MACNOTES
  • Thema

    Google-Mitarbeiter als Zeugen vor Gericht bei Samsung vs. Apple

    Google-Mitarbeiter als Zeugen vor Gericht bei Samsung vs. Apple

    Medienberichten zufolge wird Samsung im neuerlichen Patent-Gerichtsverfahren gegen Apple auch Google-Ingenieure als Zeugen laden, darunter den ehemaligen Android-Chef Andy Rubin. Samsung möchte mit den Zeugenaussagen der Google-Ingenieure vor Gericht einerseits zeigen, dass man vier von fünf der Softwarepatente, die Apple anmahnt, von Google lizenziert hat und andererseits, dass Google an einigen Software-Funktionen schon vor der Zeit gearbeitet hat, als Apple erst eine Patent-Anmeldung eingereicht hatte. Andy Rubin ist laut Wall Street Journal als potenzieller Zeuge aufgelistet. Er hat in der Zeit von 1989 bis 1992 auch als Software-Ingenieur bei Apple gearbeitet. Apple wirft Samsung vor, das Hyperlinking, die Synchronisation von (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 1 von 3912...10...Letzte »

Markenwertstudie BrandZ: Apple ist nicht mehr die wertvollste Marke der Welt
 21.05.2014   2

Markenwertstudie BrandZ: Apple ist nicht mehr die wertvollste Marke der Welt

Drei Jahre hintereinander belegte Apple den ersten Platz in der Markenwert-Studie BrandZ. Nun wurde der iPhone-Hersteller vom Thron verdrängt. Der Internetkonzern Google nimmt den Spitzenplatz in der neuesten Aufstellung ein.
SEO: Google veröffentlicht Panda 4.0
 21.05.2014   3

SEO: Google veröffentlicht Panda 4.0

Matt Cutts selbst hat via Twitter darüber informiert, dass Google Panda 4.0 veröffentlicht. Es handelt sich dabei um ein umfangreiche Aktualisierung des Qualitätsalgorithmus des Suchmaschinenanbieters. Vor kurzem twitterte Matt Cutts über den Start von Panda 4.0. Wegen der Versionsnummer 4 kann man in Analogie zu Software-Update von einer umfangreichen Aktualisierung ausgehen. Details zu den Inhalten des Updates sind jedoch nicht bekannt. Da Cutts davon schreibt, dass Google damit beginnt Panda 4.0 auszuliefern, ist von einem sukzessiven Update auszugehen. Das heißt, dass zunächst Googles Heimatmarkt in den USA betroffen sein wird, und erst nach und nach andere Suchindizes in anderen Ländern (...). Weiterlesen!
Google Maps V.3 jetzt mit Offline-Karten
 07.05.2014   13

Google Maps V.3 jetzt mit Offline-Karten

Google hat in der Nacht seine Karten-App Google Maps für iOS auf Version 3.0 gebracht. Bedeutenste Änderung: Kartenausschnitte können nun direkt aus der App in einer internen Datenbank gespeichert werden und stehen so auch bei nicht vorhandener Online-Verbindung zur Verfügung.
Abwerbestopp bei Mitarbeitern: Apple, Google und Co. zahlen Millionenentschädigungen
 25.04.2014   0

Abwerbestopp bei Mitarbeitern: Apple, Google und Co. zahlen Millionenentschädigungen

Fachkräfte der kalifornischen IT-Konzerne im Silicon Valley sind äußerst begehrt. Apple, Google, Intel, Adobe und einige weitere Unternehmen haben einen gegenseitigen Abwerbestopp vereinbart, damit die Löhne nicht weiter steigern. Daraufhin klagten Fachkräfte.
Marissa Mayer möchte Apple von Yahoo! als iOS-Standardsuchmaschine überzeugen
 17.04.2014   4

Marissa Mayer möchte Apple von Yahoo! als iOS-Standardsuchmaschine überzeugen

Marissa Mayer, die Chefin von Yahoo!, soll laut einem Bericht von Re/code derzeit daran arbeiten, die hauseigene Suchmaschine als Standardoption in Apples mobilen iOS-Geräten zu etablieren. Angeblich plant Mayer zwei bis dato geheime Projekte, die Apple von einer verstärkten Integration überzeugen sollen. In diesem Zusammenhang ist unter anderem die Rede von einem Monetarisierungssystem.
Google unbeliebt als Vermarkter mobiler Games
 15.04.2014   0

Google unbeliebt als Vermarkter mobiler Games

Entwickler, die ihr mobiles Spiel gratis anbieten möchten, greifen nicht selten zu Werbung im Spiel, um den Entwicklungsprozess refinanziert zu bekommen. Eine Statistik zeigt nun, dass Google mit steigender Größe des Entwicklers immer unbeliebter wird. VentureBeat hat eine Umfrage durchgeführt, die darauf abzielt, welche Arten von Werbung von Entwicklern in mobilen Games bevorzugt wird. Demnach sind momentan neue Vermarkter wie Vungle und AdColony hoch im Kurs, während Google hinten anstehen muss. Insgesamt haben sich 176 Spieleentwickler mit 1100 veröffentlichen Titeln und 300 Millionen Downloads insgesamt an der Umfrage beteiligt. Sie haben zusammen über 600 Millionen Dollar pro Jahr erwirtschaftet (etwa (...). Weiterlesen!
Apple, Google und Co. müssen wegen Anti-Abwerbe-Klauseln weiter prozessieren
 29.03.2014   0

Apple, Google und Co. müssen wegen Anti-Abwerbe-Klauseln weiter prozessieren

Richterin Judy Koh hat den Wunsch diverser Silicon-Valley-Firmen, darunter Apple, Google und Intel, nicht wegen Anti-Abwerbe-Klauseln in Arbeitsverträgen prozessieren zu wollen, nicht erfüllt. Am Freitag entschied Koh, dass Apple, Google, Intel und Adobe weiter prozessieren müssen, da behauptet wird, die Unternehmen hätten die Gehälter ihrer Mitarbeiter künstlich niedrig gehalten, mit Anti-Abwerbe-Klauseln in Arbeitsverträgen. Alle vier Unternehmen hatten einzeln beantragt das Verfahren einzustellen, und nicht vor Gericht gehen zu wollen. Die Firmen sehen sich einer Sammelklage von hochrangingen Mitarbeitern gegenüber. Letztere wurde von Richterin Koh zunächst gar nicht zugelassen, sechs Monate später, im Oktober 2013, wegen der veränderten Begründung doch als (...). Weiterlesen!
Konami Code schaltet Cheat in Googles Voice Search ein
 19.03.2014   1

Konami Code schaltet Cheat in Googles Voice Search ein

Googles Entwickler verstehen Spaß und haben deshalb in die Google Voice Search ein Easter Egg eingebaut, das sich dem Nutzer präsentiert, wenn man den Konami Code vorsagt. Spricht man in Googles Voice Search “Up, Up, Down, Down, Left, Right, Left, Right”, dann gibt es eine Rückmeldung, das ein Cheat-Code aktiviert wurde. Der Nutzer würde nun über unendlich viele freie Google-Suchen verfügen. Der Konami Code war in der Realität eine Cheat-Möglichkeit, die der japanische Videospiel-Hersteller vor allem in den 80er Jahren gerne und oft in seine Videospiele integriert hat. Man musste seinerzeit die oben zitierten Bewegungsrichtungen mittels Gamepad eingeben. Beim Top-Down-Shooter (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 3912...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de