09.06.2011
iOS 5: Hinweise auf neue iDevices; Panorama-Fotos; AirPort Extreme-Konfiguration; eigene Gesten; Videos in 1080p

iOS 5: Hinweise auf neue iDevices; Panorama-Fotos; AirPort Extreme-Konfiguration; eigene Gesten; Videos in 1080p

Seit Montag Abend ist die erste Beta-Version von iOS 5 für Entwickler verfügbar. Darin enthalten sind Funktionen, die auf der Eröffnungskeynote der World Wide Developers Conference (WWDC) nicht angesprochen wurden.
14.03.2011
iPad-Gestensteuerung: In iOS 4.3 enthalten und freischaltbar – so geht’s

iPad-Gestensteuerung: In iOS 4.3 enthalten und freischaltbar – so geht’s

In der ersten Beta-Version von iOS 4.3 waren globale Gesten für das iPad implementiert, die auf Wunsch aktiviert werden konnten. Sie fielen ab Beta 2 dem Rotstift zum Opfer – wurde jedenfalls angenommen. Doch für Mac-User gibt es einen Weg, diese Funktionalität wieder freizuschalten.
28.01.2010
iPad: Externe Monitore, kein Multitasking, neue Gesten, Kamera-Hinweis, Woz über das iPad

iPad: Externe Monitore, kein Multitasking, neue Gesten, Kamera-Hinweis, Woz über das iPad

Das gestern vorgestellte iPad besitzt mit dem iPhone OS 3.2 derzeit einige Features, die man beim beim iPhone derzeit noch vergeblich sucht: Die externe Nutzung des Displayinhalts, File Sharing und die volle Unterstützung für Bluetooth-Tastaturen. Außerdem gibt es neue Gesten sowie einen Hinweis auf eine Kameraoption im iPad.
22.06.2009
Apple-Patent: Mac OS X oder Avatare mit Gesten steuern

Apple-Patent: Mac OS X oder Avatare mit Gesten steuern

“Motion Tracking User Interface” nennt sich die Technik, mit der Apple Gestensteuerung auf Mac OS X bringen will. 2007 reichte Apple ein entsprechendes Patent ein, das nun veröffentlicht wurde. Mit Kopf- oder anderen Gesten, aufgenommen per Kamera, sollen beispielsweise Fenster gesteuert werden oder einfache Objektmanipulationen möglich sein.

Zuletzt kommentiert