15.05.2012
Google: Chrome Web-Browser für iPhone und iPad in Entwicklung

Google: Chrome Web-Browser für iPhone und iPad in Entwicklung

Neuesten Berichten zufolge arbeitet Google bereits an der Realisierung eines Chrome Web-Browsers für die iOS-Plattform von Apple. Damit solle man mit dem Mobile Safari von Apple auf iPhone, iPod touch und iPad konkurrieren. Noch in diesem Quartal könnte Google den Chrome Web-Browser in einer iOS-Version im App Store von Apple veröffentlichen, dies berichtet zumindest die (...). Weiterlesen!
18.01.2012
Grooveshark, YouTube & Co. trotz IP-Sperre in Deutschland nutzen

Grooveshark, YouTube & Co. trotz IP-Sperre in Deutschland nutzen

Deutsche Internetanwender kennen es: An vielen Stellen, an denen Musik versprochen wird, erscheint der Hinweis, dass die GEMA sich nicht mit dem Betreiber einigen konnte und deshalb das Angebot aufgrund der deutschen IP nicht verfügbar ist. Jüngstes Opfer ist der Streaming-Dienst Grooveshark geworden. Doch es gibt Abhilfe.
06.01.2012
New Years Indie Bundle, Prerendering bei Chrome 17, PDFpenPro im Angebot & Updates: Notizen vom 6.1

New Years Indie Bundle, Prerendering bei Chrome 17, PDFpenPro im Angebot & Updates: Notizen vom 6.1

New Years Indie Bundle Noch vier Tage lang gibt es das „New Years Bundle“ von indieroyale.com mit den Games Nuclear Dawn, Max & The Magic Marker, Fractal und Super Crossfire. Die Spiele sind für Mac und Windows verfügbar und teilweise auch über Steam und Desura. Der Clou des Bundles: Den Preis legt jeder Käufer selbst (...). Weiterlesen!
14.12.2011
Google Chrome: Login für Chrome, Nutzerverwaltung für mehrere Accounts

Google Chrome: Login für Chrome, Nutzerverwaltung für mehrere Accounts

Die aktuellste Build von Google Chrome beinhaltet zwei neue Features, die vor allem Nutzer mehrerer Geräte und Familien glücklich machen dürften: Mittels Chrome-Login können persönliche Einstellungen gesynct und mehrere Profile aktiviert werden.
09.11.2011
Fast 40% der iPhone nutzen iOS 5, Mac Photo Effects FamilyPack Bundle, Gewinner der t3n Web Awards & Updates: Notizen vom 9.11

Fast 40% der iPhone nutzen iOS 5, Mac Photo Effects FamilyPack Bundle, Gewinner der t3n Web Awards & Updates: Notizen vom 9.11

Fast 40% der iPhone nutzen iOS 5 Vom Marktforschungsunternehmen Chitika Insights kommen Zahlen zum Einsatz von iOS5: Zwei Wochen nach Launch hatten demnach bereits fast 40% der iPhone-Nutzer auf iOS 5 aktualisiert. Beim iPad waren es 30%, die bereits auf iOS 5 waren, beim iPod touch etwa 12%. In der Statistik tauchte auch noch das (...). Weiterlesen!
07.09.2011
Parallels Desktop 7 im Test: Virtualisierung anderer Systeme auf dem Mac

Parallels Desktop 7 im Test: Virtualisierung anderer Systeme auf dem Mac

Pünktlich zur IFA hat Parallels eine neue Version der Virtualisierungslösung Parallels Desktop vorgestellt. In unserem Testbericht wollen wir euch näher bringen, ob und für wen sich das Update auf Parallels Desktop 7 lohnt.
01.09.2011
Parallels Desktop 7: OS X Lion-optimiert, Grafik- und Soundverbesserungen

Parallels Desktop 7: OS X Lion-optimiert, Grafik- und Soundverbesserungen

Parallels Desktop 7 ist da: Neben einer Integration neuer OS X Lion-Features erwartet den Nutzer eine bessere Unterstützung von Grafik- und Soundzubehör sowie eine volle 64-bit-Nutzeroberfläche.
31.08.2011
„Das Bild hängt schief“ – Plugin für Safari und Chrome als Hommage an Loriot

„Das Bild hängt schief“ – Plugin für Safari und Chrome als Hommage an Loriot

Vergangene Woche sorgte die Kunde vom Tod von Vicco von Bülow aka Loriot für großes Hallo in der Web 2.0-Welt. Überall wurden die schönsten Zitate von Loriot-Klassikern wie „Weihnachten bei den Hoppenstedts“ oder dem „Jodeldiplom“ zum Besten gegeben. Mit einem Plugin kann man Safari und Chrome nun ver-Loriot-en.
25.08.2011
Happy Birthday: WebKit wird 10 Jahre alt

Happy Birthday: WebKit wird 10 Jahre alt

Das Geburtstagskind des heutigen gestrigen Tages lautet: WebKit. Am 24. August 2001 wurde die erste „Änderung“ am WebKit-Projekt erstellt: Es wurden die drei Ordner erstellt, in denen später gearbeitet wurde.
03.08.2011
Google Chrome 13 veröffentlicht: Instant Pages und jede Menge Sicherheitsfixes

Google Chrome 13 veröffentlicht: Instant Pages und jede Menge Sicherheitsfixes

Google hat den eigenen Browser Google Chrome auf Version 13 gehievt. Wie üblich bei Chrome sind trotz des „großen“ Versionssprungs keine Revolutionen zu erwarten, aber zumindest das Finden von Informationen will Google mit „Instant Pages“ beschleunigen. Daneben wurde eine ganze Reihe von Sicherheitslücken geschlossen.

Zuletzt kommentiert