MACNOTES

Notizen vom 29. Februar 2008
 29.02.2008   2

Notizen vom 29. Februar 2008

iPhone in Irland Wie O2 gestern Abend bekannt gab wird das Unternehmen das iPhone ab 14. März in Irland vertreiben. Der Preis für das Telefon liegt wie in Deutschland bei 399 Euro (8 GB) und 499 Euro (16 GB). O2 bietet 3 Tarife an (45, 65 und 100 Euro) die alle jeweils 1 GB Datenvolumen enthalten. Die Tarife unterscheiden sich lediglich in der Anzahl der Freiminuten (175, 350, 700) und der Anzahl der enthaltenen SMS (100, 150, 250). Interessant ist, dass O2 in Irland kein Visual Voicemail anbietet und die Mindestvertragslaufzeit nur 18 Monate beträgt. iPhone – die Analysten sind (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de