-Devices in Brasilien bauen.
12.04.2011
Apple könnte iPad 2 demnächst in Brasilien fertigen lassen

Apple könnte iPad 2 demnächst in Brasilien fertigen lassen

Aus einem Zeitungsbericht geht hervor, dass Apple offenbar plant, die Fertigung wenigstens teilweise nach Brasilien zu verlegen. Entsprechende Dokumente wurden in São Paulo dafür bereits unterschrieben.
20.03.2011
Foxconn plant neue Fertigungsstätte in Brasilien

Foxconn plant neue Fertigungsstätte in Brasilien

Der größte Apple-Zulieferer Foxconn plant offenbar eine neue Fertigungsstätte im brasilianischen Bundesstaat São Paulo. Damit könnte sich ein Teil der Produktion der iOS-Geräte von China nach Südamerika verlagern.
06.03.2011
Apple und die Arbeitsbedingungen in China

Apple und die Arbeitsbedingungen in China

In der Apple-Zentrale in Cupertino, Kalifornien, arbeiten zufriedene Menschen. Gern geht man dort zur Arbeit, die Mitarbeiter verdienenvergleichsweise gut. Nicht so in den Fertigungsstätten von iPhone, iPad & Co. in Übersee: Dort tauchen immer neue Skandale um mangelhafte Arbeitsbedingungen und fehlende Sicherheit auf.
15.02.2011
Apple-Zuliefererbericht: 127 Prüfungen, verdoppelte Verstoßzahl gegen Richtlinien

Apple-Zuliefererbericht: 127 Prüfungen, verdoppelte Verstoßzahl gegen Richtlinien

Immerhin: Apple prüft die Arbeitsbedingungen bei seinen Zulieferern stärker und zieht im Fall massiver Verstöße gegen die eigenen Richtlinien die Konsequenzen. Von Zwangs- und Kinderarbeit, Vergiftungsfällen, Aktenfälschungen und unzulässig langen Arbeitszeiten wurde berichtet. Neben Apples eigenen Untersuchungen ist nun mit Prüfungen durch unabhängige Institutionen zu rechnen.
21.01.2011
iPhone 5: Digitimes nennt weitere Zulieferer in Taiwan

iPhone 5: Digitimes nennt weitere Zulieferer in Taiwan

Apple hat Foxconn Electronics, Foxlink, Gold Circuit Electronics (GCE) und Epistar als Zulieferer für das iPhone 5 verpflichtet. Der Release des Gerätes wird im Sommer erwartet, wie die Economic Daily News vermelden.
13.01.2011
CDMA-iPhone 4 für China, Japan, Südkorea – Rekordverkäufe 2011 erwartet

CDMA-iPhone 4 für China, Japan, Südkorea – Rekordverkäufe 2011 erwartet

Die CDMA-Version des iPhone 4 scheint schon Tage nach dem Start mit dem US-Carrier Verizon für leuchtende Analysten- und Anleger-Augen zu sorgen, denn weit über die USA hinaus will Apple offenbar seine Marktanteile mit dem neuen Gerät erweitern. Sieben Millionen CDMA-Geräte seien bei den Apple-Zulieferern alleine fürs erste Quartal 2011 geordert, längst schon nicht nur (...). Weiterlesen!
07.01.2011
iDevice-Roundup: iPad 2-Grafik- und Hardware-Mockups, iPhone-Baupläne direkt von Foxconn?

iDevice-Roundup: iPad 2-Grafik- und Hardware-Mockups, iPhone-Baupläne direkt von Foxconn?

Nach den Gerüchten um eine neue Formgebung beim iPad 2 folgt MicGadget mit einer Handvoll Mockups, auf der CES ist außerdem ein Hardwaremockup auf der CES zu sehen. In China sind außerdem Zeichnungen eines iPhone aufgetaucht.
11.12.2010
Tumblr Backup 1.0, 1 Million Foxconn-Mitarbeiter & Updates: Notizen vom 11.12

Tumblr Backup 1.0, 1 Million Foxconn-Mitarbeiter & Updates: Notizen vom 11.12

Tumblr Backup 1.0 Tumblr hat eine eigene Lösung für das Backup eines Tumblr-Blogs vorgestellt. Die Mac-Software Tumblr Backup 1.0 erstellt eine Kopie des Blogs, die zum Beispiel auf CD gebrannt werden kann. Was nicht mit in das Backup einbezogen wird, sind unter anderem private Tumblelogs, oder re-bloggte Audio-Posts. Eine Windowsversion soll folgen. Die Beta kann (...). Weiterlesen!
09.12.2010
iPad 2: Quanta kein zweiter Hersteller neben Foxconn

iPad 2: Quanta kein zweiter Hersteller neben Foxconn

Der taiwanesische Hersteller Quanta will von Gerüchten nichts wissen, dass Apple Quanta als zweiten iPad-Hersteller neben Foxconn auserkoren hat. Folgern kann man, dass Apple offenbar Zuversicht in die Foxconn-Bemühungen zur schnellen Erhöhung der Apple-Tabletproduktion hat. Andererseits fertigt Quanta bereits jetzt Tablets für den Konkurrenten Toshiba.

Zuletzt kommentiert

1 8 9 10 11 12 17