MACNOTES
  • Thema

    Google Nexus 4: Nur etwa 400.000 verkaufter Geräte bislang?

    Google Nexus 4: Nur etwa 400.000 verkaufter Geräte bislang?

    LG produziert für Google das Smartphone der neusten Generation, das Nexus 4. Unklar ist bislang, wie viele Geräte davon verkauft wurden, allerdings wird nun gemutmaßt, dass der Hersteller nur rund 400.000 Android-Smartphones verkaufen konnte.

Seite 13 von 44« Erste...10...1314...20...Letzte »

Bericht: Wie Facebook Home Apple schaden könnte
 08.04.2013   23

Bericht: Wie Facebook Home Apple schaden könnte

Letzte Woche hat Mark Zuckerberg mit Facebook Home eine alternative grafische Oberfläche für Android-Smartphones vorgestellt. Gleichzeitig wurde mit dem HTC First ein Smartphone gezeigt, das ‘besonders gut’ für Facebook Home optimiert sein soll. In einem Bericht überlegt sich Mike Elgan, was diese Ankündigungen für Apple bedeuten könnten.
Will Google Whatsapp kaufen, für 1 Milliarde US-Dollar?
 07.04.2013   2

Will Google Whatsapp kaufen, für 1 Milliarde US-Dollar?

Bald schon könnten viele Millionen Whatsapp-Nutzer ihre Nachrichten mit Google teilen müssen. Denn der Suchmaschinenbetreiber ist Gerüchten zufolge sehr an einer Übernahme des Messenger-Service interessiert. Glaubt man aktuellen Gerüchten, dann stehen Whatsapp und Google in Übernahme-Verhandlungen. Als Preis wird von einem Insider eine Milliarde US-Dollar in den Raum gestellt. Google Babble? Googles eigener Service Babble soll Gerüchten zufolge aufgewertet werden, und alle versplitterten Kommunikationsoptionen von Google unter einem Dach vereinen. Eine Übernahme von Whatsapp könnte helfen sich auch gegenüber der Konkurrenz mancher kleinerer Plattformen aber auch Facebooks Messenger zu behaupten. In diesem Bereich hat Google selbst bislang keine potente Alternative (...). Weiterlesen!
WhatsApp: Google plant Übernahme
 07.04.2013   95

WhatsApp: Google plant Übernahme

Nach Angabe von internen Quellen soll Google kurz vor der Übernahme von WhatsApp stehen – angeblich möchte der Suchmaschinenriese den beliebten Messaging-Dienst schnellstmöglich in sein Portfolio aufnehmen. Als Kaufpreis wird ein Betrag von mehr als einer Milliarde US-Dollar kolportiert, die Verhandlungen sollen bereits so weit fortgeschritten sein, dass ein Abschluss des Deals innerhalb weniger Tage erfolgen könnte.
iPhone App Store: Wertet Google iTunes-Links ab?
 02.04.2013   4

iPhone App Store: Wertet Google iTunes-Links ab?

Die Möglichkeit, nach den iTunes-Direktlinks von Apps zu suchen, wird von vielen Leuten gerne genutzt. Laut Medienberichten findet man die Ergebnisse von bestimmten Applikationen nun allerdings nicht mehr, wie bisher, auf der ersten Seite der Google-Suchanfrage.
Google vs. iTunes: Verliert der App Store sein Ranking?
 02.04.2013   0

Google vs. iTunes: Verliert der App Store sein Ranking?

Dass Google häufig seinen Suchalgorithmus ändert, ist unter SEOs wie unter Anwendern hinreichend bekannt. Gefühlt sind die Änderungen häufig zum Nachteil von bestimmten Seitenbetreibern. Nun trifft es ein prominentes Opfer: Die Web-Versionen der App-Seiten im App Store. TechCrunch ist aufgefallen, dass die Webseiten von Apps aus dem Apple App Store zum Teil gehörig an Ranking bei Google verloren haben. Dabei fiel auf, dass die Platzierungen einer bestimmten App davon abhängig sind, ob man mit einem Google-Konto eingeloggt ist oder nicht. Während das per se eher keine Meldung wert wäre, weil die von den Surfgewohnheiten abhängigen Suchergebnisse schon eine Weile in (...). Weiterlesen!
Vor Google Reader-Schließung: Reeder für iPad und Mac gratis, Updates in Sicht
 02.04.2013   10

Vor Google Reader-Schließung: Reeder für iPad und Mac gratis, Updates in Sicht

Google hat angekündigt, den Dienst Google Reader zum 1. Juli zu schließen. Darauf reagiert der populäre Client Reeder für Mac und iPad mit einem Rabatt von 100%; die Apps sind aktuell kostenlos. Außerdem hat der Entwickler angekündigt, dass die Entwicklung nach der Deadline weitergehen wird.
Motorola X Phone: 4,7-Zoll-Display mit 720p-Auflösung?
 26.03.2013   5

Motorola X Phone: 4,7-Zoll-Display mit 720p-Auflösung?

Das Motorola X Phone wird derzeit nahezu einstimmig mit einem Release im November 2013 in Verbindung gebracht, in Bezug auf die technischen Eigenschaften gibt es allerdings noch keine Einigkeit. Wurde gestern ein 4,8-Zoll-Display als realistischste Option für Google und Motorola genannt, wird aktuell ein 4,7-Zoll-Display als wahrscheinlich aufgerufen, das allerdings nicht die Full-HD-Auflösung bieten soll.
Motorola X Phone: 4,8-Zoll-Display, Release im November 2013
 25.03.2013   10

Motorola X Phone: 4,8-Zoll-Display, Release im November 2013

Zum Motorola X Phone gibt es einige neue Informationen zu finden, die sich insbesondere auf die technischen Eigenschaften des geplanten Android-Flaggschiffs beziehen. Unter anderem soll das X Phone mit einem 4,8 Zoll großen Display auf den Markt gebracht werden, das aus hochwertigem Saphirglas hergestellt werden soll – generell deutet die kolportierte Technik auf ein High-End-Device hin.
Smartwatch: LG und Google ebenfalls mit Exemplaren?
 23.03.2013   6

Smartwatch: LG und Google ebenfalls mit Exemplaren?

Die Smartwatch könnte “the next big thing” werden, nach neuen Berichten sollen auch LG und Google eigene Smartwatches auf den Markt bringen wollen. Google wird nachgesagt, mit Google Glass und der Google Smartwatch die Weichen auf die Zukunft der mobilen Technik stellen zu wollen, sodass eine Vernetzung zwischen den beiden Produkten (ähnlich wie es bei der Apple iWatch und dem iOS-Ökosystem der Fall sein soll), wahrscheinlich ist.

Seite 13 von 44« Erste...10...1314...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.