MACNOTES
  • Thema

    Blackra1n RC3 und Blacksn0w veröffentlicht

    Blackra1n RC3 und Blacksn0w veröffentlicht

    Es ist soweit: Blackra1n RC3 und Blacksn0w wurden jetzt von Geohot veröffentlicht. Eigentlich für den 4. November angekündigt, hat Hotz den Release wegen der sehr guten Testergebnisse vorgezogen. Blackra1n RC3 enthält den Jailbreak und Unlock. Das Tool gibt es auf der offiziellen Website zum Download. Das Unlock-Tool Blacksn0w ist darüber hinaus auch allein in Cydia verfügbar, für all diejenigen, deren iPhone bereits gejailbreakt wurde. Fügt dazu in Cydia das Repository apt.geohot.com hinzu. Der Hacker hatte den Unlock für das Baseband 05.11.07 richtiggehend zelebriert und im Vorfeld sogar einen Countdown auf der entsprechenden Homepage veröffentlicht.

Werbung
Seite 4 von 10« Erste...45...10...Letzte »

GeoHot: Limera1n für Windows veröffentlicht
 09.10.2010   18

GeoHot: Limera1n für Windows veröffentlicht

Eigentlich war GeoHots neues Jailbreak Tool limera1n erst für Montag angekündigt, nun hat er die erste Beta-Version für Windows veröffentlicht. GeoHot will, laut Veröffentlichungsinfos, das Chronic Dev Team so zu dem “richtigen” Schritt drängen und somit die breiter gefächerte “GeoHot-Lücke” nutzen (lassen). Limera1n ermöglicht den Jailbreak unter iOS 4.0 und iOS 4.1 beim iPhone 3GS, iPhone 4, iPod Touch 3G / 4G ermöglichen.  Eine OS X und Linux Version etwas später folgen. Allerdings handelt es sich wie bereits erwähnt noch um Beta Versionen und nutzt zusätzlich (inzwischen mit Erlaubnis) eine “Erweiterung” von Comex um einen untethered Jailbreak durchzuführen. Bei der (...). Weiterlesen!
Geohot veröffentlicht limera1n Jailbreak für Windows
 09.10.2010   1

Geohot veröffentlicht limera1n Jailbreak für Windows

Hacker Geohot kommt dem Chronic Dev Team zuvor und veröffentlicht sein Jailbreak-Tool limera1n bereits heute. Vorerst ist es nur für Windows verfügbar. Versionen für Mac und Linux sollen folgen. limera1n unterstützt das iPhone 3Gs, den iPod touch 3G und 4G, das iPad und iPhone 4. Anders als blackra1n ist limera1n kein “Ein-Klick-Jailbreak”. limera1n soll buggy sein. Wer es zu probieren wagt, sollte die SHSH für iOS 4.0.1/4.0.2 und 4.1 im Vorfeld gespeichert haben. Hacker MuscleNerd warnt via Twitter vor der Nutzung von limera1n, wenn man auf einen Unlock angewiesen ist.
GeoHot: Limera1n Jailbreak am Montag?! [UPD]
 09.10.2010   5

GeoHot: Limera1n Jailbreak am Montag?! [UPD]

Eigentlich hatte sich GeoHot – George Hotz – aus der Jailbreak Szene zurückgezogen, doch scheint er nun zurück zu sein. Mit der üblichen Dramatik kündigt er für den blackra1n Jahrestag am Montag, mit Limera1n eine weitere Jailbreak Lösung an. Grundsätzlich nichts schlechtes wenn einige weitere Lösung zur Verfügung steht, doch nutzt GeoHot einen weitere  Sicherheitslücke und somit bekommt Apple direkt zwei Sicherheitslücken präsentiert und wird diese somit beide schließen. Da Greenposi0n nur für das iPhone 4, iPod touch 4. Gen und iPad erscheinen soll, scheint Limera1n im Vorteil – da es wohl auch das iPhone 3GS jailbreaken kann. Selbst das (...). Weiterlesen!
Limera1n: Geohot will Jailbreak für alle iOS-Geräte veröffentlichen
 09.10.2010   15

Limera1n: Geohot will Jailbreak für alle iOS-Geräte veröffentlichen

Der Enfant terrible der iDevice-Hacker schlägt wieder zu: nach monatelanger Stille kündigt Geohot den “lifelong Jailbreak” aller iDevices mit iOS 4.1 an. Dev Team und Chronic Dev finden deutliche Worte: das “Arschloch” verbrenne mit der Aktion zwei bisher unentdeckte Exploits, die unnötigerweise nun Apple bekannt werden.
Limera1n-Jailbreak für iOS 4.1 von Geohot?
 09.10.2010   1

Limera1n-Jailbreak für iOS 4.1 von Geohot?

