29.12.2012
Apple und Foxconn: Arbeitsbedingungen in China verbessern sich

Apple und Foxconn: Arbeitsbedingungen in China verbessern sich

Nach zahllosen Skandalen, Streiks und sogar Selbstmorden beim größten Elektronikkonzern der Welt, Foxconn, scheinen sich die Bedingungen, unter denen die über eine Million Arbeiter im Süden Chinas Geräte für Apple, Dell und Co. zusammenbauen, langsam zu verbessern. Die New York Times hat ein Dreivierteljahr nach dem Beginn der Verbesserungsmaßnahmen einen Blick auf einen der Betriebe (...). Weiterlesen!
27.12.2012
Mac mini soll in den USA produziert werden, und nicht Mac Pro

Mac mini soll in den USA produziert werden, und nicht Mac Pro

Entgegen bisheriger Gerüchte soll neusten Berichten zufolge die Produktion von Apples Mac mini in den USA stattfinden, und nicht die des Mac Pro. Foxconn Electronics soll für die Fertigung zuständig sein.
19.12.2012
Apple-Fernseher: HDTV bei Foxconn bereits in Testphase, 46-55 Zoll Diagonale wahrscheinlich

Apple-Fernseher: HDTV bei Foxconn bereits in Testphase, 46-55 Zoll Diagonale wahrscheinlich

Bei Hon Hai Precision aka Foxconn, dem weltgrößten Vertragshersteller für Elektronik, soll Apples HDTV bereits in der ersten Testphase sein. Bereits mehrfach gab es in den vergangenen Wochen Hinweise darauf, dass Apple mit asiatischen Zulieferern zusammenarbeitet.
07.12.2012
Foxconn: Expansion in die USA geplant

Foxconn: Expansion in die USA geplant

Foxconn passt sich dem „Made in USA„-Trend an: Ein Sprecher der Fertigungsbetriebe ließ in einem Telefoninterview wissen, dass man plant, mehr Hardware in den Vereinigten Staaten zusammenzubauen, potentielle Kunden werden nicht genannt.
09.11.2012
iPhone 5: Analyst sieht Erholung bei Lieferzeiten

iPhone 5: Analyst sieht Erholung bei Lieferzeiten

Analysten neigen dazu, Sachverhalte rund um Firmen zu kommentieren. Manchmal wird man den latenten Verdacht nicht los, dass sie es nur tun, um sich und ihre eigenen Arbeitgeber in der öffentlichen Wahrnehmung wachzuhalten. Walter Piecyk von BTIG Research jedenfalls sieht die iPhone-5-Lieferzeiten sich erholen, bzw. Apple im Soll.
Foxconn: Fertigungsstätte in den USA geplant

Foxconn: Fertigungsstätte in den USA geplant

Laut DigiTimes plant Foxconn den Bau von Produktionsstätten in Amerika, zur Diskussion stehen offenbar Bauplätze in Los Angeles, Kalifornien und Detroit, Michigan. Gebaut werden sollen LCD-Fernseher.
07.11.2012
iPhone 5: Bei Foxconn spricht man von Lieferschwierigkeiten

iPhone 5: Bei Foxconn spricht man von Lieferschwierigkeiten

Engpässe in der Produktion des iPhone 5 soll es geben, so erklärte ein Vorstandsmitglied des Herstellers Foxconn, der in China die Apple-Smartphones produziert. Man komme beim jetzigen Bedarf nicht mehr hinterher, heißt es.
17.10.2012
iPhone 5: Laut Foxconn ist Design an Engpässen schuld

iPhone 5: Laut Foxconn ist Design an Engpässen schuld

Ein nicht genannter Firmen-Vertreter von Foxconn hat in Gesprächen mit dem Wall Street Journal dargelegt, warum es derzeit beim iPhone 5 zu Engpässen kommen würde. Das Design sei schuld daran.
10.10.2012
iPhone 5: Produktionsverzögerung durch bessere Qualitätskontrollen?

iPhone 5: Produktionsverzögerung durch bessere Qualitätskontrollen?

Die Produktion des iPhone 5 verzögert sich offenbar auf Grund von Qualitätsproblemen des Rahmens. Laut Bloomberg wurden leitende Angestellte bei Foxconn bereits kurz nach dem Verkaufsstart des Gerätes angewiesen, die Qualitätskontrollen zu verstärken.
06.10.2012
Foxconn: Neuer Skandal beim Apple-Zulieferer

Foxconn: Neuer Skandal beim Apple-Zulieferer

Unschöne Zwischenfälle sind beim Mega-Unternehmen Foxconn, das unter anderem das iPhone 5 produziert, nie eine Seltenheit gewesen. Dieses Mal soll es allerdings um etwas ganz Heikles gehen: Den wichtigsten Urlaub des Jahres.

Zuletzt kommentiert

1 3 4 5 6 7 17