MACNOTES
  • Thema

    Geohot wünscht sich alte Jailbreak-Zeit zurück

    Geohot wünscht sich alte Jailbreak-Zeit zurück

    George Hotz alias Geohot wünscht sich die alte Jailbreak-Zeit zurück, in der es noch schwierig war, einen Jailbreak zu produzieren und das Interesse hauptsächlich technischer Natur vorwiegend technisch Versierte auf den Plan rief. Die heutige “Jailbreak-Szene” charakterisiert Geohot zynisch: Der “Pöbel”, den Geohot nur indirekt anspricht, wird nie aufhören mit seinen Forderungen. Denn nach dem blackra1n-Jailbreak verlangten die Leute nach einem Unlock. Also dieser mit blacksn0w veröffentlicht wurde, verlangten die Leute nach einem unthethered Jailbreak, und so fort. Geohot vermisst die Zeiten, als Jailbreaken und Unlocken noch schwer waren, da dies ein versierteres Publikum anzog. Geohot zeigt sich öffentlich genervt (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 3 von 10« Erste...34...10...Letzte »

PS3 Jailbreak: George Hotz gibt Interview und will PSP2 hacken
 14.01.2011   0

PS3 Jailbreak: George Hotz gibt Interview und will PSP2 hacken

Die Ereignisse überschlagen sich. Erst klagt Sony den Hacker GeoHot vor einem kalifornischen Gericht in San Francisco an, dann veröffentlicht der die offizielle Replik seines Anwalts und Dokumente an das Gericht im Streit um den Jailbreak der PS3. Nun wurde Hotz vom Gaming Sender G4 interviewt und gibt nicht klein bei. Nicht dass er es müsste. Doch wenn man gerade erst von Sony Computer Entertainment America (SCEA) vor einem Gericht in San Francisco angeklagt wurde, einem dort mit einer einstweiligen Verfügung gedroht wird, und man genau weiß, die Gegenseite ist nicht gewillt, ohne weiteres klein beizugeben, dann sollte man vielleicht (...). Weiterlesen!
PlayStation 3: George Hotz reagiert auf Sonys Klageschrift
 13.01.2011   0

PlayStation 3: George Hotz reagiert auf Sonys Klageschrift

Erst gestern berichteten wir darüber, dass Sony den Hacker George Hotz, auch bekannt unter dem Spitznamen GeoHot, für seinen Jailbreak der PS3 vor einem amerikanischen Gericht anklagt. Nun hat Hotz seine Anwaltsschreiben an das Gericht in Kalifornien öffentlich gemacht. George Hotz hat den Betreibern der Seite PSX-Scene (engl.) Dokumente ausgehändigt, die seinen Fall vor einem kalifornischen Gericht betreffen. Sony hat Hotz vorgestern vor ebenjenem Gericht angeklagt. Der Seite, und jedem, der sich die Dateien herunterlädt, liegen fortan zwei eingescannte Kopien zweier Dokumente in PDF-Form vor. Eines der Dokumente umfasst drei Seiten. Darin bezieht Hotz grundsätzlich Stellung zur Anklage, es liest (...). Weiterlesen!
PS3 Jailbreak: Sony geht in Amerika gegen Geohot und fail0verflow vor
 12.01.2011   0

PS3 Jailbreak: Sony geht in Amerika gegen Geohot und fail0verflow vor

Vor kurzem erst hatten die Mitglieder von fail0verflow in Berlin von ihren Ergebnissen über das Hacken der PlayStation 3 berichtet. In der Folge veröffentlichte man Tools, um Keys zu erstellen, die das Signieren von Software erlauben. Und George Hotz ging sogar noch weiter und brachte die erste Custom Firmware heraus, die das Abspielen von Homebrew-Software auf Sonys Konsole erlaubt, aber eben auch Raubkopien möglich macht. Doch dem vermeintlichen Ruhm, der diesen Personen zuteil wurde, folgt nun die Kehrseite der Medaille. Sony Computer Entertainment America ist ganz und gar nicht einverstanden mit dem Vorgehen dieser Leute. Aus diesem Grund hat man (...). Weiterlesen!
Cydia-Roundup: Gowalla-Bugfix, aNetCheck, SB 2 Cloud, unofficial Geohot-Filmtrailer
 22.12.2010   0

Cydia-Roundup: Gowalla-Bugfix, aNetCheck, SB 2 Cloud, unofficial Geohot-Filmtrailer

