MACNOTES
  • Thema

    Gameloft: Ohne Buttons am iPhone und iPad geht es auch, aber wo ist das Risiko und muss man immer gleich neue Hardware haben?

    Gameloft: Ohne Buttons am iPhone und iPad geht es auch, aber wo ist das Risiko und muss man immer gleich neue Hardware haben?

    Im Mai veröffentlichte ich ein Interview von mir mit Gregory Wintgens, der für Gameloft in Deutschland die Angelegenheiten der Public Relations und des digitalen Marketings verantwortet. Im Nachhinein diskutierte ich noch einige Aspekte mit Wintgens. Speziell lagen mir zwei Punkte am Herzen. Zum einen ist dies die Effektivität, mit der Spiele entwickelt werden. Das ist eine Diskussion, die so alt ist wie die Software-Entwicklung selbst. Zum anderen mochte ich mein Bedauern darüber ausdrücken, dass Gameloft sich nach all den Jahren, in denen die Firma eine immer gleiche Strategie anwendete, im Jahr 2012 noch nicht zu mehr Risikobereitschaft entschließen mag. Umgang (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 3 von 27« Erste...34...10...Letzte »

N.O.V.A. 3 jetzt fit für iPhone 5 und iPad mit Retina-Display
 14.01.2013   0

N.O.V.A. 3 jetzt fit für iPhone 5 und iPad mit Retina-Display

Gameloft hat seinen Ego-Shooter N.O.V.A. 3 heute Früh aktualisiert. Das jüngste Update auf Version 1.0.3. bietet Optimierungen für das iPhone 5, iPad mini und iPad mit Retina-Display.
Playmobil Piraten jetzt für iPhone und iPad
 14.12.2012   1

Playmobil Piraten jetzt für iPhone und iPad

Gameloft hat mit dem Freemium-Game Playmobil Piraten erneut ein offizielles Lizenz-Produkt veröffentlicht. Wie bei einigen Spielen zuvor, müssen Spieler vor allem sehr viel Zeit oder Geld investieren, um vermeintlich erfolgreich zu sein.
Duo Gamer Bluetooth Controller für iPhone und iPad stark reduziert
 13.12.2012   1

Duo Gamer Bluetooth Controller für iPhone und iPad stark reduziert

Gameloft hat seinen Bluetooth-Controller Duo Gamer, den man in Zusammenarbeit mit Discovery Bay im November herausgebracht hat, aktuell drastisch im Preis reduziert. Eine Ersparnis von beinahe 50 Prozent sind drin. Der Discovery Bay Duo Gamer* wird endlich erschwinglich. Statt sonst 74,95 Euro kostet der Bluetooth-Controller jetzt nur noch 37,95 Euro. Man kann mit dem Gamepad, das neben einem Digipad auch 2 Analogsticks und 4 Action-Buttons nebst 2 Schultertasten bietet, Games aus dem Hause Gameloft steuern, darunter aktuell N.O.V.A. 3, Modern Combat 3: Fallen Nation oder Asphalt 7: Heat. Das Gerät ist bislang nur über den Apple Store zu beziehen. Dort (...). Weiterlesen!
Wild Blood für iPhone und iPad: Update bringt neuen Multiplayer
 13.12.2012   0

Wild Blood für iPhone und iPad: Update bringt neuen Multiplayer

Kriegsherr nennt sich der Mehrspieler-Modus, den Gameloft neu in Wild Blood integriert hat. Mit dem Update auf Version 1.0.3 hält der neue Modus Einzug in das Hack-and-Slash-Game auf iPhone, iPod touch und iPad. Darüber hinaus wurde Wild Blood*, Gamelofts erstes Unreal-Engine-Game, in Punkto Kameraführung und Steuerung verbessert. Denn an diesen beiden Punkten hatten sowohl Kunden als auch Pressevertreter am meisten auszusetzen. Gamer schlüpfen im neuen Modus “Kriegsherr” in die Rolle eines solchen und wird fortan von den anderen Spielern gejagt. Eine neue Multiplay-Map namens “Heimgesuchte Burg” wurde ebenfalls hinzugefügt. Kamera und Steuerung optimiert Neu ist außerdem, dass man die Kamera-Einstellung (...). Weiterlesen!
Modern Combat 4: Zero Hour für iPhone und iPad veröffentlicht
 06.12.2012   0

