MACNOTES
  • Thema

    Google+-App für iPhone jetzt verfügbar

    Google+-App für iPhone jetzt verfügbar

    Rund zwei Wochen nach Einreichung ist die Google+-App nun nun auch im App Store verfügbar. Sie stellt im weitesten Sinne die Funktionen in iPhone-optimierter Form bereit, wirkt aber weitaus durchdachter.

Werbung
Seite 16 von 40« Erste...10...1617...20...Letzte »

Apple und Google bieten für Kodak-Patente
 27.07.2012   0

Apple und Google bieten für Kodak-Patente

Aktuellen Medienberichten zufolge sind sowohl Apple als auch Google mit einer eigenen Bietergruppe in die Auktion eines Patent-Pakets des finanziell angeschlagenen, ehemaligen Foto-Riesen Kodak eingestiegen. Es gäbe nur wenig Details zu dem Vorgehen der Beteiligten. Laut einem Redakteur des Wall Street Journal seien sowohl Apple als auch Google als Bieter eines Patent-Pakets von Kodak aufgerufen worden. Der Verkauf soll offenbar schon im August stattfinden. Beide Firmen sollen offenbar recht weit vorne im Wettbieten liegen. Am Ende wird wohl entscheiden, wer mehr Geld auf den Tisch legt. Breaking: The Apple/Google War moves to fresh territory. Both are leading groups bidding for (...). Weiterlesen!
Leistungsschutzrecht: Macht Google News in Deutschland zu?
 27.07.2012   9

Leistungsschutzrecht: Macht Google News in Deutschland zu?

Es ist lustig und das Ausland wird sagen, typisch Deutsch. Mal ist es zu warm, mal zu kalt – das Leistungsschutzrecht. Man kann es uns eben nie Recht machen. Das Leistungsschutzrecht wird derzeit wieder in den Blick genommen. Laut neusten Medienberichten hat das Bundesjustizministerium entschieden, dass lediglich Suchmaschinen davon betroffen sein sollen/werden. Ich schreibe vorweg, dass ich zwar eine reale Diskussion anstrebe, man bei der Lektüre aber nicht den enthaltenen Zynismus überlesen sollte. Blogger vs Blogger?! Waren es anfangs die Blogger, die fürchteten, dass demnächst Verleger sie mit Abmahnwellen eindecken, sobald das Leistungsschutzrecht beschlossen würde. So sind es nun… die (...). Weiterlesen!
Facebook-Nutzer: Sind sie aktiver im Web als Google-Suchende?
 14.07.2012   0

Facebook-Nutzer: Sind sie aktiver im Web als Google-Suchende?

Wir sind weit davon entfernt, dass auf unserer Webseite Pari herrschen würde zwischen dem Strom an Besuchern, den das Social Network Facebook uns beschert, und den Abertausenden, die uns jeden Monat über Google erreichen. Unsere anonymisierten und datenschutzkonformen Piwik-Statistiken halten dennoch ein paar Informationen für uns und über diesen Artikel auch euch bereit, die recht interessant sind. Im Juni haben unser Netzwerk an Webseiten – damals noch vorwiegend unter der Toplevel-Domain IchSpiele.cc zu erreichen – rund 130.000 Unique Visitor besucht. Da Facebook selbst nicht als “Suchmaschine” interpretiert wird, weder von Piwik, noch von Google Analytics oder anderen mir bekannten Tools, (...). Weiterlesen!
Google: FTC will 22,5 Millionen Strafzahlung verhängen
 10.07.2012   0

Google: FTC will 22,5 Millionen Strafzahlung verhängen

Die Federal Trade Commission (FTC) wirft dem Suchmaschinen-Riesen Google vor, mit Tricks Datenschutz-Einstellungen von Apples Safari-Browser umgangen, und somit auch Nutzer “ausspioniert” zu haben, die anhand diverser Einstellungen bestimmte Tracking-Arten unterbinden wollten. Google widersprach einer “Absicht” seinerseits. Die Seite, auf die sich der Vowurf der FTC stütze, stammte aus dem Jahr 2009 und sei in der Zwischenzeit geändert und unter anderem die Werbecookies entfernt worden. Strafzahlung ist schnell wieder drin 2011 hatte die FTC ein Abkommen mit Google getroffen, wonach das Unternehmen seine Datenschutz-Praktiken für jeden offen darlegen sollte. Dieses Abkommen sieht die Federal Trade Commission als verletzt an und (...). Weiterlesen!
Google wird Patent zur Gesichtserkennung in Videos nach 4 Jahren gewährt
 04.07.2012   1

Google wird Patent zur Gesichtserkennung in Videos nach 4 Jahren gewährt

Ein Patent zur Gesichtserkennung in bewegten Bildern hat Google schon im Jahr 2008 anmelden wollen. Das US-Patentamt hat dem Antrag am 3. Juli 2012 offenbar entsprochen. Das Dokument wurde nun auch online veröffentlicht. Dabei hat Google sich die Technologie patentieren lassen, aus Einzelbildern aus unterschiedlichen Perspektiven Cluster an Daten zu erzeugen, die zur Auswertung von Gesichtern verwendet werden. Auf diese Weise will Google dann Gesichter in Videos erkennen, selbst wenn die Beleuchtung der Bilder nur unzureichend ausfällt, oder für das Auge schnelle Bewegungen eine Identifizierung für gewöhnlich erschweren. Tagging und Augmented Reality? Als mögliche Anwendungsfelder sieht Jon Fingas beispielsweise das (...). Weiterlesen!
Google stellt sich im Patentstreit mit Apple an Samsungs Seite
 04.07.2012   1

