MACNOTES
Seite 28 von 31« Erste...10...2829...Letzte »

Google-Websites fürs iPhone optimiert
 17.11.2008   0

Google-Websites fürs iPhone optimiert

Mehr Features als die Standardseiten für Mobilgeräte verspricht Google für einige Seiten, die in einer für iPhone sowie Android- und webkit-basierte Mobilgeräte optimierten Version zur Verfügung stehen. Eine Warnung gab es auf den Weg: einzelne Seiten sind noch nicht voll funktionsfähig. Die direkten Links zu den iPhone-optimierten Versionen: Googles Homepage: http://www.google.com/m/gp Google Apps: http://www.google.com/m/a/(domainname.tld) iGoogle: http://www.google.com/ig/i Gmail: http://mail.google.com/mail/x/gdlakb-/gp/ Google Calendar: http://www.google.com/calendar/gp Google Reader: http://www.google.com/reader/i/ Google Docs: http://docs.google.com/m?iphone=true Google Talk: http://talkgadget.google.com/talkgadget/m Google News: http://www.google.com/m/news/i (via)
Android-Notizen: Jailbreak und ein verwirrter Ballmer
 06.11.2008   3

Android-Notizen: Jailbreak und ein verwirrter Ballmer

Smartphone mit Rechnerqualitäten, Appstore, konsequente Ausrichtung auf Drittanbieter: Android und das erste Handy mit dem Google-OS sind in mehr als einer Beziehung recht exakt gegen das iPhone positioniert worden. Mit einem Jailbreak für das G1 kommt nun eine weitere Parallele hinzu. Und dass Steve Ballmer angesichts des einen oder anderen Konkurrenten ein wenig skeptisch wirkt, kennt man im Apple-Lager bestimmt auch schon.
Google macht Ernst: Android auf der Startseite
 22.10.2008   0

Google macht Ernst: Android auf der Startseite

Premiere? Bisher ist kein Gadget bekannt, das auf der Google-Startseite gefeatured wurde. Nun beobachteten einige US-User Werbung für das G1 unter der Google-Searchbox. Der Link führt zu einer T-Mobile/Android-Werbeseite. Damit dürfte die Werbeschlacht gegen das iPhone eröffnet sein.
Google Chrome und CrossOver Chromium: Googlebrowser für den Mac
 16.10.2008   0

Google Chrome und CrossOver Chromium: Googlebrowser für den Mac

Google bringt eine neue Developer-Version für den Browser Chrome. 0.3.154.3 ist stabiler, aber definitiv nicht für den Produktivgebrauch gedacht. Die Mac-Portierung von den Codeweavers nennt sich CrossOver Chromium und ist ebenso bislang für Neugierige und Tester gedacht.
Update des Picasa Web Uploader
 12.10.2008   0

Update des Picasa Web Uploader

Der Picasa Uploader für den Mac hat in den letzten Tagen ein Update auf die Version 1.2 erhalten. Die App beziehungsweise gleichzeitig das Plugin für iPhoto hat mit der neuen Version auch neue Fähigkeiten erlangt. Nutzer können nun auch Videos zu Googles Dienst Picasa hochladen, in Kombination mit dem Plugin allerdings gilt dies nur für iPhoto 8, da die Vorgängerversionen keine Videos exportieren können. Weiterhin bietet der neue Uploader nun auch Unterstützung für Kameras mit GeoTag-Funktionalität, nach dem Upload wird in der Picasa-Oberfläche dann eine Karte mit dem Aufnahmeort gezeigt. Die Desktop App von Picasa soll angeblich noch in diesem (...). Weiterlesen!
Mehr Glanz fürs WebKit: Chrome wird integriert
 08.09.2008   6

Mehr Glanz fürs WebKit: Chrome wird integriert

Die Opensource-Browser-Engine WebKit erfreut sich weiter steigender Beliebtheit. Neben Nokia (S60-Browser) und Trolltech (Qt) setzt auch Google das WebKit in seinen Programmen ein. So bildet das WebKit die Basis für Googles Android-Plattform. Mit der Vorstellung von Googles Browser-Projekt Chrome ist letzte Woche eine weitere Verwendung des WebKits bekannt geworden. Chrome verspricht u.a. mit seinem Multiprozessansatz (ein Tab gleich ein eigenständiger Prozess) ein stabileres und schnelleres Surfvergnügen.
Apple überholt Google
 13.08.2008   7

Apple überholt Google

Beim Börsenwert hat Apple in dieser Woche erstmals Google überholt. Satte 159.37 Milliarden US$, also 159.370.000.000$, ist der notierte Wert von Apple – Google liegt aktuell bei 157.56 Milliarden US$. via Digital Daily.
Kommentar: Was wird aus .Mac?
 30.05.2008   19

Kommentar: Was wird aus .Mac?

Bereits vor der letzten WWDC 2007 hatten wir den geringen Funktionsumfang von Apples .Mac in einem Kommentar kritisiert. Schon damals hofften wir auf eine Reformierung des Online-Services. Die angebotenen Bezahl-Leistungen von .Mac sind mit 99 Euro / Jahr überteuert und entsprechen nicht mehr dem technischen Zeitgeist. So “rüsten” andere Unternehmen der Branche mächtig auf und bieten das, wofür man bei Apple tief in die Tasche greifen muss, kostenlos an. Vorreiter ist augenscheinlich Google, die mit einer umfangreichen Portfolio aufwarten können und den Leistungsvergleich mit .Mac keineswegs scheuen müssen. Allerdings braucht man dafür keinen “Wegezoll” zu berappen wie bei Apple. Im (...). Weiterlesen!
Notizen vom 29. Mai 2008
 29.05.2008   4

Notizen vom 29. Mai 2008

Noch eine Stunde bis RapidWeaver 4.0 In etwa einer Stunde erscheint die neue Version von RapidWeaver. Version 4.0 der Software ist nur unter Leopard lauffähig und für alle Käufer der Version 3.6 kostenlos erhältlich. Einen Ausblick auf die Version 4.0 warf ArsTechnica bereits vor einiger Zeit. Weist das iPhone SDK auf iPhone v2 hin? Einem Benutzer im MacRumors-Forum ist ein im iPhone SDK enthaltenes Icon aufgefallen, welches sich von der restlichen Masse der iPhone-Icons abhebt. Hat Apple in der aktuellen Version des SDK etwa bereits die ersten Grafiken der nächsten iPhone-Generation versteckt? DMGs per Drag’n'Drop erstellen Mit Hilfe von iDmg (...). Weiterlesen!
Google hübscht iPhone-Version auf
 02.05.2008   5

Google hübscht iPhone-Version auf

Google hat über den Mai-Feiertag seine iPhone-optimierten Dienste aufgehübscht und erweitert. Neben einem vereinheitlichten, AJAX-basiertem Interface wurde auch Googles News-Dienst fit für’s iPhone gemacht: [nggallery id=297] Alles in allem ein deutlicher Schritt nach vorn, auch wenn leider immer noch einige Bereiche nicht angepasst sind.

Seite 28 von 31« Erste...10...2829...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de