MACNOTES
Seite 4 von 7« Erste...45...Letzte »

Kommentar: Jay-Z, Erlkönige und andere Märchen
 03.01.2008   8

Kommentar: Jay-Z, Erlkönige und andere Märchen

Es ist kurz vor Macworld, und wie üblich steigt die Frequenz, mit der die Gerüchteküche neue Sensationen und altes Wunschdenken verbreitet – meist basierend auf einem kleinen Funken Wahrheit, der die Sache dann doch irgendwie unterhaltsam macht. Ganz oben auf der Beliebtheitsskala steht in diesem Jahr das Apple-Subnotebook – hier sind sich eigentlich alle einig, dass es eher früher als später kommen und – wer hätte es gedacht – wohl recht dünn und leicht sein wird. Bei so viel Klarheit konnte natürlich auch der erste – garantiert gefälschte – “Erlkönig” nicht auf sich warten lassen: MacBook Pro links und ultramobiler (...). Weiterlesen!
Heiteres Produkteraten: Subnotebook, Mac Pro, iPhone
 07.12.2007   10

Heiteres Produkteraten: Subnotebook, Mac Pro, iPhone

Die Macworld (14.-18. Januar) steht ins Haus und so haben die Gerüchte-Köche Hochkonjunktur. Während in diesem Jahr das iPhone dem Mac die Show stahl, dürfte im Zentrum der Macworld 2008 wieder der Mac stehen. Was uns dort allerdings genau erwartet, das hängt davon ab, welchem Propheten man Glauben schenkt. Konsens unter allen Glaskugel-Guckern ist zumindest, dass Steve Jobs ein Subnotebook aus dem nicht vorhandenen Keynote-Hut zaubern wird. Daran glaubt mit über 70% auch die Mehrheit der Macnotes-Leser. Als sicher gilt auch, dass dieses Gerät 50% schlanker als das MacBook Pro daherkommen und statt mit einer mechanischen Festplatte mit NAND-Speicherchips ausgestattet (...). Weiterlesen!
iPod nano: Gerüchte-Potpourri
 19.08.2007   8

iPod nano: Gerüchte-Potpourri

Gerüchte rund um Produkte aus Cupertino gilt es traditionell mit Vorsicht zu genießen, aber die Anzeichen mehren sich, dass eine Generalüberholung des iPod nano bevorsteht. Und auch ganz ohne die üblichen Hellseher genügt schon ein Blick auf den Kalender, um festzustellen, dass das aktuelle Modell (Macnotes-Test: 4/5 Macs) bald ein Jahr alt ist. So könnten wir uns den neueniPod nano vorstellen Schon Ende Juli tauchten bei MacRumors und andernorts Videos in erstaunlich guter Qualität auf, die angeblich die Benutzeroberfläche des neuen Modells zeigten. Erstaunlich war auch, dass Apples Rechtsabteilung MacRumors dazu aufforderte, die Videos zu entfernen. Viele deuteten das als (...). Weiterlesen!
Notizen vom 6. August 2007
 06.08.2007   0

Notizen vom 6. August 2007

15 Minuten Ruhm Die berühmten 15 Minuten medialer Aufmerksamkeit erschwindelte sich am Wochenende ein 16-jähriger Teenager aus Australien, der sich verschiedenen Apple-Gerüchteseiten gegenüber als Googles Produktmanager Tom Oliveri aus- und angebliches Insiderwissen über das Special-Event am Dienstag abend preisgab. Genauso haarsträubend erfunden dürfte dieses Bild sein, das angeblich den neuen iMac zeigt, aber wohl eher aus Cinema Display und aktuellem iMac zusammengesetzt wurde. “Fake Steve Jobs” enttarnt Der “falsche Steve Jobs”, der seit über einem Jahr ein teilweise herrlich amüsantes Blog über sein Leben als Apple-Chef schreibt, ist nach monatelangem Rätselraten enttarnt worden. Wie die New York Times herausfand, handelt (...). Weiterlesen!
Der Gerüchte-Checkup zur WWDC 2007
 08.06.2007   2

Der Gerüchte-Checkup zur WWDC 2007

Unser Gerüchte-Checkup zu großen Mac-Events hat mittlerweile Tradition (vgl. Macworld, Showtime-Event, WWDC 2006) und wir waren immer ziemlich nah dran an dem, was Jobs hinterher aus dem Keynote-Hut zauberte. Deshalb wollen wir es uns auch diesmal nicht nehmen lassen, unsere Einschätzungen zur Gerüchte-Lage vor der WWDC 2007 abzugeben. Leopard Man braucht kein hellseherischen Fähigkeiten, um sich auszumalen, dass sich die Keynote in erster Linie um die neue Version von Mac OS X drehen wird. Das verrät schon das Programm der kommenden Woche und ist auch nur logisch. Schließlich ist die WWDC eine Entwickler-Konferenz und die nächste Inkarnation von Mac OS (...). Weiterlesen!
iPhone-Potpourri
 04.06.2007   2

