MACNOTES
Seite 4 von 5« Erste...45

Notizen vom 24. April 2007
 24.04.2007   0

Notizen vom 24. April 2007

Überwacht Wer seine iSight Kamera schon immer einmal für mehr als nur den obligatorischen Video-Chat nutzen wollte, dem sei das Programm Periscope ans Herz gelegt. Die Software verwandelt die Kamera samt integriertem Mikrofon in eine kleine Überwachungszentrale: dabei reagiert die iSight nach dem Programmstart auf Bewegungen vor der Linse und nimmt automatisch oder auf Anforderung Bilder auf. Einmal geknippst können die Fotos danach per E-Mail verschickt oder auf den eigenen Flickr-Account geladen werden. Somit lässt sich für den Heimbedarf beispielsweise eine Diebstahlsicherung oder ein Baby-Fon realisieren. Die Vollversion kostet 29,95 US-Dollar. Veröffentlicht Auf den Seiten von Apple UK findet sich (...). Weiterlesen!
Notizen vom 16. April 2007
 16.04.2007   2

Notizen vom 16. April 2007

iPod bald mit WiFi Glaubt man der taiwanischen Digitimes, so wird ab Sommer der iPod mit WiFi versehen werden. CopyCat mal andersrum, neben Apple haben auch Creative und SanDisk mit Microsoft gleichgezogen und bieten WiFi-Kommunikation in ihren MP3-Playern an. Leopard erst im Oktober Joy of Tech zeigt die wahren Gründe für die Verspätung von Leopard. Neue Apple Produkte und Updates Auf der NAB in Las Vegas stellte Apple neue Produkte und Updates für schon bekannte Software vor. Darunter die Version 6 von Final Cut Pro inkl. einem neuen Tool namens Color – für die Gammakorrektur und die Bearbeitung der Farbkanäle (...). Weiterlesen!
Die Woche (KW 15)
 16.04.2007   0

Die Woche (KW 15)

Durch den Ostermontag fiel die Woche etwas kürzer aus. Dennoch konnte man die letzten Tage über einige Knaller aus Cupertino fachsimpeln, bloggen und natürlich berichten. Am Wochenanfang feierte Apple 100 Millionen verkaufte iPods. Zunächst nur als Online-Meldung mit einer entsprechenden (und ansprechenden) Grafik auf Apple.com. Tags drauf folgte dann eine doppelseitige Anzeige im Wall Street Journal mit besagter Grafik. Beinahe zeitgleich gab es nun auch den ersten Apple TV-Werbespot im amerikanischen Fernesehen zu bestaunen. Apple Positionierung als ein Unternehmen, das zunehmend (Unterhaltungs-) Medien bedient, wird durch Botschaft “It’s on your Mac, it’s on your iPod, now it’s on your TV.” (...). Weiterlesen!
Notizen vom 13. März 2007
 13.03.2007   1

Notizen vom 13. März 2007

Britischer Humor Während man hier zu Lande lediglich übersetzte Folgen von Apples “Get-a-Mac”-Kampagne zu sehen bekommt, gibt es im Vereinigten Königreich speziell für den dortigen Markt produzierte Folgen. Die Clips scheinen allerdings nicht ganz den allgemeinen Geschmack zu treffen, denn wie Macworld UK berichtet ist seitdem die Clips gezeigt werden, die öffentliche Meinung über Apple in Großbritannien schlechter geworden. Getrennt Elgato hebt mit sofortiger Wirkung die Partnerschaft mit dem Hardwarehersteller Miglia auf. Miglia stellte für Elgato Hardware her, die das Fernsehen am Mac ermöglichte. Nachteile für bestehende Anwender von Elgato/Miglia Produkten sollten nicht entstehen, denn diese sollen auch zukünftig unterstützt (...). Weiterlesen!
Neuer Get a Mac Spot
 06.02.2007   2

