MACNOTES
Seite 2 von 212

Android-Augmented-Reality-Brille Google Glass ist zu teuer, finden potenzielle Kunden
 23.03.2013   2

Android-Augmented-Reality-Brille Google Glass ist zu teuer, finden potenzielle Kunden

Google Glass, eine Brille, die gleichzeitig als mobiler Computer fungiert, wurde letztes Jahr auf der Google I/O vorgestellt. Aus einer Umfrage von CouponCodes4u.com geht hervor, dass viele potenzielle Käufer das Gerät zu teuer finden. Mehr als 500 Dollar dürfe die Brille nicht kosten, so die Meinung der Mehrheit. Insgesamt sind die 2571 befragten Personen durchaus nicht abgeneigt, was das Google-Spielzeug angeht. 61 Prozent und damit fast zwei Drittel wären an einem Kauf prinzipiell interessiert, ein Viertel ist sich nicht sicher und 14 Prozent haben kein Bedarf für die Smartphone gewordene Sehhilfe. Für fast die Hälfte der interessierten oder unsicheren Anwender (...). Weiterlesen!
Google Glass mit iPhone und Android-Smartphones kompatibel
 23.02.2013   0

Google Glass mit iPhone und Android-Smartphones kompatibel

Erste Erlebnisberichte von amerikanischen Journalisten, die Google Glass, die Augmented-Reality-Brille des Suchmaschinen-Herstellers ausprobieren durften, deuten auf eine generelle Kompatibilität mit Apples iPhone und Android-Smartphones hin. Eigenes Wi-Fi und GPS US-Journalisten zufolge kann sich Google Glas über Wi-Fi eine Internetverbindung suchen, oder aber via Bluetooth eine Verbindung zu Apples iPhone oder Android-Smartphones herstellen und dessen Internetverbindung nutzen, um eigene Daten anzuzeigen. Außerdem verfügt die Augmented-Reality-Brille über ein GPS-Modul, mit dem sie Standort-Daten wird verarbeiten können. Ein eigenes Modul zur Kommunikation über Mobilfunknetze sucht man indes vergeblich. Eingeschränkte iPhone-Nutzung? Unklar ist, inwieweit die Funktionalität von Google Glass in Verbindung mit der iPhone-Nutzung (...). Weiterlesen!
Abdullah Gül: Türkischer Präsident zu Besuch bei Google und Apple-CEO Tim Cook
 29.05.2012   0

Abdullah Gül: Türkischer Präsident zu Besuch bei Google und Apple-CEO Tim Cook

Der türkische Präsident Abdullah Gül hat Apple-Chef Tim Cook in Apples Firmensitz in Kalifornien besucht und war außerdem zu Besuch beim Suchmaschinen-Giganten Google. Gül war in den Vereinigten Staaten unterwegs, um für Unterstützung zu werben, weil sein Land die Olympischen Spiele 2020 austragen möchte. Auf dem Besuchsplan Güls standen unter anderem einige Technik-Unternehmen, die der türkische Präsident auf seiner Reise besuchen wollte. Beim Besuch von Google konnte Gül die Google-Brille (Google Glasses) testen und in einem fahrerlosen Auto fahren. Bildungswissenschaftliche Thematiken Gemeinsam mit Apple-CEO Tim Cook soll Gül unter anderem über bildungswissenschaftlichen Themen und neue Möglichkeiten gesprochen haben, Technologie und (...). Weiterlesen!
Google Glasses: Larry Page mit Augmented-Reality-Brille in London
 23.05.2012   0

Google Glasses: Larry Page mit Augmented-Reality-Brille in London

Auf Googles eigenem Google Zeitgeist Event in London sprach nicht nur Google-CEO Larry Page vor versammelter Mannschaft, sondern er tat dies zudem mit einem experimentellen Accessoires aus dem Hause Google, den Google Glasses. Diese Woche findet in London das Google Zeitgeist Event statt. Ingrid Lunden berichtet, dass es allzu viele Meldungen über die Veranstaltung noch nicht gab. Doch nun hat einer der Google-Mitarbeiter, Jason Mayes, über Google+ von dem Treffen mit Larry Page berichtet. Sein Leben sei nun komplett, kommentierte er das Zusammentreffen mit dem Google-Geschäftsführer in einem Hotel im Randbezirk Londons. Allerdings währte die Freude nicht lange, denn der (...). Weiterlesen!

Seite 2 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.