iPhone-Potpourri

Die (eigentlich eher unspektakulären) TV-Spots für das iPhone haben auch das Feuer in der Gerüchte-Küche wieder entfacht. Hier ein kurzer Überblick über die interessantesten der neuerlichen Spekulationen: Ein ganz besonders aufmerksamer Beobachter hat festgestellt, dass im Spot “How To” für einen kurzen Moment 12 statt der bisher üblichen 11 Icons auf dem Startscreen des iPhone zu erkennen bzw. zu erahnen sind. Das mag natürlich völlig bedeutungslos sein, aber vielleicht ist es ja auch ein Hinweis darauf, dass es möglich sein wird, Software von Drittanbietern auf dem iPhone zu installieren. Einige erwarten bereits zur WWDC entsprechende Ankündigungen seitens Apple und gar (...). Weiterlesen!
Notizen vom 11. April 2007
 11.04.2007   0

Notizen vom 11. April 2007

Apple TV-Spot Erst im Fernsehen, dann bei YouTube. Jetzt gibt es den Werbespot, der am Wochenende zum ersten Mal im amerikanischen lief, auch bei Apple.com. Wie (fast) immer in vier verschiedenen Größen, inklusive HD. QuickTime und OpenGL Laut Think Secret werkeln die Entwickler bei Apple gerade unter Hochdruck an Verbesserungen für QuickTime und OpenGL. Für QuickTime soll vor allem jede Menge Code neu geschrieben werden. Dabei sollen die Verbesserungen für den Endnutzter zwar nicht sichtbar, aber spürbar in der Performance sein. Auch OpenGL soll zukünftig Verbesserungen enthalten, um beispielsweise bei Mac-Spielen ähnliche Leistungen vollbringen zu können, wie deren PC-Version. Wann (...). Weiterlesen!
Gerüchte-Checkup zur Macworld San Francisco 2007
 07.01.2007   3

Gerüchte-Checkup zur Macworld San Francisco 2007

Nur noch zwei Tage, dann betritt Steve Jobs die Bühne im Moscone Center West, um die Keynote für die Macworld San Francisco 2007 zu halten. In den vergangenen Wochen war die Gerüchteküche wieder besonders aktiv. Zeit für uns, die meist diskutiertesten Themen in unserem, inzwischen schon traditionellen, Gerüchte-Checkup zusammenzufassen. iLife und iWork: Neue Versionen von iLife und iWork werden von kaum jemanden angezweifelt. In iWork könnte dabei erstmals eine vollwertige Tabellenkalkulation unter dem Codenamen “Lasso” Einzug halten. Der richtige Name soll dann “Numbers” oder “Charts” heißen. Über neue Funktionen in iLife kann bisher nur spekuliert werden.
Notizen vom 29. Dezember 2006
 29.12.2006   0

Notizen vom 29. Dezember 2006

Umfrage zur MWSF07 Bei iDelphi.org gibt es Umfragen zum Thema “Digital Lifestyle”. Seit gestern gibt es nun auch eine Umfrage zu den Erwartungen an die bevorstehende MacWorld in San Francisco. So können Teilnehmer ihre Meinung zu Apple-Produkten abgeben. Alle Teilnehmer können am Ende eine Ausgabe von “iPodLOVE” als PDF laden und einen von zwei iPod Shuffle (2G) werden auch verlost. Die Befragung endet kurz vor der Keynote. Die besten zehn Apple-Gerüchte Cnet.co.uk präsentiert die besten zehn Gerüchte um Apple aller Zeiten. Traditionell dabei: Das iPhone auf dem sechsten Platz. Apple reicht Börsenbericht nach Heute reichte Apple seinen Börsenbericht bei der (...). Weiterlesen!
Die Beatles auf dem iPod?
 27.11.2006   1

Die Beatles auf dem iPod?

Wie das Fortune-Magazine berichtet, verhandeln Apple und die Plattenfirma der Beatles, Apple Corps, derzeit über einen Deal, der das vorläufiges Ende der jahrelangen Streitigkeiten zwischen den beiden Namensvettern bedeuten dürfte: Demnach werden die digitalisierten Songs der Beatles (wir berichteten) zunächst exklusiv im iTunes Store erhältlich sein. Außerdem sei auch ein mit einem Song der Pilzköpfe unterlegter iTunes-Werbespot und eventuell sogar ein Special-Edition iPod geplant – letzteres nach dem Vorbild des iPod U2, der zuletzt im Juni aktualisiert wurde. An den aktuellen Verhandlungen soll neben Steve Jobs höchstselbst auch EMI als Vermittler beteiligt sein. Die unglückliche Beziehung zwischen Apple Computer und (...). Weiterlesen!

Seite 4 von 7« Erste...45...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de