MACNOTES
  • Thema

    Redaktionsrück- und Ausblicke 2012/2013: Max (mz)

    Redaktionsrück- und Ausblicke 2012/2013: Max (mz)

    Wie schon im letzten Jahr möchten wir die tendenziell eher ruhige Zeit “zwischen den Jahren” nutzen, um euch unsere persönlichen Highlights des Jahres 2012 näher zu bringen, und solche, die es eher nicht waren. Dieses Jahr geht es mit Max los, dessen Rückblick Ihr im Folgenden lesen könnt.

Werbung
Seite 5 von 13« Erste...56...10...Letzte »

iPhone 5: Produktionsverzögerung durch bessere Qualitätskontrollen?
 10.10.2012   0

iPhone 5: Produktionsverzögerung durch bessere Qualitätskontrollen?

Die Produktion des iPhone 5 verzögert sich offenbar auf Grund von Qualitätsproblemen des Rahmens. Laut Bloomberg wurden leitende Angestellte bei Foxconn bereits kurz nach dem Verkaufsstart des Gerätes angewiesen, die Qualitätskontrollen zu verstärken.
Foxconn: Neuer Skandal beim Apple-Zulieferer
 06.10.2012   1

Foxconn: Neuer Skandal beim Apple-Zulieferer

Unschöne Zwischenfälle sind beim Mega-Unternehmen Foxconn, das unter anderem das iPhone 5 produziert, nie eine Seltenheit gewesen. Dieses Mal soll es allerdings um etwas ganz Heikles gehen: Den wichtigsten Urlaub des Jahres.
iPhone 5: Junge Chinesen stehen bei Foxconn an
 19.07.2012   0

iPhone 5: Junge Chinesen stehen bei Foxconn an

Medienberichten zufolge drängen sich junge Chinesen derzeit auf das Betriebsgelände von Foxconn und stehen Schlange, um einen Job zu ergattern. Die Arbeitsbedingungen, die in den Medien immer wieder thematisiert werden, halten die Jugendlichen dabei nicht davon ab, weil die Chance auf ein Einkommen offenbar mehr wiegt. Foxconn hat unter anderem Produktionsstützpunkte in Chengdu und in Zhengzou. Dort drängeln sich offenbar nun Tausende von chinesischen Jugendlichen, die einen “Sommer-Job” bei Foxconn erhalten wollen. Die Firma stellt regelmäßig “Saisonarbeiter” ein, wenn klar ist, dass man beispielsweise für Apple einen riesigen Bedarf decken muss. Der scheint nun wieder gegeben, in Form des nahenden (...). Weiterlesen!
iPad mini mit 7,85 Zoll ab September in Brasilien gefertigt?
 07.07.2012   0

iPad mini mit 7,85 Zoll ab September in Brasilien gefertigt?

Neuen Gerüchten über Apples iPad Mini zufolge soll sich das 7,85-Zoll-Device ab September in der Fertigung bei Foxconn befinden. Allerdings wird nicht wie gewöhnlich in China produziert, sondern dieses Mal in Brasilien. Die Meldung um den Produktionsstandort des neuen iPad Mini geht aus einem japanischen Blog hervor, das zudem behauptet, die Produktion des Geräts würde im September anlaufen. Das Blog gibt eine “verlässliche Quelle aus China” an, von der man die Information erhalten haben will. Die Produktionstests für das iPad Mini, um unter anderem Daten für Zuschneidemaschinen zu sammeln, seien aber bereits in China durchgeführt worden. Apple will das iPad (...). Weiterlesen!
Gerüchte um eigenes Smartphone von Amazon
 06.07.2012   2

Gerüchte um eigenes Smartphone von Amazon

Amazon wird langsam aber sicher zum ernsthaften Konkurrenten für Apple und Google. Erneut tauchen Gerüchte auf, dass Amazon an der Produktion eines eigenen Smartphones arbeite. Gespräche mit den ausführenden Herstellern seien bereits im fortgeschrittenen Stadium.
Samsung Galaxy S3: Android-Smartphone ernsthafter Konkurrent für Apples iPhone 5?
 24.06.2012   0

Samsung Galaxy S3: Android-Smartphone ernsthafter Konkurrent für Apples iPhone 5?

