MACNOTES
Seite 4 von 5« Erste...45

Google: Neue Suchfunktionen und integrierte Googlemail-Übersetzung
 13.05.2009   0

Google: Neue Suchfunktionen und integrierte Googlemail-Übersetzung

Google hat das Funktionsspektrum seiner Suche gestern erweitert: Zahlreiche neue Funktionen ermöglichen eine noch genauere Suche, die sich an die jeweiligen Suchziele anpassen lässt. Zum Beispiel kann man, wie aktuell schon bei der News-Suche, Ergebnisse nach Erscheinungsdatum sortieren oder die Suche auf Diskussionsforen beschränken.
Test: Postbox, eine Mailclient-Alternative für Thunderbird-Nutzer
 11.02.2009   6

Test: Postbox, eine Mailclient-Alternative für Thunderbird-Nutzer

Am Montag wurde mit Postbox ein Mailclient für Mac OS und Windows in die Public Beta-Phase entlassen, der ein potentieller Ersatzclient für alle User von Thunderbird werden könnte. Basierend auf Mozilla-Technologie erinnert vieles an den Thunderbird, ob er letztendlich aber auf Dauer besser ist, muss sich erst zeigen. Ein klares Ziel von Postbox: Das Mailarchiv durchsuchbarer und übersichtlicher machen.
Googlemail Tasks für iPhone
 03.02.2009   5

Googlemail Tasks für iPhone

Es gibt einige Funktionen in der englischsprachigen Version von Googlemail, die man über deutsche Accounts nicht benutzen kann. Eine davon ist die Tasklisten-Funktion, die bei der englischsprachigen Version von Googlemail in der Seitenleiste zugänglich ist, beim deutschen Googlemail aber fehlt. Einen Weg, auf die Tasklistenfunktion zuzugreifen, gibt es jetzt auch über jeden beliebigen deutschen Google-Account: Mit einem mobilen Gerät.
Googlemail bald auch offline nutzbar
 28.01.2009   1

Googlemail bald auch offline nutzbar

Während Google so manche nützliche Funktion abschaltet (zuletzt das iPhone-Portal), gibt es auch immer wieder Neuerungen im System. In Kürze soll Googlemail mit Hilfe von Google Gears auch für die Offlinenutzung verfügbar gemacht werden. Bald kann man Mails mit Hilfe eines lokalen Caches auch ohne Internetverbindung ansehen. Googlemail sichert dafür alle markierten Mails in einem Zwischenspeicher. Damit kann man selbst bestimmen, welche Mails man offline braucht.
GMail-Abmahnungen für iPhone-Händler: eBay-Nachspiele
 16.12.2008   17

GMail-Abmahnungen für iPhone-Händler: eBay-Nachspiele

Dass ein “Gmail”-Logo in der Firmware eines EU-iPhones in Deutschland abgemahnt werden kann, musste nicht nur der 3Gstore erfahren, auch Apple und T-Mobile durften bereits August 2008 in der Markenstreitigkeit Unterlassungserklärungen unterschreiben. Inzwischen zeigt sich, dass Markeninhaber Daniel Giersch großflächig eBay-Händler abmahnte und dabei ebenfalls mit den juristischen Erfolgen im Sommer seinen Forderungen Nachdruck verlieh – unterschriebene Abkommen mit den Unternehmen inklusive. Die Händler sind dabei, sich zu organisieren.
GMail-Abmahnung für iPhone-Shop 3Gstore
 15.12.2008   21

GMail-Abmahnung für iPhone-Shop 3Gstore

Gmail heißt in Deutschland Googlemail: alles andere weiß Markeninhaber Daniel Giersch zu verhindern. Abgemahnt wurde am Freitag der Verkauf importierter iPhones durch den 3Gstore, da unter den Mail-Einstellungen des Apple-Handys das Gmail-Logo zu sehen war.
Notizen vom 28. Juli 2008
 28.07.2008   10

Notizen vom 28. Juli 2008

Erster offizieller Blog von Apple Auf Geheiß vom Chef Steve Jobs höchstpersönlich gibt es nun endlich den ersten offiziellen Firmen-Blog aus dem Haus Apple: MobileMe Status soll wie der Name schon vermuten lässt über den aktuellen Status vom MobileMe Dienst informieren. Was auch dringend nötig ist, wenn man anderen Bloggern trauen kann…. Die Probleme mit MobileMe reißen nicht ab, da ist ein wenig Krisen-PR per Blog dringend angeraten. Verschlüsselung bei Google Mail Google Mail hat eine neue Einstellmöglichkeit hinzu bekommen. Unter “Einstellungen” / “Browserverbindung” kann man nun standardmäßige Verschlüsselung einstellen, jedoch funktioniert das nur wenn das Webinterface direkt und nicht (...). Weiterlesen!
MWSF: Flock 1.1 mit Google- und Yahoo-Mail
 16.01.2008   0

MWSF: Flock 1.1 mit Google- und Yahoo-Mail

Flock hat heute die nächste Version seines Browsers für “Web 2.0 Freaks” angekündigt. Mit Flock 1.1 sind nun auch Google- und Yahoo-Mail in die Oberfläche integriert. Außerdem kann man sich nun direkt im Browser anzeigen lassen, wenn die virtuellen Freunde bei Facebook & Co ihr Profil aktualisiert haben. Und schließlich hält auch Googles Picasa Einzug in die Browser-Alternative aus Kalifornien. Erste Screenshots haben wir für euch am Flock-Stand abgreifen können:
Kommentar: Ist Google das bessere .Mac?
 10.06.2007   4

Kommentar: Ist Google das bessere .Mac?

Der Apple Onlinedienst .Mac ist in die Jahre gekommen. Der Service ging ursprünglich als Nachfolger der iTools mit dem Werbeversprechen „Free e-mail for life“ an den Start. Heute kostet er jährlich 99 Euro und ist damit im Vergleich zu den Mitbewerbern nicht mehr konkurrenzfähig. Zahlreiche Mac-Besitzer kündigten ihren .Mac-Account und nutzen heute eine der zahlreichen kostenlosen Alternativen. Was bietet .Mac fürs Geld? Nun, nicht mehr viel. Hier die einzelnen Funktionen im Überblick:
Notizen vom 25. Mai 2007
 25.05.2007   3

Notizen vom 25. Mai 2007

Mit dem iPod zum Höhepunkt Dass man an den iPod auch anderes Zubehör als Radios, und Kopfhörer anschließen kann, hat sich auch in der Erotikbranche herum gesprochen. Allerlei Spielzeug für Erwachsene wird mehr oder minder freizügig angeboten und beworben. Besonders Vibratoren, die sich an den iPod anschließen lassen, erhitzen die Gemüter der Zubehörfirmen. In Cupertino zeigt man sich wenig erfreut über den Trend. Auf den Höhepunkt treibt es der Hersteller des Vibrator iGasm, der in England für 30 Pfund verkauft wird. Die Werbung für dieses Sexspielzeug kopiert eindeutig die aktuelle iPod-Werbekampagne. Einem Bericht der News of the World zufolge geht (...). Weiterlesen!

Seite 4 von 5« Erste...45

Werbung

Angebot

Umfrage

Wem gehört das Copyright auf das Affen-Selfie?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.