MACNOTES
Seite 7 von 11« Erste...78...10...Letzte »

Gerüchte: iPhone OS 3.0 mit systemweiter Sprachsteuerung
 21.04.2009   4

Gerüchte: iPhone OS 3.0 mit systemweiter Sprachsteuerung

Und mal wieder neue Gerüchte, diesmal berichtet ArsTechnica über einen neue Funktion mit dem Codenamen “Jibbler”, die eine systemweite Spracherkennung ermöglichen soll. Dabei geht es nicht um das übliche “Rufe Max Müller an”, sondern auch Menüfunktionen oder Anwendungssteuerung, klingt erstmal interessant.
iPhone 3.0: Die Lieferanten?
 14.04.2009   5

iPhone 3.0: Die Lieferanten?

In den letzten Tagen / Wochen, haben wir bereits einige Lieferanten einzelner Komponenten des kommenden iPhones erwähnt. DigiTimes hat nun eine Übersicht, der bereits “feststehenden” Lieferanten und Bauteile erstellt. Übrigens soll es zukünftig nicht ein neues Modell geben, sondern direkt 3 Modelle. Wobei es sich bei den zusätzlichen Modellen, um Geräte für China, Indien und Co. handeln soll, die dann z. B. ohne GPS und nur mit EDGE ausgestattet sind. Des Weiteren soll Apple bereits 4 Millionen, der neuen Geräte in Auftrag gegeben haben. Es bleibt also weiterhin spannend, bis zur WWDC in Juni.
Notizen vom 18. März 2009
 18.03.2009   1

Notizen vom 18. März 2009

Hugo Lalas Vision Warum Hugo Lala unbedingt für Apple tätig werden sollte, wird jedem Fanboy klar, wenn er sich die Vision von Hugo zu einem möglichen Netbook von Apple anschaut. Er lässt der Fantasie freien Lauf (oder weiß er mehr?!) und beschreibt ein Dual Touchscreen-Book mit zwei 10″ Touchscreens, DVD, und eigentlich mit allem, was man von einem Apple Book erwartet (von der iSight bis zur NVIDIA Grafik). [via Cult of Mac] Prophezeiungen für die “iPhone-Familie” Analystengemurmel: Neue Prophezeiungen für die “iPhone-Familie” kommen von Brian Marshall. Der hat in einem Gespräch mit Jeff Gamet vom Mac Observer über zwei verschiedene (...). Weiterlesen!
Notizen vom 3. März 2009
 03.03.2009   3

Notizen vom 3. März 2009

Verkaufsverpackung vom neuen Mac mini? Da ist er wieder, der Mac mini mit den fünf USB-Anschlüssen, Ethernet, FireWire 800, Mini DVI und Mini DisplayPort. Diesmal ist er auf einer Verkaufsverpackung aufgetaucht, was man als ziemlich untrügerisches Zeichen werten darf, dass es sich bei dem Fünf-USB-mini nicht nur um einen Prototypen handeln kann. Oder wir haben dort einmal einen Faker, der nach Foto und Video von einem mini-Modell auch die typische Umverpackung fälscht. Apple Battery-Update 1.4 Für MacBook-Modelle gibt es das Apple Battery-Update 1.4. Das Update verbessert das Verhalten des Akkus, wenn der Akku einmal längere Zeit unbenutzt bleibt. Ob das (...). Weiterlesen!
Gerücht: iPhone NextGen Fotos?
 12.02.2009   14

Gerücht: iPhone NextGen Fotos?

Mac Rumors und ipodobserver.com haben einige Bilder zu gespielt bekommen, die das neue iPhone (Modellnummer A1303) bzw. die Rückseite zeigen sollen. Das neue iPhone soll demnach eine schwarze matte Rückseite bekommen, mit geätzten Schriftzügen bzw. Logos.  Möglich wäre natürlich auch eine Umsetzung in Aluminium, ähnlich des iPhone 2G/Classic, wobei die Bilder eher für Kunststoff sprechen. Was nun an der Sache dran ist oder nicht, ist aktuell noch schwer zu sagen. Aber entscheidet selbst, was meint ihr?
iPhone-Gerüchte: RBC Capital Markets kocht mit
 11.02.2009   1