Foxconn-CEO Terry Gou scheint kein großer Fan des Samsung Galaxy S3 zu sein. Auf der Jahreshauptversammlung des Unternehmens vor wenigen Tagen hat der Chef des Auftragsherstellers seine Meinung kundgetan, dass man eher auf das neue iPhone warten solle, anstatt sich das Galaxy S3 zuzulegen, wie bei Focus Taiwan zu lesen ist (vgl. Focus Taiwan, engl.). Galaxy S3-Smartphone im Auto explodiert? Erst kürzlich ging im Netz die Kunde um, dass ein Exemplar des Galaxy-S3-Smartphones in einer Auto-Handyhalterung explodiert sein soll. Ein Vorfall, den Samsung derzeit zu klären versucht. Sobald man nähere Informationen herausgefunden habe, wolle man diese bekanntgeben, so ein Samsung-Statement. (...). Weiterlesen!
Foxconn-Mitarbeiter stürzt sich in den Tod
 16.06.2012   4

Foxconn-Mitarbeiter stürzt sich in den Tod

Ein Mitarbeiter von Foxconn hat sich von einem Firmengebäude gestürzt und aller Voraussicht nach Selbstmord begangen. Der Selbstmord des 23-Jährigen ist der erste seit Apple und Foxconn eine Einigung über eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen für die 1,2 Millionen Beschäftigten erzielt hatten. Foxconn ist einer der größten chinesischen Hersteller von Elektronik- und Computerteilen und zählt unter anderem Apple und Sony zu seinen Kunden. Auch Teile des neuen iPhone 5 sollen in den Werken hergestellt werden. Vertuschung seitens Behörden? Gerüchten zufolge sollen die Behörden in China versucht haben, den Selbstmord des Foxconn-Mitarbeiters zu vertuschen. Alle Augenzeugen sollen dazu aufgerufen worden sein, ihre (...). Weiterlesen!
iPhone 5 in Gefahr? Mehr als 1000 Foxconn-Mitarbeiter mit Aufstand in Apple-Display-Fabrik
 06.06.2012   0

iPhone 5 in Gefahr? Mehr als 1000 Foxconn-Mitarbeiter mit Aufstand in Apple-Display-Fabrik

Ist eventuell das iPhone 5 in Gefahr? Aktuell proben mehr als 1000 Foxconn-Mitarbeiter in einer iPhone- und iPad-Display-Fabrik in China den Aufstand. Trotz Apples Beteuerungen, die Arbeitsbedingungen in China für Foxconn-Mitarbeiter verbessern zu wollen, gibt es nach wie vor hohen Druck, der auf den Arbeitern lastet. Dieser scheint nun in Chengdu das Fass zum Überlaufen gebracht zu haben. Die taiwanische WantChinaTimes berichtet von Aufständen in Chengdu. Mehr als 1000 Foxconn-Mitarbeiter sollen in der letzten Nacht nach einem “kleinen” Vorfall im Display-Werk auf die Straßen gegangen sein und für mehrere Stunden randaliert haben. Dieb beschützt? Die Arbeiter in Chengdu sollen das (...). Weiterlesen!
Apple: Ausnutzung von Foxconn-Mitarbeitern laut Aktivisten unverändert
 31.05.2012   0

Apple: Ausnutzung von Foxconn-Mitarbeitern laut Aktivisten unverändert

Zu Beginn des Jahres hatte die “Fair Labor Association” bei einer Betriebsprüfung von Foxconn teils menschenunwürdige Arbeitsbedingungen festgestellt. Apple und Foxconn gelobten Besserung. Laut Aktivisten sollen allerdings zwei Monate später Verstöße immer noch die Regel sein beim Hersteller, der für Cupertino unter anderem iPhone und iPad fertigt. Foxconn in China produziert zwar nicht nur für Apple in Cupertino, doch die Firma geriet in der Vergangenheit besonders ins Gerede, da sich beispielsweise im Jahr 2009 einer der Mitarbeiter das Leben nahm, als er einen Prototyp eines kommenden Apple-Smartphones verlor. Dieses Ereignis war nicht der einzige Suizid eines Foxconn-Mitarbeiters, und die Berichterstattung (...). Weiterlesen!
Zulieferer: 7-Zoll-iPad im August, neues 10-Zoll-iPad Ende des Jahres und iPhone 5 im September
 10.05.2012   1

Zulieferer: 7-Zoll-iPad im August, neues 10-Zoll-iPad Ende des Jahres und iPhone 5 im September

Glaubt man dem Branchendienst Digitimes, gibt es einiges an Bewegung bei mobiler Apple-Hardware, sogar noch in diesem Jahr. So sollen zwei neue iPads erscheinen und eine Ankündigung für das iPhone 5 (oder wie Apple es nennen wird) steht ebenfalls aus.

Seite 5 von 13« Erste...56...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de