MACNOTES
Seite 2 von 3« Erste...23

Notizen vom 9. Dezember 2008
 09.12.2008   0

Notizen vom 9. Dezember 2008

Wie grün ist Apple tatsächlich? electronista wagt die Frage, ob Greenpeace Apple vielleicht ein wenig zu hart angeht in Sachen Umweltschutz. Das Ranking, das Greenpeace erstellt, hat sich für Apple kaum verändert. Obwohl der Schritt mit der Reduzierung der giftigen und nicht-recyclefähigen Materialien, ein Großer war. Apple ist grüner, als Greenpeace sagt, schreibt zum Beispiel auch Business Week. Das Ranking von Greenpeace ist nicht durchschaubar… iPhone ohne GPS für Ägypten GPS im iPhone als Sicherheitsbedrohung für das Militär? Klingt etwas suspekt, scheint aber für Ägypten ein echtes Problem zu sein. So berichtet Cult of Mac, wie Apple das iPhone extra (...). Weiterlesen!
Greenpeace: Grüne Notebooks noch nicht grün genug
 01.12.2008   4

Greenpeace: Grüne Notebooks noch nicht grün genug

“Oh wie grün sind deine Notebooks” titelten wir erst vor einer Woche, doch so ganz grün ist sich wenigstens Greenpeace nicht über diese Aussage: Nach wie vor sei die Apple-Produktion noch fern ab davon, sich gut zu schlagen im Vergleich mit Herstellern wie Toshiba oder Nokia. [singlepic id=2003 w=435] Lob bekam Apple von Greenpeace, da sie ihre Produkte nicht mit bromhaltigen Flammschutzmitteln versetzen und auf Bauteile mit PVC verzichten. Außerdem seien die Geräte selbst vergleichsweise energieeffizient.
Oh wie grün sind deine Notebooks
 25.11.2008   0

Oh wie grün sind deine Notebooks

Apple entdeckt Umweltverträglichkeit als Verkaufsargument: Die neuen Alu-Books seien “der Welt grünste Notebook-Serie”, behauptet Cupertino auf einer eigens eingerichteten Seite. Dazu schaltet Apple einen Werbespot:
Notizen vom 20. Oktober 2008
 20.10.2008   3

Notizen vom 20. Oktober 2008

Neuer Finder für 10.6 Snow Leopard Einen komplett neu geschriebenen Finder soll 10.6 Snow Leopard mitbringen. Der Finder soll ab sofort in Cocoa programmiert sein (bislang setzt Apple noch immer auf Carbon). Das berichtet zumindest TUAW und bezieht sich auf Berichte von Apple Insinder und ArsTechnica. Es ist ein kleines Deja Vu: Denn auch vor der Einführung von 10.5 wurde über einen Cocoa-Finder spekuliert, unter anderem hatte Macnews dazu vor rund 15 Monaten einen Artikel veröffentlicht. iMac-Update in den kommenden Wochen? Wann kommt die Intel Centrino 2 Plattform auf den iMacs an? Die Montevina Core 2 Duo Chips könnten noch (...). Weiterlesen!
Notizen vom 26. Februar 2008
 26.02.2008   3

Notizen vom 26. Februar 2008

A greener Apple Nachdem Greenpeace Apple letztes Jahr für die fehlende Umweltstrategie des Unternehmens stark kritisiert hatte, arbeitet man bei Apple Schritt für Schritt daran dieses Manko zu beseitigen. Nachdem ein Großteil der aktuellen Rechnerpalette schon aus recycle-freundlichen Materialien (Alu und Glas) besteht, folgt jetzt in den USA der nächste Schritt. Dort will Apple ab sofort iPods und Handys unabhängig vom Hersteller zurücknehmen. In Europa sind Hersteller von Elektronikartikeln übrigens per Gesetz verpflichtet diese zurückzunehmen. Neue MacBook Pros Heute ist Dienstag und damit wieder potentiell eine Möglichkeit für Apple neue MacBook Pros vorzustellen. Wie AppleInsider berichtet sind jetzt neue Inventarnummern (...). Weiterlesen!
Notizen vom 28. November 2007
 28.11.2007   9