iPhone-Gerüchte: RBC Capital Markets kocht mit

Nach Canaccord rührt nun auch RBC-Analyst Mike Abramsky im iPhone-Gerüchtetopf und prognostiziert ebenfalls ein Billig-iPhone sowie 16- und 32GB-Modelle des 3G. Anders als sein Kollege sieht er kein Nano-Modell oder farbige iPhones am Horizont, dafür aber eine 720×480-Auflösung bei gleicher Screengröße für die regulären iPhones, die Juni oder Juli runderneuert werden sollen.
iPhone-Gerüchte: 2009 werden drei neue Modelle erwartet
 09.02.2009   10

iPhone-Gerüchte: 2009 werden drei neue Modelle erwartet

Ein 32GB-iPhone in Farbe, ein “2,5G iPhone” für China und Indien und doch eine Art iPhone Nano: drei neue Modelle will ein Analyst nach Rücksprache mit Handyprovidern ausgemacht haben, die mit Apple kooperieren. Im nächsten halben Jahr soll das 32GB-Modell erscheinen, das Nano vor Jahresende. Eine Absage gab es in der Gerüchteküche für ein rein sprachgesteuertes iPhone.
Hinweise auf neue iPhone Hardware (?)
 29.01.2009   7

Hinweise auf neue iPhone Hardware (?)

Wie MacRumors berichtet, befinden sich in der in dieser Woche aktualisierten iPhone Firmware (Version 2.2.1) Hinweise auf die nächste Generation der iPhones. Die im update image Paket enthaltene Property List (USBDeviceConfiguration.plist) enthält einen in den bisherigen Firmware Versionen nicht enthaltenen Eintrag für das “iPhone2,1″. Die Modellnummern sind nicht zu verwechseln mit der Versionsangabe für die Firmware der Geräte. So wurde das 2G iPhone von Apple als “iPhone1,1″ bezeichnet. Ausstattungsvarianten, wie zum Beispiel der verfügbare Speicher, spielen für die Modellnummer dabei keine Rolle. Das aktuelle 3G Modell trägt die Modellnummer “iPhone1,2″. Verschiedene Modellnummern sind also immer mit deutlichen Ausstattungsunterschieden verbunden. Der (...). Weiterlesen!
Steve Jobs, Gerüchteküche: Gekocht wird, egal was passiert
 27.01.2009   9

Steve Jobs, Gerüchteküche: Gekocht wird, egal was passiert

Die jüngsten Gerüchte um eine mögliche Operation Steve Jobs’ diesen Montag machen das Dilemma klar, in dem sich Apple und Jobs bezüglich der Klatschpresse inzwischen befinden: egal, was seitens Apple gesagt und getan wird, die Gerüchteküche kocht weiter. Trotz mehrerer Richtigstellungen aus Cupertino versucht sich Valleywag, Urheber des Gerüchts, weiter im Stellen unbequemer Fragen. Weitere Ticker springen auf, und wer Schuld daran hat, ist auch schon klar: “Jobs und Apple” hätten so viele irreführende Statements abgegeben, dass man sich nun eben auch mit “Partytratsch” beschäftigen müsse.
Notizen vom 27. Januar 2009
 27.01.2009   1

Notizen vom 27. Januar 2009

Gerüchte zum neuen iMac Konfuse Gerüchte zu neuen iMacs: Laut einem “Analysten” (Shaw Wu von Kaufman Bros.) wäre der iMac nämlich soweit fertig, ließe nur auf sich warten, da man sich bei Apple nicht ganz einig sei, welche Chips für die Neuen verwendet werden sollten. Angedacht seien die neuen Intel Quad Cores oder die neuen Dual Core mit größerem Cache. Wie DigiTimes berichtet hatte, wartete Apple sehnlichst auf die Auslieferung der Chips – dann könnten auch die neuen iMacs auf die Reise gehen. Die Quads werden nun seit kurzem ausgeliefert, allerdings ist es fraglich, ob diese in den iMacs eingesetzt (...). Weiterlesen!

Seite 7 von 11« Erste...78...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de