13.10.2009
Notizen vom 13. Oktober 2009

Notizen vom 13. Oktober 2009

Apple kennt Gast-Account-Bug CNET berichtet, dass bei Apple das Problem mit verlorenen Daten bei Verwendung eines Gast-Accounts unter 10.6 bekannt sei. Es gibt ein offizielles Statement, nachdem dieser Bug nur vereinzelnd auftreten würde. Apple arbeite auch an einer raschen Behebung. Weiteres Mitglied verlässt Google Aufsichtsrat Wie der Entschluss tatsächlich zustande gekommen ist, bleibt ohne Statement (...). Weiterlesen!
04.10.2009
Werbung für neue Macs auf Google.nl

Werbung für neue Macs auf Google.nl

Bei der Suche nach iMac, Mac Mini und MacBook tauchen auf Google.nl Werbeanzeigen für neue Geräte auf. Dies könnte ein weiterer Hinweis auf ein demnächst bevorstehendes Update der Produktpaletten von Apple sein.
01.10.2009
Apple kauft Kartenanbieter: Placebase statt Google Maps?

Apple kauft Kartenanbieter: Placebase statt Google Maps?

Karten- und ortsbezogene Dienste realisiert Apple in der Regel mit einem großen Partner: Google Maps ist der Quasistandard, geht es um Karten und Wegbeschreibungen auf dem iPhone. Im eigenen Haus hat man indes seit Juli eigene Expertise und eigenes Material: damals kaufte Apple Placebase. Die Kartendienste von Placebase bieten einige Extras, die Google Maps nicht (...). Weiterlesen!
23.09.2009
GoogleMail: Push Notifications für iPhone mit Google Sync und Exchange

GoogleMail: Push Notifications für iPhone mit Google Sync und Exchange

Google Sync kann jetzt auch Mail: GooglE-Mail-Nutzer können sich Mails direkt von Google pushen lassen. Um GooglE-Mail Sync einzurichten, muss der betreffende Account als Exchange-Account eingerichtet werden, nicht als IMAP-Account. Wer bereits Google Sync für Kalender und Kontakte eingerichtet hat, muss in den Einstellungen lediglich die Funktion für Mails aktivieren. Zu bedenken gilt, dass GooglE-Mail-Support (...). Weiterlesen!
20.09.2009
Google Voice: Apple lehnte App ab

Google Voice: Apple lehnte App ab

Apple hat bezüglich Google Voice gelogen: So offen sich man in Cupertino um Antworten in Sachen App-Ablehnungen geäußert hat, so unwahr war ein Großteil der Aussagen. Ende August mussten sich Apple, Google und AT&T zum Verschwinden der Google Voice-Apps im App Store gegenüber der Federal Communications Commission (FCC) äußern. Einige Passagen in Googles Schreiben wurden (...). Weiterlesen!
17.09.2009
Google Chrome: Offizielle Macversion bis Ende des Jahres verfügbar

Google Chrome: Offizielle Macversion bis Ende des Jahres verfügbar

Während der Google-Browser Chrome für Windows jetzt in einer neuen Version verfügbar ist, ist auch bezüglich eines offiziellen Release von Chrome für Mac nun etwas genaueres bekannt: Bis Ende des Jahres soll der Browser auf für Apple-Systeme verfügbar sein. Bisher müssen sich Chrome-interessierte Macnutzer mit der Entwicklerversion begnügen, die einen ersten Eindruck in die Qualitäten (...). Weiterlesen!
01.09.2009
Snow Leopard-Fixes für Google Chrome, Developer Version

Snow Leopard-Fixes für Google Chrome, Developer Version

Den Google-Browser Chrome gibt es für den Mac nach wie vor nur in einer Developer-Version. Diese wurde mit dem 4.0.203.4-Release nun Snow Leopard-fit gemacht. 14,3 MB Download stehen für Neugierige zur Verfügung, nun mit einigen behobenen SL-Kompatibilitätsproblemen.
31.08.2009
Snow Leopard: iSync-Icon ausblenden

Snow Leopard: iSync-Icon ausblenden

Mit der Einführung von Snow Leopard ist es möglich, den Kalender und die Kontakte mit Yahoo und Google zu synchronisieren. Das hat allerdings zur Folge, dass das iSync-Icon in der Menüleiste eingeblendet wird. [singlepic id=4431 w=0]
29.08.2009
NewsGator verlängert Frist für Synchronisation von NetNewsWire

NewsGator verlängert Frist für Synchronisation von NetNewsWire

Eigentlich sollten zum 31. August die Synchronisationsdienste von NewsGator für Endverbraucher abgestellt werden – NetNewsWire und FeedDemon, in einer Version, die über die Server von Google synchronisiert, scheinen jedoch nicht rechtzeitig fertig zu werden. Diese Nachricht schickte NewsGator per E-Mail an die betroffenen Personen.
16.08.2009
Google Chrome 3.0.198.1 und Vorschau auf Chrome 4.0

Google Chrome 3.0.198.1 und Vorschau auf Chrome 4.0

Ein neues Developer Release von Google Chrome (Mac & Linux) steht zum Download bereit. Version 3.0.198.1 bringt für Mac den Verlauf über den Vor- und Zurück-Button als Drop-Down-Menü wieder zurück. Probleme mit den installierbaren Themes wurden behoben. Ein immer noch bestehender Bug ist allerdings die fehlende Unterstützung für Quicktime.

Zuletzt kommentiert

1 34 35 36 37 38 53