Notizen vom 28. November 2007

iPhone die 1. Im allgemeinen Gerangel um den Verkauf des iPhones in Deutschland läutet nun der Mobilfunkanbieter Debitel die nächste Runde ein: wie heise online berichtet, startet das Unternehmen wie bereits zuvor angekündigt mit einem eigenen Tarifmodell ins Rennen um die Gunst der Käufer. Der Clou dabei – nach Vertragsabschluss erstattet Debitel dem Kunden 600 Euro, also genau den Mehrpreis, den man bei T-Mobile für ein zuvor gekauftes entsperrtes iPhone bezahlen muss. Der Tarif selbst beinhaltet für 40 Euro im Monat 100 Gesprächsminuten, 100 SMS sowie eine Datenflatrate. Auf Visual Voicemail muss der Kunde allerdings verzichten. Das neue Tarifmodell soll (...). Weiterlesen!
Notizen vom 27. Juni 2007
 27.06.2007   6

Notizen vom 27. Juni 2007

Core 2 Duo mit höherem Bustakt Apple wird zukünftig die Core-2-Duo-Modelle mit 2,66 GHz und 3 GHz mit 1,33 GHz Bustakt ausliefern. Weiterhin werden die verbauten CPUs einen 4 MB L2-Cache haben. Bislang takten die Consumer-Produkte mit 667 MHz (Mac mini und Core Duo) sowie 800 MHz (MacBook Pro). Wie Electronista meldet, werden zudem die Preise bei Intel für diese Prozessoren kurzfristig fallen, so dass Apple die MacBooks preisstabil verkaufen könnte. Erste Details zu Firefox 3 Der beliebte Browser Firefox steht in Version 3 in den Startlöchern. Mike Schroepfer von der Mozilla Foundation gab gestern erste Details zu dieser Version (...). Weiterlesen!
Notizen vom 3. Mai 2007
 03.05.2007   4

Notizen vom 3. Mai 2007

Grüner Apfel Steve Jobs persönlich hat sich zu der Kritik von Greenpeace an Apple wegen der Verwendung von umweltschädlichen Stoffen geäußert. Dabei verweist er auf den Fakt, dass Apple meist schon führend oder zumindest bald führend bei der Vermeidung umweltschädlicher Substanzen in seinen Produkten ist. Gewollt oder nicht, erwähnte er dabei auch, dass Apple noch in diesem Jahr die ersten LED-LC-Displays verbauen wird und damit die heute gebräuchlichen Kaltkathoden-Lampen von LCDs ersetzen wird. Unter der Sonne Im OpenOffice Entwicklerblog verkündet Philipp Lohmann, dass Sun zukünftig die Portierung von OpenOffice auf den Mac offiziell unterstützen wird. Schwerpunkt wird die Integration in (...). Weiterlesen!
Notizen vom 27. April 2007
 27.04.2007   0

Notizen vom 27. April 2007

Verwundert InfoWorld Kolumnist Ted Samson nimmt in seinem Artikel die Greenpeace-Kampagne “Green My Apple” (wir berichteten) genauer unter die Lupe. Dabei habe ihn am meisten verwundert, dass die Aktivisten gerade das Unternehmen aus Cupertino so stark an den Pranger stellen, obwohl Apple in der Studie an viert letzter Stelle und nicht ganz unten auf der Liste steht. Auch bei Greenpeace habe man wohl die Zeichen der Zeit erkannt und wollte ein prestigeträchtiges Zugpferd für die Kampagne. Allerdings zeigen die Bemühungen der Umwelt-Aktivisten langsam Wirkung: bei der kommenden Aktionärsversammlung wollen die Investoren einen Antrag vorlegen, der Apple zur Herstellung von umweltfreundlicheren (...). Weiterlesen!
Notizen vom 3. April 2007
 03.04.2007   2

Notizen vom 3. April 2007

Greenpeace im Apple Store Kaum ist der neue Apple Store in Rom eröffnet, kommt auch schon Greenpeace zu Besuch. Die Aktivisten demonstrierten (wie schon zur Mac Expo UK) gegen gesundheitsgefährdende Stoffe in Macs und iPods. Mit Plakaten ihrer “Think Green” Kampagne wollten die Umweltschützer auf ihr Anliegen aufmerksam machen. Eine Bildergalerie der Aktion haben die italienischen Kollegen von melablog online gestellt. EU untersucht iTunes Preisgestaltung Die Preise im Vereinigten Königreich sind hoch. Nicht nur bei den Lebenserhaltungskosten, sondern auch im Apple iTunes Store. Warum das so ist, untersucht laut “The Times” jetzt eine Kommission der Europäischen Gemeinschaft. Die Wettbewerbsschützer kritisieren (...). Weiterlesen!

Seite 2 von 3« Erste...23

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de