MACNOTES
Seite 2 von 5« Erste...23...Letzte »

Bluetooth-Schalter Bluetoggle
 27.02.2008   6

Bluetooth-Schalter Bluetoggle

Vor beinahe einem Jahr berichteten wir im Widget der Woche vom Bluetooth Switch. Damit kann man die Bluetooth-Schnittstelle am Mac schnell ein- oder ausschalten. Axonic Labs bietet ein ähnliches Stück Software. Nur ist Bluetoggle ein Schalter in den Systemeinstellungen und wird per frei definierbarer Tastenkombination umgelegt. Laut Hersteller funktioniert das kleine Programm allerdings nicht mit Leopard. Im Test tat es das dann aber doch. Man spart sich also den Weg über das Dashboard bzw. in die Menüzeile und umsonst ist es auch noch. Beim Ein- und Ausschalten gibt es ein grafisches Feedback über ein Bezel. Das kennt man bereits von (...). Weiterlesen!
Widget der Woche: MailWidget
 09.02.2008   7

Widget der Woche: MailWidget

Michael Kwasnicki aus Wiesbaden stellt mit dem MailWidget ein überaus praktisches Stück Software zur Verfügung. Das Widget überprüft das E-Mail-Postfach automatisch auf neue Nachrichten. Nach der Eingabe des Passworts für den jeweiligen E-Mail-Account überwacht das MailWidget den Posteingang von POP, IMAP, Exchange und .Mac Konten. Dieser Vorgang läuft im Hintergrund ab und erfolgt in frei konfigurierbaren Zeitintervallen, die zwischen 60 Sekunden und 60 Minuten betragen können. Apple Mail muss dabei nicht geöffnet sein. Die Benachrichtung beim Eingang neuer E-Mails erfolgt entweder per Audio-Benachrichtigung durch eine sympathische Frauenstimme oder visuell per Growl-Fenster. Das Widget zeigt in einer Vorschau den Versender sowie (...). Weiterlesen!
Hoch die Bilder: Flickr Uploadr 3.0
 31.01.2008   2

Hoch die Bilder: Flickr Uploadr 3.0

Die digitale Fotografie boomt und der Foto-Dienst Flickr ist aus der ebenfalls boomenden Web 2.0 Bewegung nicht mehr wegzudenken. Mit dem Flickr Uploadr 3.0 für Mac OS X gelingt der Upload von Fotos zum eigenen Flickr-Account ganz bequem und intuitiv.
Dateien sortieren mit File Actions
 30.01.2008   4

Dateien sortieren mit File Actions

Mit der Einführung von Stacks, wurde unter Leopard zwar der Schreibtisch entrümpelt, leider wütet das Dateien-Chaos bei vielen Anwendern nun aber im Downloads-Ordner. Einmal längere Zeit nicht aufgeräumt und ausgemistet, schon befindet man sich mitten im Durcheinander. Scripte schreiben und über “Folder Actions” einbinden, kann dieses Problem zwar lösen, ist aber auch nicht jedermanns Sache. Schön, dass es Entwickler gibt, die sich der Sache annehmen und den Aufräumprozess wunderbar automatisieren. Mit File Actions wird nämlich genau das gemacht, wofür viele Anwender (mich inklusive) schlichtweg zu faul sind: Dateien dahin schieben, wo sie hingehören.
Jetzt Freeware: NetNewsWire 3.1
 10.01.2008   5

Jetzt Freeware: NetNewsWire 3.1

Ein verspätetes Weihnachtsgeschenk gibt es von Newsgator: Die Firma aus Denver gab heute bekannt, dass nicht nur ihr Online-Service, sondern vor allem auch der exzellente Feed-Reader NetNewsWire ab sofort kostenlos bzw. Freeware ist. Zu NetNewsWire bedarf es keiner großen Worte mehr: Trotz vieler guter Alternativen ist das Programm der zweifellos beste Feedreader für den Mac (Macnotes-Testurteil: 5/5 Macs). Obwohl sich Apples Mail seit Leopard auch auf RSS-Feeds versteht, dürfte NetNewsWire für viele Nutzer weiterhin die erste Wahl sein. Das Update auf Version 3.1 passt das Design an den Leopard-Look an und soll verschiedene Geschwindigkeitsverbesserungen mitbringen.
Widget der Woche: Festive Lights
 22.12.2007   0

