MACNOTES
Seite 2 von 8« Erste...23...Letzte »

FIFA 14 zweite Woche in Folge auf Platz 1 in UK-Charts
 07.10.2013   0

FIFA 14 zweite Woche in Folge auf Platz 1 in UK-Charts

Electronic Arts’ FIFA 14 ist die zweite Woche in Folge auf Platz 1 der UK-Charts zu finden. Es verweist damit GTA 5 weiterhin auf Platz 2, das allerdings davor lange Zeit an der Spitze zu finden war. FIFA 14 ist laut Chart Track in Großbritannien weiterhin auf Platz 1 der Charts, wenn man “alle Plattformen” berücksichtigt. Zwar sollen die Verkaufszahlen gegenüber Woche 1 um 68 Prozent abgenommen haben, trotzdem thront EAs Fußball-Simulation weiter am Platz an der Sonne. Die Neuveröffentlichung F1 2013 landet auf Rang 3 und Nintendos The Legend of Zelda: The Wind Waker HD kommt immerhin auf Platz (...). Weiterlesen!
GTA 5 bereits öfter im UK verkauft als GTA 4
 07.10.2013   2

GTA 5 bereits öfter im UK verkauft als GTA 4

In Großbritannien wurden von GTA 5 schon jetzt mehr Exemplare verkauft als vom Vorgänger GTA 4. Der Vorgänger von Rockstar Games hat beinahe fünf Jahre auf dem Buckel und wurde trotzdem überholt. Chart Track hat Verkaufszahlen für Grand Theft Auto 5 in Großbritannien analysiert und GTA 5 ganz weit vorne verortet. Das Spiel sei bereits auf Platz 12 der am meisten verkauften Videospiel im Vereinigten Königreich. In der ersten Verkaufswoche waren im UK 2,25 Millionen Exemplare von GTA 5 verkauft worden. Bis zum jetzigen Zeitpunkt entsprechend noch einmal mehr. Mit Verkaufszahlen wie diesen dürfte Rockstar Games zudem zufrieden sein, dass (...). Weiterlesen!
Day One Edition der Xbox One jetzt auch mit Forza 5?
 05.09.2013   0

Day One Edition der Xbox One jetzt auch mit Forza 5?

Eigentlich sollten Gamer FIFA 14 kostenlos als Beigabe für die Day One Edition der Xbox One erhalten. Doch in Großbritannien sind erste Shops mit speziellen Angeboten vorgeprescht, bei denen Microsofts hauseigenes Rennspiel Forza 5 Teil des Pakets ist. Da das vorläufige USK-Logo auf der Verpackung zu sehen ist, ist davon auszugehen, dass die Gamer in Deutschland ein ähnliches Angebot erhalten können. Bislang sind lediglich in Großbritannein bei Amazon UK, ShopTo und GAME entsprechende Angebote aufgetaucht. Bei letzterem Einzelhändler sind diese aber bereits nicht mehr verfügbar.
Release-Termin der Xbox One ist der 22.11.2013
 04.09.2013   0

Release-Termin der Xbox One ist der 22.11.2013

Microsoft hat heute den Release-Termin der Xbox One bekanntgegeben. Die neue Konsole wird ab dem 22. November 2013 hierzulande verfügbar sein. In insgesamt 13 Ländern der Welt, darunter die USA und Kanada, soll die Xbox One noch 2013 erscheinen. Dies teilte Major Nelson alias Larry Hryb auf seinem Blog mit. Darüber hinaus wird die neue Konsole ebenfalls in Australien, Brasilien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Mexiko, Neuseeland, Österreich und Spanien verfügbar gemacht. Weitere Märkte will man 2014 erschließen. Weitergehende Informationen dazu gibt es nicht. Mit dem Termin ist Sony in Nordamerika etwas später als die PlayStation 4 im Handel, nämlich (...). Weiterlesen!
Wii U vor dem Aus?
 29.07.2013   3

Wii U vor dem Aus?

