MACNOTES
Seite 2 von 212

Google Voice: App-Ablehnungen für Google und Entwickler
 28.07.2009   2

Google Voice: App-Ablehnungen für Google und Entwickler

Keine Chance für Google Voice bei Apple: Apple hat die App für Googles Telefonie-Dienst bereits vor einigen Wochen abgelehnt. Und auch die Apps einiger unabhängiger Entwickler wurden nachträglich aus dem Store entfernt. Der Grund laut Apple: Die Software kopiert Funktionen, die bereits im iPhone enthalten sind. Die Idee hinter Google Voice: Nutzer können sich bei dem Dienst eine virtuelle Telefonnummer anlegen, die sich dann auf beliebige andere Geräte weiterleiten lässt. Ebenso im Dienst enthalten ist eine Voicemail-Funktion und eine Möglichkeit, günstige Telefongespräche zu führen.
Notizen vom 17. Juli 2009
 17.07.2009   0

Notizen vom 17. Juli 2009

Update behebt Firefox-Sicherheitslücke Mozilla behebt die kürzlich bekannt gewordene kritische Sicherheitslücke in Firefox mit dem Update auf Firefox 3.5.1. Für die Intel-optimierten Firefox-Builds gibt es derzeit neben einer 3.6a nur die “alte” 3.5. Wer dort das Sicherheitsproblem umgehen möchte, kann einfach den Just-in-time-JavaScript-Compiler deaktivieren, JavaScripte laufen dann aber deutlich langsamer.
Google Voice: Eine Nummer für alle Telefone, derzeit nur in den USA
 07.04.2009   1

Google Voice: Eine Nummer für alle Telefone, derzeit nur in den USA

Google startet mit Google Voice einen Dienst, der es unter anderem ermöglicht, eine Nummer auf mehrere verschiedene Telefone zu leiten. Es basiert auf einem System von GrandCentral, einer Firma, die bereits vor knapp zwei Jahren von Google gekauft wurde, seitdem aber keine weitere Erwähnung fand.

Seite 2 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.