Widget der Woche: Festive Lights

Draussen ist es eisig kalt, die letzten Geschenke werden verpackt und das Weihnachtsfest steht vor der Tür. Doch was hat das mit eurem Mac zu tun? Nicht viel. Jedoch gibt es eine schicke Möglichkeit die Weihnachtsstimmung auch auf euren Mac überspringen zu lassen. Dabei handelt es sich um das stimmungsvolle Widget: Festive Lights. Mit Festive Lights könnt ihr eurem Dashboard, passend zur Weihnachtszeit, eine lustig-leuchtende Lichterkette verpassen. Diese blinkt auf Wunsch in verschieden Farben. Ganz dem amerikanischen Stil entsprechend. Oder, eher dezent und einfarbig. Dem Benutzer stehen viele verschiedene Optionen zur Auswahl, um Festive Lights dem individuellen Geschmack anzupassen. Festive (...). Weiterlesen!
Widget der Woche: In the Mood
 15.12.2007   4

Widget der Woche: In the Mood

Über das Widget In the Mood von Masayuki Iwai dürfen sich besonders die musikbegeisterten Skype Nutzer freuen. In the Mood füllt das Skype Feld „Eine Nachricht für alle eingeben“ automatisch mit dem aktuell laufenden iTunes Musiktitel und dem Namen des Interpreten aus. Neben dieser Funktion bietet In the Mood dem User die Möglichkeit, bis zu neun verschiedene Stimmungsmeldungen frei zu konfigurieren. Diese werden in Skype als „Mood-Message“ angezeigt, sobald iTunes keinen Titel mehr abspielt, pausiert oder geschlossen ist. Als weitere Option lässt sich das Systembenachrichtigungstool Growl oder die Einbindung von In the Mood in den Messagedienst Twitter aktivieren. Die aktuelle (...). Weiterlesen!
Widget(s) der Woche: Delivery Status & DHL Lieferstatus
 07.07.2007   1

Widget(s) der Woche: Delivery Status & DHL Lieferstatus

Dank des Internets weiß man bereits heute, dass übermorgen der DHL-Mann vor der Tür steht. Um nicht ständig auf den Trackingseiten von Paketdiensten herumlungern zu müssen, gibt es heute zwei Widgets, die das im Dashboard für Euch übernehmen.
Widget der Woche: TrashMonitor
 30.06.2007   7

Widget der Woche: TrashMonitor

Ab und an ist der Papierkorb ordentlich voll. Da findet man dann hunderte Dateien, will aber vielleicht noch nicht alles löschen. Dabei wäre es interessant zu wissen, wie viel Platz diese Dateien denn nun einnehmen. Eine Lösung bietet TrashMonitor im Dashboard. Wie man sieht, wird sich gleich mal direkt beim Papierkorb-Icon bedient. Auf der Rückseite des Widgets kann man einstellen, ob die Gesamtzahl oder die Gesamtgröße der Dateien im Papierkorb angezeigt werden soll. Praktisch ist TrashMonitor auch für jene, die aus reiner Vergesslichkeit mal eben mehrere GB auf der Festplatte buchstäblich zumüllen.
Growl: Systembenachrichtigungen ganz einfach
 20.06.2007   2

Growl: Systembenachrichtigungen ganz einfach

Auf Growl wurde bereits in einigen unserer Artikel hingewiesen. Leider haben wir es bisher versäumt, dieses schöne Stück Freeware vorzustellen. Abhilfe soll nun dieser Beitrag bringen. Growl ist ein Benachrichtigungstool, das den Nutzer über Vorgänge von Programmen informiert. Wenn geöffnete Programme Aufmerksamkeit wünschen, hüpfen sie im Dock. Growl dagegen zeigt Programm-Infos grafisch an. Damit bleibt einem der Fensterwechsel erspart, wenn es sich um eine Anwendung im Hintergrund handelt. Schließe ich bespielsweise meine Kamera an und importiere Photos nach iPhoto, gibt mir Growl Bescheid, sobald der Import abgeschlossen ist.

Seite 2 von 5« Erste...23...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de