Neuer Get a Mac Spot

Apple hat einen weiteren Get a Mac Spot veröffentlicht. Diesmal wird der PC von einem hartnäckig nachfragenden Bodyguard begleitet – eine süffisante Anspielung auf Windows Vista, das den User vergleichbar häufig um Authorisierung verschiedener Vorgänge bittet. Sicherheit hat eben ihren Preis… “Cancel or Allow” ist bereits der 18. Spot der Kampagne, die in den USA schon längst Kultstatus erlangt und zahlreiche mehr oder minder berufene Nachahmer gefunden hat.
Notizen vom 17. Januar 2007
 17.01.2007   2

Notizen vom 17. Januar 2007

Ergebnis Um 23:00 Uhr ist die Stunde der Wahrheit, denn Apple wird heute seine Quartalszahlen bekannt geben. Diese Zahlen sind von immenser Bedeutung, weil sie unter anderem das vergangene Weihnachtsgeschäft bilanzieren. Da im letzten Quartal 2006 vor allem Macs und iPods besser als erwartet verkauft wurden, rechnen Analysten mit einem Ergebnis, dass weit über den Prognosen von Apple liegt. Konkret heißt das: Der Umsatz liegt vorraussichtlich bei 6,4 Milliarden US-Dollar und der Gewinn pro Aktie bei 78 US-Cent. Heute Abend wissen wir mehr. Tausch Im Rechtsstreit um den Markennamen “iPhone” wird nun ein neues Kapitel aufgeschlagen. Einerseits habe man genug (...). Weiterlesen!
Neuer “Get a Mac” Werbespot inkl. iSight
 15.01.2007   1

Neuer “Get a Mac” Werbespot inkl. iSight

Apple hat offenbar einen neuen Werbespot aus der “Get a Mac”-Kampagne veröffentlicht, der bisher jedoch noch nicht auf Apples Homepage zu finden ist.
Notizen vom 20. Dezember 2006
 20.12.2006   0

Notizen vom 20. Dezember 2006

Spielend Apple hat gestern, erstmals nach der Vorstellung von iPod-Spielen im September, zwei neue Spiele im iTunes Store für den iPod vorgestellt. Es handelt sich um eine Version von Sudoku und Solitaire. Beide Spiele kosten jeweils 4,99€. Harmonie Im neuesten “Get a Mac”-Spot beschließen der Mac und der PC aufgrund der Weihnachtszeit ihre Streitigkeiten beizulegen. Am Ende umarmen sich beide sogar. Schneefall Wenn es schon mit der weißen Weihnacht nichts wird, dann kann man sich den Schneefall wenigstens als Bildschirmschoner auf seinen Rechner holen. Snowfall zaubert schöne Schneeflocken auf den Bildschirm und benötigt als Quartz Composer Anwendung Mac OS X (...). Weiterlesen!
Notizen vom 18. Dezember 2006
 18.12.2006   3

Notizen vom 18. Dezember 2006

iPhone Das iPhone ist da – aber nicht von Apple, sondern von Cisco, die die Namensrechte schon seit 2000 haben. Ein Mobiltelefon von Apple wird also wohl einen anderen Namen bekommen. Weniger wahrscheinlich dürfte es sein, dass sich Apple und Cisco den Namen teilen würden. Werbung Der Get a Mac-Spot “Viruses” belegt bei den Best of 2006 von iFilm den fünften Platz. Nicht geklaut David Pogue zeigt uns, warum Microsoft für Windows Vista nicht bei Apples Mac OS X geklaut hat. MacHeist Das Bundle-Angebot von MacHeist war sehr umstritten – die “Woche der unabhängigen Mac-Entwickler” ist jetzt vorbei und es (...). Weiterlesen!
3 neue Get a Mac-Spots
 28.11.2006   1

3 neue Get a Mac-Spots

Pünktlich zur heißen Weihnachts-Shopping-Saison hat Apple drei weitere Get a Mac Episoden veröffentlicht: Gift Exchange, Sales Pitch und Meant for Work. Bahnbrechend Neues gibt es dabei nicht zu sehen: Der PC kommt weiter als zahlenverliebter Nerd daher, neben dem der Mac als lässiger Normalo die gewollt bessere Figur macht. Dem Vernehmen nach könnten die Spots allerdings die letzten sein, in denen Justin Long als Mac zu sehen ist.

Seite 4 von 5« Erste...45

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.