MACNOTES
  • Thema

    Destiny-Beta zuerst auf PlayStation 4 und PlayStation 3

    Destiny-Beta zuerst auf PlayStation 4 und PlayStation 3

    Entwickler Bungie hat bekannt gegeben, dass die Beta-Version zum kommenden Shooter Destiny zuerst für PlayStation 4 und PlayStation 3 erscheinen wird. Im Rahmen der Feierlichkeiten der Veröffentlichung der PS4 in den USA wurde in der Nacht angekündigt, dass die Beta-Phase zu Destiny zuerst auf PS4 und PS3 starten wird. Jeder, der Destiny bei teilnehmenden Händlern vorbestellt, erhält umgehend einen Downloadcode für den Betazugang, allerdings nur, solange der Vorrat reicht. In Deutschland erhalten Spieler einen Beta-Code, wenn sie Destiny bei Amazon, GameStop, Media Markt oder Saturn vorbestellen. Glückwunsch-Video Zum Start der PS4 hat Bungie außerdem noch ein neues Destiny-Video veröffentlicht, das (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 1 von 312...Letzte »

GameStop will Zugang zu PlayStation Now verkaufen
 09.01.2014   0

GameStop will Zugang zu PlayStation Now verkaufen

Der Gaming-Einzelhändler GameStop möchte über seine Ladengeschäfte auch den Zugang zu Sonys neuem Streaming-Service PlayStation Now anbieten. Während alles immer digitaler wird, hat der Einzelhandel Schwierigkeiten sein Geschäftsmodell aufrecht zu erhalten. GameStop versucht indes viel, um nicht am Ende leer auszugehen. Über den Verkauf von Gutschein- und Guthaben-Karten partizipiert man am digitalen Geschäft. Auch für PlayStation Plus bietet man Karten an. Auf ähnliche Weise wolle man nun auch für den neuen Service mit Sony kooperieren, gab ein Sprecher gegenüber GameSpot bekannt. Alleine 600 Millionen Dollar Umsatz des Geschäfts mit digitalen Downloads sei über GameStop erzielt worden, heißt es weiter. Zu (...). Weiterlesen!
GameStop nimmt keine PS4-Vorbestellungen mehr an
 09.07.2013   5

GameStop nimmt keine PS4-Vorbestellungen mehr an

Wegen der hohen Nachfrage müssten die Vorbestellungen für Sonys PlayStation 4 bei GameStop nun gestoppt werden. Dies gilt sowohl für die Website als auch für Ladenreservierungen “in den USA”. Letzten Monat wurden GameStop-Mitarbeiter noch unterwiesen so viele Vorbestellungen für die PS4 anzunehmen, wie möglich, bis man neue Anweisungen erhalte. Dieser Augenblick, schreibt Game Informer, sei jetzt offenbar erreicht. Ein Sprecher der Firma hat angegeben, dass man wegen der hohen Nachfrage keine weiteren Reservierungen mehr annehmen werde. Zum Zeitpunkt der Stellungnahme waren online noch Kontingente zu haben, doch das ist jetzt ebenfalls nicht mehr der Fall. Im Online-Shop heißt es, die (...). Weiterlesen!
Keine Xbox-One-Reservierungen mehr in US-Gamestop-Fillialen
 19.06.2013   1

Keine Xbox-One-Reservierungen mehr in US-Gamestop-Fillialen

Gamestop in den USA nimmt keine Vorbestellungen mehr für die Xbox One Day One Edition an, allerdings nur, wenn man das Gerät im Laden abholen wollte. Dies bestätigte der Einzelhändler. Grund dafür sind eventuell sogar nur begrenzt verfügbare Stückzahlen. Wer in den USA lebt und bei GameStop gerne eine Xbox One Day One Edition vorbestellt, um sie dann am Veröffentlichungstag im Ladengeschäft abzuholen, der hat ab sofort Pech gehabt. Medien berichten, dass wegen der hohen Nachfrage GameStop keine weiteren Reservierungen zur Abholung mehr annimmt. Anders schaut es aus, wenn man die Vorbestellung über den Online-Shop tätigt und das Gerät nach (...). Weiterlesen!
Games für Xbox One und PlayStation 4 auch gebraucht handeln
 22.05.2013   0

Games für Xbox One und PlayStation 4 auch gebraucht handeln

Der Präsident des Einzelhändlers GameStop, Tony Bartel, hat gegenüber dem Wirtschaftsmagazin Forbes nun alle Zweifel ausgeräumt. Obwohl im Vorfeld Spekulationen aufkamen, wird man wohl doch auch Spiele gebraucht für PlayStation 4 und Xbox One handeln. Bartel bestätigt, dass sowohl Sony Computer Entertainment als auch Microsoft dem Handel mit gebrauchten Videospielen bei den kommenden Konsolen der nächsten Generation keinen Riegel vorschieben werden. Beide Hersteller hätten bestätigt, dass PS4- und Xbox-One-Games wiederverkauft werden können. Bei GameStop habe man mit dieser Haltung gerechnet, gab Bartel an. Das Kundenverhalten soll darüber hinaus der Grund dafür sein, warum sich beide Hersteller dazu entschieden haben, keine (...). Weiterlesen!
GameStop: PS4 wird zum Kauf weggehen wie warme Semmeln
 30.03.2013   1

GameStop: PS4 wird zum Kauf weggehen wie warme Semmeln

In einer Prognose über kommende Videospielkonsolen hat der Einzelhändler GameStop eine rosige Zukunft für die PlayStation 4 von Sony Computer Entertainment gemalt. Tony Bartel, der Präsident der Firma, ist sich sicher, dass die Konsole sich derart gut verkauft, dass es sogar zu Lieferschwierigkeiten kommen kann. Zu Beginn ausverkauft Zum Startzeitpunkt soll laut GameStop der Bedarf deutlich über der vorhandenen Menge an Geräten liegen, die Sony produzieren hat lassen, bzw. noch lassen wird. Entsprechend werden Kunden damit leben müssen, dass die Konsole streckenweise zur Einführung relativ schnell ausverkauft sein wird. Allerdings habe man von Sony Computer Entertainment keine Zahlen ausgehändigt bekommen, (...). Weiterlesen!
GameStop: PlayStation-4-Nachfrage groß
 13.03.2013   0

GameStop: PlayStation-4-Nachfrage groß

Geht es nach GameStop-Präsident Tony Bartel, dann erzeugt die kommende Konsole von Sony Computer Entertainment, die PS4, eine große Nachfrage. Dies liest Bartel an der Zahl von Newsletter-Abonnenten ab. In nur drei Wochen sollen sich bei GameStop 600.000 Personen registriert haben, die per E-Mail von dem Einzelhändler über Neuigkeiten zur PS4 informiert werden wollen. Dies gab Tony Bartel gegenüber den Kollegen von Develop zum Besten. Obgleich man bislang nur einen kleinen Blick auf die kommende Konsole (am 20. Februar) erhalten habe, seien die Spieler trotzdem sehr interessiert daran, Neuigkeiten über die Plattform zu erfahren. Sony froh Jack Tretton, seines Zeichens (...). Weiterlesen!
GRID 2: Limited Edition für PC, PS3 und Xbox 360 bei Saturn und Media Markt
 24.02.2013   0

GRID 2: Limited Edition für PC, PS3 und Xbox 360 bei Saturn und Media Markt

Entwickler Codemasters und Publisher Namco Bandai haben Infos zur Limited Edition von GRID 2 bekanntgegeben. Demzufolge können Spieler ausschließlich über die Metro-Elektronikketten Saturn und Media Markt hierzulande an die Limited Edition von GRID 2 für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 gelangen. Limited Edition mit McLaren Racing Pack GRID 2 in der Limited Edition wird es demnach mit einigen zusätzlichen Spielinhalten geben, die dann mittels Code im PlayStation Network, auf Xbox Live oder am PC heruntergeladen werden können. Wer sich für die Limited Edition bei Saturn oder Media Markt entscheidet, der erhält das “McLaren Racing Pack”. Darin ist eine Special (...). Weiterlesen!
GRID 2 – Vorbesteller-Boni und Limited Edition angekündigt
 23.02.2013   0

GRID 2 – Vorbesteller-Boni und Limited Edition angekündigt

CODEMASTERS und NAMCO BANDAI gaben nun offiziell die Inhalte der Limited Edition und der Vorbesteller-Boni für GRID 2 bekannt. Unter anderem könnt ihr exklusiv bei Media Markt und Saturn die Limited Edition zu GRID 2 erwerben, welche zusätzliche Download-Inhalte enthält. Der Limited-Edition-Download enthält: Das McLaren Racing Pack Mit dem McLaren Racing Pack erhalten Spieler das exklusive McLaren MP4-12C GT3 Special Edition Auto für den Einsatz im Einzelspieler- und Multiplayer-Modus sowie für Online-Events. Zusätzlich erweitert das Pack die legendäre Brands Hatch GP Strecke um zwei neue Routen. Spieler, die GRID 2 bei Amazon.de oder Gamestop vorbestellen, dürfen sich über folgende Boni (...). Weiterlesen!
GameStop: Xbox 720 und PS4 könnten Ladenhüter werden
 07.02.2013   0

GameStop: Xbox 720 und PS4 könnten Ladenhüter werden

Die Gerüchteküche läuft immer heißer. Auf eine Meldung über einen möglichen Kopierschutz von Microsoft, der Xbox-Games der kommenden Durango-Konsole auf ein Gerät einschränkt und eine Authentifizierung mit einem Code via Xbox Live erforderlich macht, folgt ein Statement der Kette GameStop. Dort weissagt man den Konsolen-Herstellern schlechte Geschäfte, sollten die Gerüchte zutreffen. GameStop nicht angetan von Kopierschutz und Cloud-Gaming Cloud-Gaming ist in aller Munde. Immerhin hat Sony Computer Entertainment nicht umsonst den Cloud-Gaming-Dienst Gaikai aufgekauft. Wir hoffen zumindest, dass bei der Präsentation der PS4 am 20. Februar in New York ein wenig Licht ins Cloud-Dunkel bei Sony geworfen wird.Doch auch bei (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 312...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de