MACNOTES
Seite 3 von 4« Erste...34

Gravis zieht bei Karstadt aus
 19.12.2008   5

Gravis zieht bei Karstadt aus

Gravis wird, anders als ursprünglich geplant, nun doch nicht die Technik-Abteilungen von rund 90 Karstadt-Häusern übernehmen. Aus den beiden Versuchs-Standorten Düsseldorf und Lübeck werde sich Gravis zum 1. Februar 2009 zurückziehen. So meldet es die Wirtschaftswoche.
Apple Store München: Das ist erst der Anfang in Deutschland
 05.12.2008   9

Apple Store München: Das ist erst der Anfang in Deutschland

Morgen soll der Apple Store in München eröffnet werden, mehr sollen folgen: die Ansage, dass Apple in weiteren deutschen Städten ein Netz von Apple-Stores eröffnen will, gibt nun auch den bisherigen Apple-Händlern ein wenig zu denken. Geplant ist ein “weitreichender Ausbau”.
Notizen vom 19. September 2008
 19.09.2008   9

Notizen vom 19. September 2008

iPhone-Apps ohne App Store Wird das ein neuer Trend? Die ersten iPhone-Apps für iPhones ohne Jailbreak ohne Vertriebsweg App Store sind aufgetaucht, quasi als notwendige Konsequenz, da Apple beispielsweise den Entwicklern von iPhonePodcaster den Verkauf im Apple Store verwehrt hat. Über nextdayoff.com wird der iPhonePodcaster nun für 9,99$ angeboten. Jetzt gibt es nur noch ein Problem, auf das auch auf der Website hingewiesen wird: Apple könnte die Apps noch auf dem iPhone deaktivieren. Gravis Hannover eröffnet neuen Shop Gravis Hannover zieht zum zweiten Mal um: Ab dem 15. Oktober findet man die Filiale von Deutschlands größten Händler für Mac, iPod (...). Weiterlesen!
iPhone 3G auch bei Media Markt und Saturn
 30.06.2008   2

iPhone 3G auch bei Media Markt und Saturn

Neben T-Punkten und größeren Gravis-Filialen könnte das iPhone nun auch in Media Markt und Saturn angeboten werden. Dies berichtet zumindest die Welt in ihrer morgigen Ausgabe “unter Berufung auf das Debitel-Umfeld“. Neben den beiden großen Elektronikmärkten könnten zu einem späteren Zeitpunkt auch die Ketten Karstadt und Kaufhof folgen. Die entsprechende Vereinbarung zwischen Debitel und T-Mobile bestätigte der Debitel-Chef Oliver Steil. via dpa-AFX
iPhone 3G bei Gravis
 24.06.2008   0

iPhone 3G bei Gravis

Wie die Wirtschaftswoche berichtet, wird auch Gravis zukünftig das iPhone in Verbindung mit einem T-Mobile Vertrag vertreiben. Schon zum Start des ersten iPhones machte Gravis von sich reden mit einer großangelegten Werbeaktion, ging Gravis auf iPhone Interessenten Fang, nur wurde es dann exklusiv von T-Mobile vertrieben. Auch MediaMarkt und Saturn versuchen das iPhone in ihre Produktpalette aufzunehmen, doch sind sie an den Reseller Debitel gebunden und könnten daher keine T-Mobile Verträge direkt abschließen.
Notizen vom 23. Juni 2008
 23.06.2008   0

Notizen vom 23. Juni 2008

iPhone bei Gravis Fleiss wird belohnt. Nachdem Deutschlands größter Apple-Händler zur Produkteinführung des iPhones kräftig die Werbetrommel rührte, blieb Gravis beim Verkauf des iPhones außen vor. Die T-Punkte des (iPhone-) Monopolisten blieben bislang die einzigen Verkaufsstellen. Dies soll sich nun nach Informationen der WirtschaftsWoche ändern. So wird das iPhone ab dem 11. Juli nicht nur in den magentafarbenen Geschäften zu haben sein, sondern offensichtlich auch in den 29 Filialen des Berliner Apple-Händlers. Der Vertrag sei laut WirtschaftsWoche bereits unterzeichnet. Nicht so einfach sieht es bei weiteren potentiellen iPhone-Verkäufern wie MediaMarkt und Saturn aus. Die zum Metro-Konzern gehörigen Elektronik-Märkte sind langfristig (...). Weiterlesen!
Happy End für iPhone-Gewinnspiel bei Gravis
 28.11.2007   1

Happy End für iPhone-Gewinnspiel bei Gravis

Nach der ersten Vorstellung des iPhones Anfang Januar auf der Macworld in San Francisco (Macnotes war dabei) sprang Deutschlands größter Apple-Händler Gravis schnell auf den Marketing-Zug auf. Nicht nur kündigte die Kette an, das iPhone ab Herbst in Deutschland zu vertreiben – ein Irrtum, wie wir mittlerweile wissen. Gravis veranstaltete auch ein viel beworbenes Gewinnspiel, bei dem drei iPhones verlost werden sollten. Auch wenn uns keine Zahlen vorliegen, kann davon ausgegangen werden, dass sich mehrere Zehntausend an diesem Gewinnspiel beteiligten. Seit dem Deutschland-Start des iPhones hielt sich Gravis jedoch auffällig bedeckt. Auch vom Ausgang des iPhone-Gewinnspiels war seitdem nichts mehr (...). Weiterlesen!
Notizen vom 12. November
 12.11.2007   3

Notizen vom 12. November

Totgesagte leben länger Nachdem manche schon ein Ende der “Get a Mac”-Kampagne vorhergesagt hatten, legte Apple gestern drei neue Spots mit Justin Long alias Mac nach. Wir meinen: Wenn schon der iPod den viel beschriebenen “Halo-Effekt” hatte, dann dürfte das beim iPhone erst recht der Fall sein, schließlich steckt dort ein echtes OS X drin. Grund genug für Apple, mal wieder darauf hinzuweisen, dass man auch Computer anbietet. Gravis holt sich die Telekom ins Haus Wie Deutschlands größter Apple-Händler Gravis heute vermeldet, hat man eine Vetriebspartnerschaft mit der Telekom für die Sparte T-Home vereinbart. In den Filialen Berlin, Hamburg, München, (...). Weiterlesen!
Notizen vom 15. Oktober 2007
 15.10.2007   0

Notizen vom 15. Oktober 2007

Gravis goes Karstadt Wie Spiegel Online am Wochenende vorab meldete, soll Gravis zukünftig die Multimedia-Abteilungen in den Karstadt-Warenhäusern betreuen. Gravis ist mit 28 Filialen größter Apple-Händler in Deutschland, hat bisher allerdings keine Erfahrung im Verkauf von Windows-PCs. Dem Bericht zufolge soll die Partnerschaft zunächst in einem halbjährigen Pilotprojekt getestet werden und später auf alle rund 90 Standorte ausgedehnt werden. Die Karstadt-Konzernmutter Arcandor bestätigte die Meldung heute. Splitscreen auf dem iPod 5G Für alle Besitzer eines iPods der fünften Generation die sich nach dem neuen Layout der Benutzeroberfläche sehnen gibt es nun Abhilfe. Wie TUAW berichtet kann man durch Installation einer (...). Weiterlesen!

Seite 3 von 4« Erste...34

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.