Modern Combat 4: Zero Hour für iPhone und iPad veröffentlicht

Gameloft hat heute seinen neuesten Ableger des Modern-Combat-Franchise veröffentlicht. Modern Combat 4: Zero Hour wurde für iPhone und iPad im App Store herausgegeben. Erstmals verwendet der französische Publisher die Havok-Engine für Ragdoll-Effekte. 8 neue Maps, auf denen bis zu 12 Spieler gleichzeitig in Mehrspieler-Partien gegeneinander antreten können. Dies sei laut Gameloft eines der zentralen Features von Modern Combat 4: Zero Hour*. Der Ego-Shooter ist als Universal-App konzipiert und mit einem Download kann man es sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad spielen. 5,99 Euro kostet das Spiel derzeit. Es wird mindestens iOS 4.3 vorausgesetzt. Kampf dem Terror Die (...). Weiterlesen!
GT Racing: Motor Academy für iPhone und iPad mit Red-Bull-Update
 02.12.2012   2

GT Racing: Motor Academy für iPhone und iPad mit Red-Bull-Update

Das kostenloses Rennspiel GT Racing: Motor Academy von Gameloft hat ein kleines Update erhalten, das nach dem Gewinn der Formel-1-Weltmeisterschaft von Sebastian Vettel einigen Fans sicher gefallen dürfte.
Gameloft reduziert Games für iPhone und Android zu Thanksgiving
 22.11.2012   5

Gameloft reduziert Games für iPhone und Android zu Thanksgiving

Vier Spiele für iOS und Android hat der französische Hersteller aktuell im Angebot, um das Erntedankfest in den USA gebührend zu feiern, darunter auch das Open-World-Crime-Game Gangstar Rio: City of Saints.
Duo Gamer Controller für iPad und iPhone jetzt auch in Deutschland
 13.11.2012   0

Duo Gamer Controller für iPad und iPhone jetzt auch in Deutschland

Gameloft hat uns heute darüber informiert, dass der Duo Gamer Controller, ein Bluetooth-Gamepad, mit dem sich Gameloft-Games steuern lassen, nun auch in Europa und damit ebenfalls in Deutschland angeboten wird. Dieser war zunächst nur in den USA angeboten worden.
Wild Blood für iPad 4 angepasst
 02.11.2012   5

Wild Blood für iPad 4 angepasst

Gameloft hat sein Action-RPG Wild Blood, das auf der Unreal Engine fußt, mit dem Update auf Version 1.0.2 für Apples iPad der 4ten Generation angepasst.
Kurz und Knapp #107: Hacker auf der PS3, Monster Hunter 3 Ultimate und Gameloft
 25.10.2012   0

Kurz und Knapp #107: Hacker auf der PS3, Monster Hunter 3 Ultimate und Gameloft

Ein neuer Tag, ein neuer Newsflash à la Kurz und knapp – Heute mit der angeblich “final gehackten” Konsole von Sony, der PlayStation 3, der Veröffentlichung von Monster Hunter 3 Ultimate auf der Wii U wie auch am 3DS und Zombiewood, dem neuen Spiel von Gameloft. PlayStation 3 gehackt Erst anderthalb Jahre ist es her, als wir uns hier versammelten, um über das PSN zu berichten, das wochenlang nicht erreichbar war, angeblich gehackt von Mitgliedern der Gruppierung Anonymous. Sicherer wurde die Konsole seither scheinbar nicht – in Hacker-Kreisen gilt sie scheinbar bereits als “final gehackt”. Es soll ein Krypto-Schlüssel existieren, (...). Weiterlesen!

Seite 3 von 27« Erste...34...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de