MACNOTES
Werbung
Seite 132 von 132« Erste...10...131132

iDope: Dopewars für iPhone und iPod touch
 15.04.2008   0

iDope: Dopewars für iPhone und iPod touch

Den Spieleklassiker Dopewars gibt es nun auch in einer Version für iPhone und iPod touch. Als Drogendealer im New York der 80er-Jahre versucht man, durch geschickten Handel mit allerlei Betäubungsmittel das eigene Vermögen zu vermehren. Die iPhone-Umsetzung ist durchaus gelungen und bietet auch eine jeweils über das Netz aktualisierte Highscore-Liste. Zu haben ist iDope über den Installer (Jailbreak vorausgesetzt). Für das Dashboard am Mac gibt es schon seit einigen Jahren ein Dopewars-Widget.
Neue iPhone-Spiele: Billard, Tetris
 11.02.2008   3

Neue iPhone-Spiele: Billard, Tetris

Es wird zwar immer mühseliger, im Gewühl der iPhone-Apps den Überblick zu behalten, aber zwei neue alte Bekannte haben es auch auf unseren Radar geschafft: Mit Billard und Tetris gibt es die beiden Klassiker jetzt in einer gelungenen Umsetzung für die Mehrfinger-Bedienung am iPhone bzw. iPod touch. [nggallery id=128] Die Billard-Adaption nennt sich Pool und lässt dank der Touchscreen-Bedienung durchaus Spielspaß aufkommen. Ein Zweispieler-Modus wäre nett, aber vielleicht kommt der ja noch. Zur Installation muss zunächst die Quelle “http://touchrepo.com/repo.xml” im Installer hinzugefügt werden, das Spiel findet sich anschließend sinnigerweise im Ordner Games. [nggallery id=127] Tetris-Clones für das iPhone gibt es (...). Weiterlesen!
Neon Tango: Retro-Shooter für Zwischendurch
 07.02.2008   4

Neon Tango: Retro-Shooter für Zwischendurch

Mit Neon Tango stellt Freeverse heute ein neues Mac-Spiel vor, das bei vielen Erinnerungen an Asteroids und andere Arcade-Klassiker wecken dürfte. Wie beim Original ballert man sich bei Neon Tango mit seinem Raumschiff durch gefährliches Weltraum-Gelände. Optisch schafft das Spiel den Spagat zwischen Retro-Look und ansprechenden Effekten. Unser erster Eindruck: Ein netter Zeitvertreib für das Kind im Mann. [nggallery id=116] Neon Tango benötigt einen Mac mit mindestens 800 MHz, 32 MB Video-RAM und 10.4. Das Spiel kostet 25 Dollar, eine Demo-Version mit 3 Leveln lässt sich bei Freeverse herunterladen.
Labyrinth: Der Spiele-Klassiker für das iPhone
 20.10.2007   13

Labyrinth: Der Spiele-Klassiker für das iPhone

Labyrinth nannte sich das simple, aber süchtig machende Geschicklichkeits-Spiel mit Metallkugel auf löchrigem Holzbrett. Labyrinth nennt sich auch die Umsetzung für das iPhone von Carl Loodberg. Die nutzt den integrierten Bewegungssensor im iPhone und als erstes iPhone-Spiel überhaupt OpenGL ES. Das Ergebnis ist ein unglaublich realistisches Spiel-Gefühl: Neben dem NES-Emulator ist Labyrinth der definitiv coolste Zeitvertreib auf dem iPhone, auch wenn dem Spiel bisher noch Level oder Schwierigkeitsstufen fehlen. Download und Installation via Installer.app (seit gestern Abend in besser sortierter Version 3 verfügbar) und wie üblich auf eigene Gefahr.
Widget der Woche: Fruitz
 06.10.2007   2

Widget der Woche: Fruitz

An sich bin ich kein Fan von Spiele-Widgets. Sowas widerstrebt einfach meiner Interpretation des Dashboards (Information auf Knopfdruck). Aber für Fruitz mache ich einfach mal eine Ausnahme, weil man sieht, mit wie viel Liebe zum Detail Kevin Andersson arbeitet (wenn man die Fehler der englischen Kommentare ignoriert). Und, weil man beim aktuellen Poker-Hype auch mal anderen Glücksspielen eine Chance geben sollte.
Starcraft kehrt zurück
 19.05.2007   2

Starcraft kehrt zurück

Blizzard hat heute mit StarCraft 2 einen Nachfolger für das legendäre Echtzeit-Strategiespiel angekündigt. Neben einer neu entwickelten 3D-Engine wird es viele neue Einheiten geben, außerdem sollen sich die drei Weltraumvölker Protoss, Terraner und Zerg stärker voneinander unterscheiden. Die Story des Spiels soll da ansetzen, wo Starcraft Brood War aufhörte. Ein genauer Erscheinungstermin ist bisher nicht bekannt, allerdings verspricht Blizzard, PC- und Mac-Version gleichzeitig auf den Markt zu bringen. Starcraft kam Ende der Neunziger in die Läden, avancierte mit bisher neun Millionen verkauften Kopien zu einem der weltweit erfolgreichsten Video-Games und wird von Vielen bis heute regelmäßig gespielt, insbesondere in Südkorea (...). Weiterlesen!
Zeitvertreib: MacSwear
 06.02.2007   0

Zeitvertreib: MacSwear

Alte Spielekonzepte bewähren sich immer wieder. Man denke nur an die zahlreichen Derivate und Neuauflagen von Tetris oder anderen Puzzlespielen. So auch MacSwear, dass sich beim guten alten Snake/Worms bedient.
Rubicon X: Gratis-Shooter für den Mac
 18.08.2006   0

Rubicon X: Gratis-Shooter für den Mac

Spiele-Fans werden sich sicherlich an die Marathon-Trilogie erinnern, die Mitte der 90er zu den besten Games für den Mac gehörte. Auch wenn Bungie die Weiterentwicklung schon vor gut zehn Jahren eingestellt hat, hat der First-Person-Shooter immer noch eine unglaublich große Fanbasis. Tatkräftigen Fans ist es auch zu verdanken, dass dieser Spiele-Klassiker jetzt optisch und technisch runderneuert, plattformunabhängig gemacht und unter dem Namen Rubicon X zum kostenlosen Download bereitgestellt wurde. Natürlich kann Rubicon X in punkto Grafik modernen Shootern wie Halo nicht das Wasser reichen. Dafür entschädigen aber die wirklich spannende Story und das ausgeklügelte Gameplay.
Solitaire XL
 03.07.2006   0

Solitaire XL

Als Switcher gibt es es nur wenige Dinge, die ich bei OS X vermisse. Kleine Spiele wie beispielsweise Solitaire, die man als Zeitvertreib bei Schreibblockaden oder im ‘Leerlauf’ spielen kann, ohne zu tief ins Spielgeschehen gezogen zu werden, kleben zu bleiben und plötzlich Stunden verplempert zu haben. Bei OS X gibt so etwas leider nicht ab Werk (von Nanosaur 2 und Marble Blast mal abgesehen). Deswegen ein herzliches ‘Thank you very much’ an Lavacat Software für Solitaire XL. Das ‘XL’ mag täuschen, denn neu erfunden hat Lavacat das Spiel nicht (das hat Microsoft ja auch nicht), dennoch überzeugt diese Mac-Version (...). Weiterlesen!

Seite 132 von 132« Erste...10...131132

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de