28.07.2012
YouTube Partner: Tipps und Tricks zum richtigen Umgang mit Online-Videos

YouTube Partner: Tipps und Tricks zum richtigen Umgang mit Online-Videos

Mittlerweile kann jeder YouTube-Partner werden, wenn er nur mindestens ein Video hochlädt, das ausreicht, um es zu monetarisieren. Um dies tun zu können, benötigt man noch ein gültiges Adsense-Konto, das man über die Adsense-Oberfläche selbst mit seinem YouTube-Konto verknüpft. Doch wer als Publisher online auftreten will, der hat immer wieder mit YouTube, aber auch mit (...). Weiterlesen!
14.06.2012
Anonymous: Wohnungsdurchsuchungen nach Hacker-Attacke auf Gema durch BKA

Anonymous: Wohnungsdurchsuchungen nach Hacker-Attacke auf Gema durch BKA

Die Gema ist im Dezember 2011 Opfer einer Hacker-Attacke geworden. Das Bundeskriminalamt hat im Zuge der Untersuchungen am Dienstag und Mittwoch die Wohnungen von mehreren mutmaßlichen Anhängern des Hacker-Kollektivs Anonymous durchsucht – insgesamt sollen 106 potenzielle Mitglieder im Fadenkreuz der Ermittler stehen. Sie werden beschuldigt, an der Cyber-Attacke gegen die Gema beteiligt gewesen zu sein. (...). Weiterlesen!
20.04.2012
GEMA siegt vor Hamburger Landgericht gegen YouTube

GEMA siegt vor Hamburger Landgericht gegen YouTube

Die Video-Plattform YouTube aus dem Hause Google und die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) haben vor einem Hamburger Landgericht gegeneinander gestritten. Die Verwertungsgesellschaft hat nun gewonnen. Verändert dies nun das Internet, so wie manche das vorher prophezeien wollten, und vor allem den Umgang mit Urheberrechten im Internet in Deutschland? Noch nicht! Denn (...). Weiterlesen!
13.03.2012
Musik-Streaming-Dienst Spotify ab sofort in Deutschland verfügbar

Musik-Streaming-Dienst Spotify ab sofort in Deutschland verfügbar

Was lange währt, wird endlich gut: Der Musik-Streaming-Dienst Spotify geht nun auch in Deutschland an den Start. Dies ist der Einigung zwischen Streaming-Diensten und den Verwertungsgesellschaften zu verdanken.
18.01.2012
Grooveshark, YouTube & Co. trotz IP-Sperre in Deutschland nutzen

Grooveshark, YouTube & Co. trotz IP-Sperre in Deutschland nutzen

Deutsche Internetanwender kennen es: An vielen Stellen, an denen Musik versprochen wird, erscheint der Hinweis, dass die GEMA sich nicht mit dem Betreiber einigen konnte und deshalb das Angebot aufgrund der deutschen IP nicht verfügbar ist. Jüngstes Opfer ist der Streaming-Dienst Grooveshark geworden. Doch es gibt Abhilfe.
16.12.2011
iTunes Match und iTunes in der Cloud ab sofort verfügbar

iTunes Match und iTunes in der Cloud ab sofort verfügbar

Überraschend schnell ging es dann doch: Apple startet die beiden Dienste iTunes Match und iTunes in der Cloud in Deutschland. Beides kann nun hierzulande genutzt werden – Apple hat sich mit der GEMA geeinigt.
iTunes Match: Apple startet Streaming-Angebot in Deutschland

iTunes Match: Apple startet Streaming-Angebot in Deutschland

Nachdem bereits gestern Abend auf wundersame Weise iTunes in der Cloud für Deutschland freigeschaltet wurde, gesellt sich nun das Streaming-Angebot iTunes Match in die Liste der auch hier angebotenen Apple-Dienste. Mit iTunes Match kann die Mediathek in der Cloud verfügbar gemacht werden, egal, ob das Lied bei iTunes gekauft wurde oder nicht. Gestern Abend bereits (...). Weiterlesen!
17.10.2011
GEMA: iTunes in der Cloud ohne sie in Deutschland nicht möglich

GEMA: iTunes in der Cloud ohne sie in Deutschland nicht möglich

Vergangenen Dienstag ist iTunes in der Cloud gestartet, womit sich gekaufte Inhalte noch einmal herunterladen lassen. Auf Deutschland trifft dies wenig verwunderlich noch nicht zu. Die GEMA meint dazu nun, dass dies daran läge, dass ohne ihre Zustimmung der Dienst nicht starten könne – und Gespräche mit Apple gab es bislang noch nicht.
28.05.2010
Leichte Preiserhöhung bei den Macs durch Weitergabe der Urheberrechtsabgabe

Leichte Preiserhöhung bei den Macs durch Weitergabe der Urheberrechtsabgabe

Wir kennen das Prozedere schon vom iPad*, erst wurde die Urheberrechtsabgabe erhoben, kurze Zeit später aber wieder zurückgezogen. Nun wurden aber die Preise bei fast allen Macs mit Ausnahme des Mac Pros* um eben diese Urheberrechtsabgabe angepasst.
13.05.2010
64 GB iPad ab 699€: Apple ändert erneut iPad-Preis, nun doch keine Pauschalabgabe?

64 GB iPad ab 699€: Apple ändert erneut iPad-Preis, nun doch keine Pauschalabgabe?

Verwirrung komplett: Heute hat Apple ohne weitere Erklärung den Preis für die 64-GB-Variante des iPad im Apple Online Store nach unten korrigiert. Das iPad Wifi mit 64 GB kostet nun 699€, das iPad 3G mit 64 GB 799€ – zuvor waren hier jeweils 15€ mehr als Urheberrechtsabgabe aufgeschlagen.

App(s) und Produkte zum Artikel

YouTube: Spaß und Erfolg mit Online-VideosName: YouTube: Spaß und Erfolg mit Online-Videos
Hersteller: dpunkt.verlag GmbH
Preis: 0,00

Zuletzt kommentiert