Steht die Wii U von Nintendo vor dem Aus? Der britische Einzelhandel hat in Form von Asda die Wii U aus den Lagerbeständen der 555 Ladengeschäfte gestrichen. Zuvor fand der Abverkauf statt. Spiele für die Wii U will Asda weiter verkaufen, über den Online-Shop. Asda will in den Geschäften keine mit der Nintendo Wii U assoziierten Produkte mehr verkaufen. Das bezieht sich auf die Konsole selbst, auf Spiele und auf Zubehör. In Ausnahmefällen und nur online sollen Wii-U-Spiele noch verkauft werden. Wie Joystiq berichtet, fährt Asda schon seit Anfang des Jahres eine entsprechende Preispolitik der Wii U gegenüber, um die (...). Weiterlesen!
Wegen PSN-Hack zahlt Sony 288.000 Euro Strafe im UK
 16.07.2013   2

Wegen PSN-Hack zahlt Sony 288.000 Euro Strafe im UK

Wegen des PSN-Hacks aus dem Jahr 2011 hat Sony Computer Entertainment Europe sich zur Zahlung einer Strafe in Höhe von 250.000 Pfund Sterling (ca. 288.000 Euro) einverstanden erklärt. Uneinsichtig Man sei nach wie vor nicht der Meinung, etwas falsch gemacht zu haben, doch das Gerichtsverfahren würde mittelfristig dazu führen, sensible Kunden- und Firmendaten veröffentlichen zu müssen. So äußerte sich ein Sony-Sprecher gegenüber der BBC. Um dem aus dem Weg zu gehen, zahlt Sony Computer Entertainment die Strafe, die der britische Verbraucherschutz ICO gefordert hat. Um welche sensiblen Daten es sich genau handelt, wird allerdings Sonys Geheimnis bleiben. Schon 2011 in (...). Weiterlesen!
UK: Apple hat 2012 keine Unternehmenssteuer gezahlt
 01.07.2013   10

UK: Apple hat 2012 keine Unternehmenssteuer gezahlt

Im vergangenen Jahr soll Apple keine Unternehmenssteuer in Großbritannien gezahlt haben, obwohl Gewinne von über 68 Millionen Pfund (ca. 79,4 Millionen Euro) erzielt wurden. Insgesamt wurden diese Gewinne von Apple UK, Apple Europe und Apple Retail UK erzielt. Durch einen Steuertrick hat sich Apple aber anscheinend aus der normalerweise fälligen Steuerzahlung ausnehmen können.
Wegen SkyDrive: Microsoft verliert vor Gericht gegen Pay-TV-Anbieter
 30.06.2013   12

Wegen SkyDrive: Microsoft verliert vor Gericht gegen Pay-TV-Anbieter

Die Verwechslung zwischen dem Pay-TV-Programm Sky und Microsofts Cloud-Speicher SkyDrive sei gegeben, entschied ein Gericht in Großbritannien. Die Entscheidung betrifft neben dem Vereinigten Königreich auch die EU.
Xbox-One-Vorbestellungen im UK steigen nach Microsoft-Botschaft
 20.06.2013   0

Xbox-One-Vorbestellungen im UK steigen nach Microsoft-Botschaft

Microsoft kündigte an, den Online-Zwang bei der Xbox One und etwaige Kopierschutzmechanismen zurückzunehmen. Das wirkte sich unmittelbar positiv auf die Vorbestellungen in Großbritannien aus, dort soll die Konsole nun sogar vor der PlayStation 4 liegen. Vor der E3 hatte bei Amazon UK die Xbox One bei den Vorbestellungen vor der PS4 rangiert, berichtet Ben Parfitt. Dann kam die E3 2013 und die Situation änderte sich schlagartig. Die Aussagen Microsofts zum Onlinezwang und zum Kopierschutz gefielen den Gamern nicht. Sony Computer Entertainment konnte punkten, weil man Indie-Developer mit offenen Armen empfing und keinen Online-Zwang einrichtete und der Handel mit gebrauchten Spielen (...). Weiterlesen!
Microsoft will Xbox-One-Domains sichern
 27.05.2013   0

Microsoft will Xbox-One-Domains sichern

Medienberichten zufolge versucht Microsoft auf gerichtlichem Weg die Domain XboxOne.com und XboxOne.net zu sichern. Man reichte offiziell Beschwerde bei der Schiedsstelle National Arbitration Forum (NAF) für die Topleveldomains ein, um die kommende Xbox One entsprechend im Internet repräsentieren zu können. Wenn man sich für einen Produktnamen entscheidet, wie Microsoft es bei der Xbox One getan hat, dann benötigt man für eine Internet-Öffentlichkeit entsprechende Domains. Einem Briten gehören allerdings die Domains XboxOne.com und XboxOne.net – dies kann Microsoft nicht gefallen, und also hat man eine Beschwerde unter der Fallnummer 1501205 bei der US-Schiedsstelle NAF eingereicht. Beide Domains sind derzeit beim US-Domainregistrar (...). Weiterlesen!

Seite 2 von 8« Erste...23...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.