MACNOTES

iPhone 5: Metallhüllengerüchte, neue Antennen
 07.03.2011   1

iPhone 5: Metallhüllengerüchte, neue Antennen

Die beidseitige Glasverkleidung des iPhone 4 hat wegen höherer Bruchgefahr schon zur “Glassgate”-Kritik geführt, mit Vorsicht zu genießen sind die chinesisch-japanischen Gerüchte um eine Rückkehr zur vom ersten iPhone bekannten Metallrückseite dennoch. Auch mit Anderungen bei Design und Platzierung der Antennen ist eine Alu-Metallrückseite keine gute Wahl, was die 3G-Antennenleistung angeht. Die Gründe für den Materialwechsel sind per se nicht schlecht: man löse das Problem des Glasbruchs ebenso wie die Herstellungsschwierigkeiten bei den weißen Geräten. Um trotz Metallabschirmung guten Signalempfang zu gewährleisten, werden die Antennen des iPhone 5 hinter dem Apple-Logo platziert, welches in einer Aussparung der Metallrückseite sitzt. Diese (...). Weiterlesen!
iPhone-Beschwerden: Glasbruch in USA, Frostschäden in Finnland
 28.01.2011   0

iPhone-Beschwerden: Glasbruch in USA, Frostschäden in Finnland

Man kanns ja mal probieren: dass iPhone-Glas trotz höherer Widerstandsfähigkeit zerbrechen kann, wird in den USA zum Anlass einer Sammelklage genommen. Ähnlich absurd die Lage fernab der prozessfreudigen Staaten: In Finnland soll iPhone-Käufern die Rückgabe gegen Kaufpreiserstattung ermöglicht werden, da die Geräte – wie auch im Handbuch angegeben – unter null Grad nicht mehr zuverlässig funktionieren.
Woz nano Uhr, iPads bei Qantas Airlines, Remote App & Updates: Notizen vom 19.10
 19.10.2010   0

Woz nano Uhr, iPads bei Qantas Airlines, Remote App & Updates: Notizen vom 19.10

Woz nano Uhr Nachschub für Steve Wozniaks Gadget-Sammlung: Der neue iPod nano gehört nun mutmaßlich zum täglichen Outfit von Woz, denn er trägt den nano mit einem Armband als Uhr.


Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.