05.01.2009
MWSF: Google bringt Picasa auf den Mac

MWSF: Google bringt Picasa auf den Mac

Google hat gerade bekanntgegeben, seine Bildverwaltungssoftware Picasa ab sofort auch für OS X anzubieten (wir berichteten). Dieses Video zeigt die kostenlose Software im Einsatz:
30.12.2008
Google Picasa for Mac zur Macworld?

Google Picasa for Mac zur Macworld?

ZDnet vermutet, dass Google auf der Macworld Expo eine Mac-Version seines Foto-Tools Picasa vorstellen wird. Das Gerücht basiert auf einem Tipp eines anonymen Google-Mitarbeiters.
28.12.2008
T-Mobile G1 als Weihnachtsgeschenk [Update]

T-Mobile G1 als Weihnachtsgeschenk [Update]

Ein „Traum-Mobiltelefon“ lag bei 85 Prozent der Google-Mitarbeiter in 17 Ländern dieses Jahr unter dem Christbaum, so betitelt zumindest der Vorstand des Suchmaschinenbetreibers in einer internen Memo sein diesjährige Weihnachtsgeschenk, ein T-Mobile G1 mit Android-Logo auf der Rückseite. Die restlichen Angestellten, in deren Ländern das Smartphone nicht betrieben werden kann, bekamen den „geldwerten Vorteil“ in (...). Weiterlesen!
21.12.2008
Keine Musikvideos von Warner auf YouTube

Keine Musikvideos von Warner auf YouTube

Nach Verhandlungen zwischen YouTube (Google) und der Warner Music Group steht nun fest: es gibt zukünftig keine YouTube-Musikvideos von Künstlern die bei Warner unter Vertrag stehen. Nach gescheiterten Verhandlungen wird der bestehende Vertrag nicht verlängert. Man könne seitens Warner die Bedingungen nicht akzeptieren, nach denen Interpreten, Songschreiber, Plattenfirmen und Produzenten nicht angemessen und fair für (...). Weiterlesen!
10.12.2008
Kommentar zu Google Zeitgeist 2008: Warum sucht eigentlich niemand nach Apple?

Kommentar zu Google Zeitgeist 2008: Warum sucht eigentlich niemand nach Apple?

[singlepic id=2070 w=0 float=right] Die Boshaftigkeit am Rande muss sein: Google Zeitgeist, die Jahresausgabe 2008, läßt einige wieder über die nach wie vor populären Social Networks nachdenken. „wer kennt wen“, in Deutschland Top-Gewinner bei den Suchanfragen, weltweit gar auch auf Platz acht, und dagegen das iPhone gerade mal in einzelnen Länderwertungen im Ranking – Deutschland (...). Weiterlesen!
Vodafone und Sony Ericsson treten der Open Handset Alliance bei

Vodafone und Sony Ericsson treten der Open Handset Alliance bei

Insgesamt 14 Firmen sind gestern der Open Handset Alliance beigetreten, einem Zusammenschluss von Firmen, die sich auf die Entwicklung von Googles Android-Plattform konzentrieren. Unter den Neuzugängen der nun 47 Mitgliedern sind unter anderem Vodafone und Sony Ericsson. Gerade bei letzteren ist es eine kleine Überraschung, da Sony Ericsson bei seinen Mobiltelefonen bisher auf Symbian OS (...). Weiterlesen!
09.12.2008
Google Adwords ab sofort iPhone-optimiert

Google Adwords ab sofort iPhone-optimiert

Neue Möglichkeiten für all jene, die mit Google Adwords arbeiten: Seit gestern gibt es Adwords in einer speziellen Version für alle Handys mit HTML-Browser, wie dem iPhone oder dem G1. Bild- und Textwerbung kann nun an Landingpages gekoppelt werden, die sich auf den Handys anzeigen lassen, ohne dass eine spezielle Mobilversion der Seite oder der (...). Weiterlesen!
05.12.2008
Google, Startseite für Mac auf Deutsch

Google, Startseite für Mac auf Deutsch

„Mac-Websites durchsuchen“ lautet die Buttonbeschriftung für die Suche, wenn man die Mac-Einstiegsseite Googles besucht. Diese ist nun auch auf Deutsch verfügbar und bietet neben spezialisierter Suche Mac-Programme und Widgets Googles an. „I’m feeling lucky“ wurde leider nicht mitportiert.
Weitere Firmen streichen die Macworld Expo 2009 von ihrem Messeplan

Weitere Firmen streichen die Macworld Expo 2009 von ihrem Messeplan

Die Macworld rückt immer näher, und als potentieller Besucher interessiert es mich ja schon, welche Firmen so vertreten sein werden. Adobe ist als Austeller nicht dabei, das wissen wir mittlerweile. Es gibt aber auch noch andere Firmen, die sich auf der Messe wohl nicht präsentieren werden oder ihren Stand merklich verkleinern werden. Unter denen, die (...). Weiterlesen!
27.11.2008
Notizen vom 27. November 2008

Notizen vom 27. November 2008

Google gibt SDK-Verstoß zu In einem Gespräch mit Tom Krazit von cnet hat ein Sprecher von Google den Verstoß gegen Apples iPhone SDK zugegeben. Zur Erinnerung: Google nutzt undokumentierte APIs um ihre Sprachsuche aufzurufen. Bei Google scheint das niemanden zu stören, bei Apple anscheinend auch nicht. Frei nach dem Motto: Die Google-App ist nicht die (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert

1 39 40 41 42 43 56