Ist der beste aber auch umstrittenste iPhone-Hacker zurück? Die auf Geohot registrierte Webseite limera1n.com zeigt nun nach einem Klick auf den grünen Tropfen das Bild eines iPod Touch 2G, iPhone 3Gs, iPad und iPhone 4 mit dem Limera1n.com Logo. Vertrauenswürdige Quellen berichten, das Tool sei echt, würde auf einem anderen Bootrom-Exploit als SHatter basieren, und für alle Geräte unter iOS 4.1 funktionieren. Veröffentlicht werden soll es am Montag, also einen Tag nach greenpois0n, und damit genau ein Jahr nachdem Geohot damals sein Jailbreak-Tool blackra1n veröffentlichte. Es gibt keine Information, ob Limera1n einen tethered oder untethered Jailbreak ermöglichen wird. Ein Unlock (...). Weiterlesen!
PS3-Crack zu schwer für Hacker George Hotz (GeoHot)?
 15.07.2010   0

PS3-Crack zu schwer für Hacker George Hotz (GeoHot)?

George Hotz, der unter dem Pseudonym GeoHot für seinen Hack von iPhone und PlayStation 3 im Internet bekannt wurde, hat sich nun ins Privatleben zurückgezogen. Ein englischsprachiges Gaming-Magazin mutmaßt nun darüber, ob der vollständige Crack der PlayStation 3 zu schwer für Hotz gewesen sei. George Hotz machte es möglich, dass Spieler Linux auf ihren PlayStation-3-Konsolen installieren konnten. Hotz kündigte mit knappen Worten in Twitter seinen Rückzug an: Er löschte einige Zeit später den Twitter-Account. “GeoHot” war es vor einiger Zeit gelungen, onboard Sicherheitsmechanismen der PS3 zu umgehen. Sony reagierte umgehend und veröffentlichte eine neue Firmware, die die Installation eines alternativen (...). Weiterlesen!
GeoHot steigt ganz aus
 13.07.2010   12

GeoHot steigt ganz aus

Nachdem er gestern bereits Abstand zum iPhone 4 Jailbreak und zur Jailbreak Community genommen hat, steigt GeoHot nun komplett aus. Sein Blog hat er mehr oder weniger offline genommen und nur noch geladenen Besuchern eröffnet. Auch seinen Twitter Account mit 113.576  Followern sperrte er für nicht Follower und auch aus der Playstation Szene hat er sich nach dem ersten erfolgreichen PS3 Hack nun zurück gezogen. Per Twitter nahm er “Abschied” mit den Worten “it was a cool ride, and i’ve learned a lot about a lot. perhaps one of these days i’ll do a more formal goodbye.”. In seiner Bio (...). Weiterlesen!
Ende einer Ära: Geohot verabschiedet sich
 13.07.2010   0

Ende einer Ära: Geohot verabschiedet sich

Nach seiner gestrigen Kritik an der Jailbreak-Szene, schloss Geohot in der vergangenen Nacht seinen Blog für die Öffentlichkeit. Via Twitter schreibt er heute morgen, er hab eine tolle Zeit gehabt und viel gelernt, aber einige Leute hätten das Ganze zu Ernst genommen. Das iPhone sei nur ein Telefon. Mit dem iPhone-Hacken habe er nur angefangen, weil ihm langweilig war. Außerdem schloss er auch seinen Twitter-Account für neue Follower. Ende einer Ära Damit geht eine Ära zu Ende. Geohot war der erste, der ein iPhone hackte und entsperrte. Er leistete Pionierarbeit, von der wir heute und in Zukunft noch profitieren werden. (...). Weiterlesen!
Geohot wünscht sich alte Jailbreak-Zeit zurück
 12.07.2010   1

Geohot wünscht sich alte Jailbreak-Zeit zurück

George Hotz alias Geohot wünscht sich die alte Jailbreak-Zeit zurück, in der es noch schwierig war, einen Jailbreak zu produzieren und das Interesse hauptsächlich technischer Natur vorwiegend technisch Versierte auf den Plan rief. Die heutige “Jailbreak-Szene” charakterisiert Geohot zynisch: Der “Pöbel”, den Geohot nur indirekt anspricht, wird nie aufhören mit seinen Forderungen. Denn nach dem blackra1n-Jailbreak verlangten die Leute nach einem Unlock. Also dieser mit blacksn0w veröffentlicht wurde, verlangten die Leute nach einem unthethered Jailbreak, und so fort. Geohot vermisst die Zeiten, als Jailbreaken und Unlocken noch schwer waren, da dies ein versierteres Publikum anzog. Geohot zeigt sich öffentlich genervt (...). Weiterlesen!
GeoHot äußert sich zum iPhone 4 Jailbreak [UPD]
 10.07.2010   3

GeoHot äußert sich zum iPhone 4 Jailbreak [UPD]

GeoHot hat sich nach vielen Absagen per Twitter, nun auch in seinem eigenen Blog geäußert. Er stellt klar, dass er zwar einen Jailbreak bzw. eine Möglichkeit für das iPhone 4 gefunden hat, ihn aber (aktuell) wohl nicht veröffentlichen möchte. Der “Jailbreak” pwned4life, sei eine reine Blogger-Erfindung und auch seine eigene Webseite limera1n.com ist nicht viel mehr als eine Webseite. Mit “pwned for life”, meinte er nichts anders als das bestehen PwnageTool für das iPhone 3G, iPod touch und Co. Nutzer bzw. Leser sollen von weiteren Anfragen zur Veröffentlichung abzusehen, jede weitere Fragen sorgt für (k)eine spätere Veröffentlichung, so GeoHot. [UPDATE] (...). Weiterlesen!

Seite 4 von 10« Erste...45...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de