06.07.2010
Steuergeld für iPhone-Apps: BBC prangert Geldverschwendung in UK an

Steuergeld für iPhone-Apps: BBC prangert Geldverschwendung in UK an

iPhone-Apps, welche die britische Regierung entwickeln ließ, kosteten fünf- bis sechsstellige Pfundbeträge. Teilweise seien die Apps geheim, der Steuerzahlerbund protestiert. Neben einer Jobcenter-App wurden unter anderem auch iPhone-Programme entwickelt, die es erleichtern sollen, mit dem Rauchen oder Trinken aufzuhören. Für „Modegimmicks“ werde hier Steuergeld verpulvert, kommentierte Mark Wallace vom britischen Bund der Steuerzahler.
01.07.2010
iPhone 4 direkt in Großbritannien bestellen

iPhone 4 direkt in Großbritannien bestellen

Auch wenn Apple grundsätzlich Post bzw. Paketweiterleitungsdienste wie MyUS oder Borderlinx ausschließt, scheint es aktuell möglich zu sein via DHL Partner Borderlinx in Großbritannien im Apple Store zu bestellen. Und so gehts: 1. Beim DHL Partnerunternehmen Borderlinx, kostenlos mit deutscher Adresse registrieren.  Borderlinx erstellt nun eine eigene virtuelle Adresse in UK und USA. 2. Nun (...). Weiterlesen!
23.06.2010
PopCap: Briten spielen während der Arbeitszeit

PopCap: Briten spielen während der Arbeitszeit

Pausen sind gesund – auch Zocken zwischendurch hält während der Arbeit fit: diese frohe Botschaft habt ihr einer Studie von PopCap zu verdanken. Ob die Arbeitgeber das allerdings genauso sehen, bleibt offen. Studie Wer zwischendurch zockt, surft oder sich anderweitig ablenkt, der bleibt länger fit. Das ist eine Auslegung einer Studie, die der CasualGame-Produzent PopCap (...). Weiterlesen!
15.06.2010
iPhone 4 in Frankreich und England ohne SIM Lock

iPhone 4 in Frankreich und England ohne SIM Lock

In Deutschland wir das iPhone 4 leider weiterhin nur in Verbindung mit einem Telekom Vertrag vertrieben. In Frankreich und Großbritannien sieht die Sache anders aus, dort läßt sich das iPhone direkt ohne SIM Lock im Apple Online Store oder im Apple Retail Store bestellen bzw. kaufen. In Frankreich liegt das iPhone 4 bei 629,- Euro (...). Weiterlesen!
30.03.2010
BBC ohne iPhone-App: Private Medien protestieren auch im UK

BBC ohne iPhone-App: Private Medien protestieren auch im UK

Verschoben wurde vorerst der auf April geplante Launch einer iPhone-App der BBC. Auch in Großbritannien geht der Streit um mobile Angebote öffentlich-rechtlicher Medien damit weiter. In Deutschland provozierten die iPhone-Pläne des ZDF bereits Proteste bei der privaten Konkurrenz. Die BBC betreibt eine der größten Online-Präsenzen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Europa und musste nach Protesten schon (...). Weiterlesen!
17.02.2010
Ergebnisse zur Social-Gamers-Studie von PopCap

Ergebnisse zur Social-Gamers-Studie von PopCap

Heute veröffentlichte PopCap Games die Ergebnisse einer Studie über Konsumenten aus den USA und in UK, die sich ihre Zeit mit Spielen auf Plattformen wie Facebook oder MySpace verteiben. Die Studie verdeutlicht vor allem die unterschiedlichen Situationen in den USA und in Großbritannien. Es wird klar, dass die Social Games, obwohl den Kinderschuhen noch nicht (...). Weiterlesen!
21.12.2009
iPhone in Großbritannien: Vodafone nennt Releasedatum

iPhone in Großbritannien: Vodafone nennt Releasedatum

Neben den Mobilfunkanbietern O2 und Orange wird ab 2010 auch Vodafone als Vertragspartner von Apple das iPhone in Großbritannien vertreiben dürfen. Der offizielle Verkaufsstart beginnt am 14. Januar. Vorbestellungen nimmt das Unternehmen bereits jetzt entgegen. Vodafone UKs CEO Guy Laurence verspricht, dass die eigenen Kunden merken werden, dass sie im Netz des Anbieters mit ihrem (...). Weiterlesen!
10.12.2009
Tesco gibt Tarife für das iPhone in Großbritannien bekannt

Tesco gibt Tarife für das iPhone in Großbritannien bekannt

Am Montag startet die Warenhauskette Tesco den iPhone-Verkauf in Großbritannien. Erhältlich sind das iPhone 3G 8GB sowie das iPhone 3GS mit 16 und 32GB Speicherplatz. Als Tarife steht neben den Vertragstarifen auch ein Pay-As-You-Go-Prepaid-Tarif zur Verfügung.
23.11.2009
iPhone in Frankreich: Ende der Exklusivität lässt Absatz explodieren

iPhone in Frankreich: Ende der Exklusivität lässt Absatz explodieren

In Frankreich endete in diesem Jahr die Exklusivität des iPhones: Neben dem bisherigen Anbieter Orange ist das Apple-Smartphone seit einiger Zeit auch bei Bouygues Telecom und SFR zu haben. Der Verkauf boomt.
21.11.2009
PlayStation Network nun auch in Europa mit Videoservice

PlayStation Network nun auch in Europa mit Videoservice

Sony Computer Entertainment Europe (SCEE) hat vor kurzem offiziell seinen Videodienst für PlayStation Network auch in Europa live geschaltet. Über 2000 Titel sind laut SCEE bereits erhältlich. Aktuell ist der Videodienst in Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Spanien verfügbar, soll aber in 2010 in weiteren Ländern angeboten werden. Man kann über den Videodienst Filme für die (...). Weiterlesen!









Zuletzt kommentiert

1 5 6 7 8 9 11