Gowalla fixt einen Bug, der zusammen mit Winterboard auftritt, Musclenerd promotet den “inoffiziellen Trailer” zum großen Geohot-Kinofilm und mit anetCheck und SB 2 Cloud sind zwei kostenpflichtige Apps mit eher spezieller Zielgruppe erschienen.
Neuer Bootrom Exploit entdeckt & Pwnage Screenshot
 19.10.2010   1

Neuer Bootrom Exploit entdeckt & Pwnage Screenshot

Bereits heute Vormittag verkündigte MuscleNerd und Comex vom iPhone Dev Team, dass GeoHot bereits einen weiteren Bootrom Exploit entdeckt hat. Dieser Exploit scheint ebenfalls einen untethered Jailbreak zu ermöglichen. Nochmals zur Erklärung, bei einem tethered Jailbreak, ist es nötig z. B. bei jedem Neustart den Jailbreak erneut durchzuführen bzw. mit einem kleinen Programm (wie blackra1n), das iPhone zu booten. Beim untethered Jailbreak ist dies nicht nötig. GeoHot will diesen Exploit vorerst zurückhalten, um diese z. B. bei neuen Geräten, wie bei der nächsten iPhone Generation, einzusetzen. Auch in Sachen PwnageTool gibt es zumindest einen neuen Screenshot, der die neue Option fürs iPad (...). Weiterlesen!
Geohot besitzt weiteren Exploit für untethered Jailbreak
 19.10.2010   0

Geohot besitzt weiteren Exploit für untethered Jailbreak

Wie man auf Twitter lesen kann, soll Hacker Geohot neben seinem in limera1n verwendeten Exploit, im Besitz eines weiteren Exploits sein, der einen untethered Jailbreak ermöglicht. Um diesen jedoch nicht unnötig preisgeben zu müssen, wurde in limera1n ein bereits bekannter Userland-Exploit von Hacker Comex verwendet.
Limera1n für Mac: iOS 4.1 Jailbreak RC1b für Mac OS X erschienen
 15.10.2010   2

Limera1n für Mac: iOS 4.1 Jailbreak RC1b für Mac OS X erschienen

Geohot hat Limera1n auf den Mac portiert. Die Limera1n.app kommt als Release Candidate 1 beta auf die Apple-Plattform und knackt wie von der vor wenigen Tagen erschienenen Windows-Version bekannt iPhone 4, 3GS, iPod touch 4G und 3G sowie iPad unter den iOS-Versionen 4.0,, 4.0.1, 4.0.2 und 4.1 sowie 3.2.2 auf dem iPad. Nebenbei: eine ungewöhnliche Absage an einen “Limesn0w”-Unlock.
limera1n jetzt auch für OS X
 14.10.2010   12

limera1n jetzt auch für OS X

Um es kurz und knapp zu sagen: GeoHot’s neues Jailbreak Tool Limera1n steht nun ebenfalls für OS X zur Verfügung. Hier hatten wir bereits eine Anleitung für die Windows Version veröffentlicht, die ebenfalls für die OS X Version anwendbar sein sollte. Für Nutzer des Software Unlocks Ultrasn0w heißt es sicherheitshalber weiterhin warten – bis das iPhone Dev Team die passende Pwnage Version veröffentlicht hat.  Limera1n für OS X steht ebenfalls hier zur Verfügung.
Limera1n-Jailbreak erschienen, Greenpois0n verschoben
 11.10.2010   25

Limera1n-Jailbreak erschienen, Greenpois0n verschoben

Geohot hat seine Ankündigung wahrgemacht: Limera1n knackt das iPhone 4 und das iPhone 3GS, iPod touch 4G und 3G sowie das iPad, unterstützt sind die iOS-Versionen 4.0,, 4.0.1, 4.0.2 und 4.1 sowie 3.2.2 auf dem iPad. Das Dev team hat angesichts des geohot-Jailbreaks Shatter vorerst wieder auf Eis gelegt, um Apple keine weiteren Exploits zu verraten. Limera1n ist bisher nur für Windows erschienen, wer auf einen Unlock via Ultrasn0w angewiesen ist, sollte das Tool keinesfalls verwenden.
HowTo / Anleitung: Jailbreak mit Limera1n unter Windows
 10.10.2010   35

HowTo / Anleitung: Jailbreak mit Limera1n unter Windows

Passend zu den von GeoHot veröffentlichten Limera1n Jailbreak Tool, gibt es hier nun unsere kleine und kurze Anleitung. Vorab, aktuell gibt es Limera1n nur für Windows! Wer auf den Software Unlock mit Ultrasn0w angewiesen ist, darf nicht mit Basebandupdate (ohne Pwnage/TinyUmbrella) auf 4.1 Update – ein Unlock steht noch nicht zur Verfügung.

Seite 3 von 10« Erste...34...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de