MACNOTES

ClickToFlash für Safari hindert Flash-Inhalte am automatischen Laden
 27.01.2009   5

ClickToFlash für Safari hindert Flash-Inhalte am automatischen Laden

Wer den Browser gerne mal etwas länger laufen lässt, der kennt das Problem: Häufen sich die Tabs, wird der Browser nach und nach immer langsamer und der Prozessor läuft heiß. Oft sind es Internetseiten mit Flash-Inhalten, die den Browser an die Grenzen bringen, ob nun wissentlich geladen oder im Hintergrund. ClickToFlash ist ein WebKit-Plugin für Safari, das genau dem ein Ende setzt. Praktischerweise handelt es sich dabei um ein ganz reguläres Plugin, das das automatische Laden von Flash-Inhalten verhindert und erst nach einem Klick die jeweiligen Inhalte lädt.


Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de