MACNOTES
Seite 3 von 5« Erste...34...Letzte »

Test: Navigon MobileNavigator für iPhone
 23.08.2009   22

Test: Navigon MobileNavigator für iPhone

Mit dem iPhone OS 3.0 machte Apple den Weg für sogenannte Turn by Turn Navigationslösungen auf dem iPhone frei. Zwar beherscht die Maps-Applikation auch Routenplanung, schaltet aber nicht automatisch weiter, sobald man einen Wegpunkt passiert hat. Zwar wurde der Marktführer bei Navigationslösungen Tom Tom bei der Vorstellung des iPhone OS 3.0 von Apple promotet, allerdings war es die Firma Navigon mit ihrem Navigator, die die erste Navigationslösung für das iPhone präsentierten. In Sachen Navigation ist die Firma Navigon nicht unbekannt und hat neben voll ausgestatteten Navigationsgeräten auch entsprechende Lösungen für Symbian- und Windows-Mobile-Geräte im Portefolio. In den letzten Wochen haben (...). Weiterlesen!
Sygic Mobile Maps Europe: Navigation für das iPhone
 21.08.2009   2

Sygic Mobile Maps Europe: Navigation für das iPhone

Navigation auf dem iPhone: Dank iPhone OS 3.0 ist seit Juni Turn-By-Turn verfügbar. Die Navigationssoftware Sygic Mobile Maps Europe macht sich diese Funktion zu Nutzen und bietet mit Sprachausgabe und Funktionen wie Radarwarnern die Routenfindung einfach und bequem. Wir haben die Navigationsapp für euch genauer unter die Lupe genommen.
roqyGPS: iPhone via Bluetooth mit GPS-Antenne verbinden
 14.08.2009   0

roqyGPS: iPhone via Bluetooth mit GPS-Antenne verbinden

Der Entwickler Roqy hat mit roqyGPS eine Cydia-App für iPhone und iPod touch vorgestellt, die das Verbinden des Smartphones oder MP3-Players mit einer externen GPS-Quelle per Bluetooth erlaubt. Die App ist derzeit noch im Entwicklungsprozess. Dieser sollte aber nicht mehr all zu lange andauern. roqyGPS läuft bereits auf dem iPod touch 2G mit OS 3.0 und dem iPhone 3G mit OS 3.0. Das iPhone der ersten Generation und das iPhone 3Gs machen im Moment noch Probleme. Mit einer baldigen Lösung ist aber zu rechnen. Weiterhin ist ein Jailbreak Voraussetzung für die Nutzung der App. Im Cydia Store kann man das (...). Weiterlesen!
TomTom für iPhone: Präsentation der Navigation im September?!
 11.08.2009   10

TomTom für iPhone: Präsentation der Navigation im September?!

Eine niederländische Webseite twitterte gestern über einen Pressetermin von TomTom, auf dem die Firma die “Zukunft der Navigation” vorstellen wolle. In den niederländischen Internet-Medien kochten spontan Gerüchte hoch, dass TomTom entsprechend am 22. September die neue Navigationslösung für iPhone vorstellen würde.
TomTom diesen Sommer für 133€ inkl. Car-Kit?!
 04.08.2009   7

TomTom diesen Sommer für 133€ inkl. Car-Kit?!

Nun gibt es mal wieder weitere Informationen des bereits auf der letzten WWDC vorgestellten TomTom fürs iPhone. So soll die Navi-App laut TomTom bereits diesen Sommer zum Download im App Store bereitgestellt werden. Dazu soll dann noch ein optionales Car-Kit kommen, welches in Deutschland sicher bei T-Mobile oder Geschäften wie Media Markt & Co erhältlich sein wird. Da dieses Kit jedoch optional ist (soll wohl für eine bessere Ortung sorgen), wäre es vielleicht möglich, mithilfe dieses Kits das TomTom auf dem Touch und dem iPhone Classic zu nutzen. Der britische Online-Shop Handtec bietet bereits eine Vorbestellung an; Dort kostet das (...). Weiterlesen!
Eye-Fi Geo WiFi-SD-Karte: Geotagging, kompatibel mit iPhoto
 30.07.2009   6

Eye-Fi Geo WiFi-SD-Karte: Geotagging, kompatibel mit iPhoto

Die Eye-Fi Geo Wi-Fi-SD-Karte mit eingebautem WiFi-Modul wird es voerst nur bei Apple geben. Die Speicherkarte, mit der sich Fotos und Videos von der Kamera über das Wlan übertragen lassen, ist optimiert für die Benutzung mit iPhoto und ermöglicht ein direktes Geotagging der aufgenommenen Bilder. Mit 2GB Speicherkapazität ist die Eye-Fi Geo zwar nur halb so groß wie die ebenfalls vor kurzem erschienenen Eye-Fi Pro, dafür dürfte die GPS-ähnliche Funktion der Karte ein echtes Argument für alle sein, die ihre Fotos gerne mit Geotags versehen: Die Karte ortet sich mittels Skyhook, genau wie auch der iPod touch. Die Karte ist (...). Weiterlesen!
Verfolgung mit Find My iPhone
 20.07.2009   4

Verfolgung mit Find My iPhone

Die Positionsbestimmung eines iPhones ist mit MobileMe seit dem Release des iPhone OS 3.0 möglich und beispielsweise dann sehr nützlich, wenn es gestohlen wurde. Ein Hack ermöglicht jetzt die Verfolgung der Route, die das iPhone zurücklegt.
Navigon MobileNavigator LITE: Kostenlos, aber ohne GPS
 10.07.2009   5

Navigon MobileNavigator LITE: Kostenlos, aber ohne GPS

Navigon hat die angekündigte Gratis-Version des MobileNavigator veröffentlicht. Mit der App kann man sich Routen berechnen lassen, die entscheidende Funktion der Vollversion fehlt allerdings: Die aktive Routenführung via GPS ist nicht möglich und so kann man sich mit der kostenlosen Version nur einen Einblick vom Interface, aber nicht von der Anwendung machen. Das Kartenmaterial gilt für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Herunterladen kann man die App im App Store (Affiliate).
TomTom: iPhone-Navi im August?
 08.07.2009   12

TomTom: iPhone-Navi im August?

Konkreter als “im Spätsommer” wurde das Erscheinen der Navigationslösung von TomTom bislang noch nicht terminiert. Die Berner Zeitung lässt nun den August als Releasemonat fallen. Beeilen sollte sich der Platzhirsch: Navigon ist bereits seit Juni im App Store vertreten, seit Anfang Juli gibt es mit Roadee darüber hinaus eine kostengünstige OpenStreetmap-basierte Navi-Lösung für das iPhone.
Navigieren mit dem iPhone
 21.06.2009   15

Navigieren mit dem iPhone

Die NAVIGON AG verwandelt das iPhone 3G (s) dieser Tage in ein vollständiges Navigationsgerät. Derzeit für den Preis von 74,99€ (bis 30.06.2009) im AppStore zu kaufen, ist es das erste von sicherlich einigen Programmen dieser Art.

Seite 3 von 5« Erste...34...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de