09.07.2014
Roboter bei Foxconn sollen nur niedere Arbeit erledigen

Roboter bei Foxconn sollen nur niedere Arbeit erledigen

Den menschlichen Mitarbeitern assistieren sollen die „Foxbots“ getauften Roboter der Firma Foxconn, die u. a. Apples iPhone und iPad produziert. Sie sollen Oberflächen polieren, Schrauben festziehen und ähnliches.
28.05.2014
iPhone 6: Foxconn wird einen Großteil der 4,7-Modelle fertigen

iPhone 6: Foxconn wird einen Großteil der 4,7-Modelle fertigen

Apple soll Gerüchten zufolge die Lieferkette zur Produktion des iPhone 6 final fertiggestellt haben. Der langjährige Partner Foxconn wird demnach auch weiterhin eine zentrale Rolle in den Plänen der Kalifornier spielen und die Mehrheit aller Modelle fertigen.
16.05.2014
Produktionsstopp bei Foxconn: Proteste beim Apple-Zulieferer in Vietnam

Produktionsstopp bei Foxconn: Proteste beim Apple-Zulieferer in Vietnam

Apple wichtigster Produktionspartner Foxconn musste nun aufgrund massiver Proteste eine Fabrik in Vietnam schließen. Diese entstanden nach dem Start von Ölbohrungen von China in der Nähe des Werks vor der Küste des asiatischen Landes. Foxconn hat sich zu einem 3-tägigen Fertigungsstopp entschlossen, um die Angestellten nicht zu gefährden.
14.04.2014
iPhone 6: Angebliche Fotos aus einem Foxconn-Werk aufgetaucht

iPhone 6: Angebliche Fotos aus einem Foxconn-Werk aufgetaucht

Ein Nutzer der chinesischen Microblogging-Webseite Weibo hat nun Baupläne vom iPhone 6 Chassis veröffentlicht. Neben den Aufnahmen zu den detaillierten Bauplänen der nächsten iPhone-Generation tauchten ebenso Fotos einer Maschine auf, mit der das Gehäuse des Smartphones produziert werden soll. Angeblich stammen sämtliche Bilder aus einem Werk des Auftragsherstellers Foxconn.
China Mobile mit 1,4 Millionen iPhone 5s ausgerüstet

China Mobile mit 1,4 Millionen iPhone 5s ausgerüstet

Am Freitag startet der Verkauf des iPhone 5s bei China Mobile. Der Mobilfunkanbieter soll insgesamt 1,4 Millionen Smartphones von Foxconn geliefert bekommen haben, die für den Verkauf in den Ladengeschäften bereitgestellt werden.
09.12.2013
Wochenrückblick für die KW 49 2013

Wochenrückblick für die KW 49 2013

Die Hälfte aller iPhone-5c-Käufer war zuvor Kunde bei einem Konkurrenten. Bereits nach knapp drei Monaten laufen 74 Prozent der nordamerikanischen iPhones unter iOS 7 und Carcassonne von TheCodingMonkeys für iPhone, iPad und iPod Touch ist dieser Tage reduziert. Außerdem versucht angeblich ein 56-jähriger Mann Kupfer vom Gelände des Apple Campus 2 zu stehlen und vielleicht (...). Weiterlesen!
03.12.2013
Wochenrückblick für die KW 48 2013

Wochenrückblick für die KW 48 2013

Gerüchte um einen Apple-Fernseher kamen in dieser Woche durch die Übernahme von PrimeSense erneut auf. Durch einen Patentantrag konnten wir Ausblicke auf künftige Anwendungsszenarien von Touch ID bekommen und noch in diesem Dezember können wir uns auf GTA San Andreas für iPhone, iPad und iPod Touch freuen.
30.11.2013
Foxconn produziert 500.000 iPhone 5s pro Tag

Foxconn produziert 500.000 iPhone 5s pro Tag

Das Apple iPhone 5s ist laut diverser Analysten das deutlich erfolgreichere neue iPhone-Modell, weshalb Apple beim iPhone 5c die Produktion bei Foxconn eingeschränkt hat. Anders sieht es dagegen beim iPhone 5s aus, bei diesem lässt Apple über Foxconn mittlerweile mehr Geräte produzieren als es noch zu Beginn der Fall gewesen ist. Foxconn produziert iPhone 5s (...). Weiterlesen!
19.11.2013
Foxconn stoppt iPhone-5c-Produktion in Zhengzou

Foxconn stoppt iPhone-5c-Produktion in Zhengzou

Am Produktionsstandort in Zhengzou wird Foxconn nicht mehr länger iPhone 5c für Apple produzieren. Die Kapazitäten der Firma sollen stattdessen für die Herstellung des iPhone 5s genutzt werden. In der vergangen Woche hieß es abermals, Apple würde seine Bestellungen für das iPhone 5c bei seinen Lieferanten reduzieren. Neben Foxconn produziert auch Pegatron für Apple das (...). Weiterlesen!
10.11.2013
Wochenrückblick für die KW 45 2013

Wochenrückblick für die KW 45 2013

In dieser Woche gab es in der Apple-Welt wenig Neues und Überraschendes. Das iPad Air, welches am 1. November in die Läden kam, verkauft sich weiterhin sehr gut, besser als seine Vorgänger. Noch in diesem Monat können wir uns, neben dem Verkaufsstart des iPad mini 2 natürlich, auch auf eine iOS 7-Version von WhatAapp freuen. (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert