17.01.2012
Apple-Bildungsevent am 19. Januar: Vorstellung von “GarageBand für E-Books”?

Apple-Bildungsevent am 19. Januar: Vorstellung von “GarageBand für E-Books”?

Am Donnerstag will Apple in New York ein Special Event veranstalten, bei dem das Thema Bildung näher beleuchtet wird. Bereits zu Beginn des Jahres wurden Gerüchte laut, dass man sich vor allem um iBooks kümmern will. Anscheinend will Apple (unter anderem) ein Tool vorstellen, dass es ermöglicht, E-Books auf eine einfache Art und Weise zu (...). Weiterlesen!
01.11.2011
GarageBand für iPhone und iPod touch nun verfügbar

GarageBand für iPhone und iPod touch nun verfügbar

GarageBand ist ab sofort für iPhone und iPod touch erhältlich. Bisher war die App nur auf Mac und seit Anfang des Jahres auch für iPad verfügbar.
30.09.2011
Apple-Software: Demnächst auch keine Retail-Verpackung mehr für den Bildungsmarkt

Apple-Software: Demnächst auch keine Retail-Verpackung mehr für den Bildungsmarkt

Im Januar ist der Mac App Store gestartet. Viele haben es kommen sehen: Apple will diese Art der Distribution nun pushen, mit allen Mitteln. Ein weiterer Schritt in diese Richtung wurde nun bekannt gegeben: Für viele Software-Produkte will man in Cupertino nicht einmal mehr für Bildungseinrichtungen Retail-Pakete anbieten.
12.07.2011
iMovie ’11, iPhoto ’11, GarageBand ’11, iDVD, iWeb: Updates für Kreativ-Anwendungen

iMovie ’11, iPhoto ’11, GarageBand ’11, iDVD, iWeb: Updates für Kreativ-Anwendungen

Apple hat Updates für iMovie ’11, iPhoto ’11, GarageBand ’11, iDVD 7 sowie iWeb 3 bereitgestellt. Neu ist unter anderem der iMovie-Support für Projekte, die aus iMovie für iOS importiert wurden.
02.06.2011
Updates für GarageBand und iMovie für iOS, TotalFinder bei MUPromo, US-Behörden setzen vermehrt auf iOS & Updates: Notizen vom 2.6

Updates für GarageBand und iMovie für iOS, TotalFinder bei MUPromo, US-Behörden setzen vermehrt auf iOS & Updates: Notizen vom 2.6

Updates für GarageBand und iMovie für iOS Für die beiden iOS-Apps GarageBand* und iMovie* stehen Aktualisierungen zur Verfügung. Neben Fehlerbehebungen und allgemeinen Stabilitätsverbesserungen listet Apple in den Änderungen für GarageBand 1.0.1 Support für die Audio-Ausgabe über AirPlay, Bluetooth und HDMI-Adapter, sowie neue Importformate (AIFF, CAF und WAV). iMovie 1.2.1 erhält Support für Audio- und Video-Ausgabe (...). Weiterlesen!
26.05.2011
Logic Pro und Logic Express: Update bringt Support für GarageBand-Projekte vom iPad

Logic Pro und Logic Express: Update bringt Support für GarageBand-Projekte vom iPad

Apple hat je ein Update für Logic Pro und Logic Express veröffentlicht. Die beiden neuen Versionen fügen jeweils die Unterstützung zum Öffnen von GarageBand-Projekten, die auf dem iPad erstellt wurden, hinzu. Beide Programme tragen nach dem Update die Versionsnummer 9.1.4. Der Download für Logic Pro fällt mit 192,5 MB etwas größer aus als jener für (...). Weiterlesen!
01.04.2011
GarageBand: iPad-Projekte ab sofort auch auf dem Mac nutzbar

GarageBand: iPad-Projekte ab sofort auch auf dem Mac nutzbar

Ein kleines, dafür aber wichtiges Update steht für GarageBand bereit: Auf dem iPad erstellte Projekte lassen sich ab sofort auf dem Mac nutzen.
12.03.2011
GarageBand für iPad im Test – komplettes Tonstudio auf dem Tablet

GarageBand für iPad im Test – komplettes Tonstudio auf dem Tablet

Mit GarageBand aus dem iLife-Paket hat Apple schon viele Hobby-Musiker für Stunden am Rechner gehalten. Jetzt mit der iPad-Version will der IT-Riese aus Cupertino die Anwender auf die Couch locken. Ob das was wird, erfahrt ihr in unserem Review.
10.03.2011
iMovie und GarageBand für iPad im App Store

iMovie und GarageBand für iPad im App Store

Der morgige US-Start des iPad 2 wirft seine Schatten voraus. Die für iPad 2 angepasste Version von iMovie für iOS und GarageBand ist ab sofort im App Store für je 3,99 Euro zu haben.
02.03.2011
GarageBand für iPad: Musik-/Aufnahmesoftware für Einsteiger und Fortgeschrittene

GarageBand für iPad: Musik-/Aufnahmesoftware für Einsteiger und Fortgeschrittene

GarageBand für iPad soll das Musik machen für Einsteiger künftig noch einfacher machen: Neben Touch Instruments verfügt die Anwendung über sogenannte Smart Instruments, die selbst Anfänger schnell beherrschen sollen.

Zuletzt kommentiert