Google stellt sich im Patentstreit mit Apple an Samsungs Seite

Merkwürdig genug für die Konsumenten, klagen auf der Welt Hersteller gegen Hersteller um irgendwelche Patente. Nun hat Samsung bestätigt, dass man enger mit Google zusammenarbeite, um eine gemeinsame Front gegen Apple zu bilden. Einem neuen Medienbericht in den Korea Times zufolge soll Samsung bestätigt haben, dass man mit Google zusammenarbeite, um eine Front gegen die Patent-Vorwürfe gegen Apple zu bilden. Sam Oliver von den Kollegen von AppleInsider führt an, dass Google sich in der Vergangenheit schon einmal öffentlich für HTC stark gemacht hatte, als dieser von Rechtsstreitigkeiten mit Apple betroffen gewesen war. Samsung hofft, mit der Hilfe Googles sich einen (...). Weiterlesen!
Google passt Suche anhand von Bildern an
 03.07.2012   0

Google passt Suche anhand von Bildern an

Es gibt die normale Google-Suche und es gibt die Google-Bildersuche. Doch daneben gibt es seit letztem Jahr die Möglichkeit eine Suche anhand von Bildern zu starten. Google hat diesem Feature nun einige Verbesserungen verpasst. Wie Google in seinem eigenen Blog berichtet, würde man beinahe wöchentlich den Algorithmus der Suche anhand von Bildern anpassen, um die Ergebnisse noch eindeutiger zu gestalten. Google berichtet, dass man unter anderem den automatisch generierten Suchvorschlag noch “cleverer” gemacht haben will. Außerdem fügte man der Suche “anhand von Bildern” den Knowledge Graph hinzu und fügt dem Katalog “frischere” Inhalte hinzu. Blumenbilder Als Beispiel dafür, wie man (...). Weiterlesen!
I/O 2012: Google stellt Android 4.1 Jelly Bean
 29.06.2012   0

I/O 2012: Google stellt Android 4.1 Jelly Bean

Google hat im Rahmen seiner Entwicklerkonferenz Google I/O in San Francisco auch Android 4.1 – Codename Jelly Bean vorgestellt. Das Android-Update wird unter anderem in Googles jüngst präsentiertem Tablet Nexus 7 zu finden sein. Auch die beiden Smartphones Galaxy Nexus and Nexus S werden mit dem Android-Update ausgerüstet werden können. Siri-Konkurrent Knowledge Graph Mithilfe des Knowledge Graph können Suchanfragen des Nutzers noch effizienter bearbeitet werden, verspricht Google. Via Spracheingabe können Nutzer (ähnlich wie bei Apples Siri) Fragen stellen und ebenfalls gesprochene Antworten von Google erhalten. Die Informationen sind natürlich auch weiterhin über die Textsuche zu finden. Google Now vorgestellt Google (...). Weiterlesen!
Google veröffentlicht Chrome für iOS
 29.06.2012   3

Google veröffentlicht Chrome für iOS

Ab sofort ist Google Browser Chrome für iPhone und iPad im iTunes-Store erhältlich. Google hatte den Browser gestern auf Veranstaltung Google I/O angekündigt, ohne jedoch einen Termin zu nennen. Bereits gestern war Chrome dann in einigen Stores zu finden. Chrome für iOS bietet einige Features des Desktop Pendants, wie etwa Inkognito-Tabs für ein Surfen ohne Spuren auf dem Gerät zu hinterlassen oder auch die Passwort-Speicherung. Highlight für alle Nutzer von Chrome auf dem Desktop: Über die Funktion „Andere Geräte“ kann man verschiedene Installationen von Chrome auf anderen Geräten synchronisieren und hat so auch unterwegs immer alle geöffneten Tabs, Lesezeichen und (...). Weiterlesen!
I/O 2012: Filme und Serien künftig im Google Play Store kaufen
 28.06.2012   0

I/O 2012: Filme und Serien künftig im Google Play Store kaufen

Künftig wird es über den Google Play Store möglich sein, Filme und TV-Shows zu kaufen, wie Google jüngst auf seinem diesjährigen i/o-Event mitteilte. Bislang war es nur möglich, Filme zu leihen oder Musik-Titel über den Store zu kaufen. User werden schon bald die Möglichkeit haben, einzelne Epsioden oder ganze Staffeln ihrer Lieblingsshows käuflich zu erwerben und immer wieder anzuschauen. Neben e-Books auch Magazine verfügbar Darüber hinaus bekommen Nutzer erstmals auch die Möglichkeit, neben den e-Books, die bereits in Mengen im Google Play Store verfügbar sind, auch Magazine zu lesen. Google wird hierzu mit großen Zeitschriften-Publishern zusammenarbeiten. Darüber hinaus kooperiert Google (...). Weiterlesen!

Seite 16 von 40« Erste...10...1617...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de