06.11.2009
Orange sieht iPhone-Datenbedarf von durchschnittlich 200 MB/Monat in Europa

Orange sieht iPhone-Datenbedarf von durchschnittlich 200 MB/Monat in Europa

„Unbegrenzt“ bedeutet 750 MB in der Sprache vom neuen iPhone-Tarifanbieter Orange. In Großbritannien fällt das Tarifmonopol in Sachen iPhone noch dieses Jahr, Orange hat seine Einführungspreise bereits bekanntgegeben und dafür herbe Kritik eingesteckt. Die mageren 750 MB Inclusiv-Datenverkehr verteidigt Orange nun eher schlecht als recht.
29.09.2009
iPhone in Großbritannien bald auch bei Vodafone

iPhone in Großbritannien bald auch bei Vodafone

Gestern erst hatte Orange UK verkündet, dass noch in diesem Jahr das iPhone 3G und 3GS ins Programm aufgenommen würde und der bisherige Exklusivanbieter o2 damit starke Konkurrenz bekommen wird. Heute gesellt sich auch Vodafone dazu.
28.09.2009
iPhone: China Unicom stellt Preise vor, Orange UK wird Konkurrent von o2

iPhone: China Unicom stellt Preise vor, Orange UK wird Konkurrent von o2

Der chinesische iPhone-Exklusivanbieter China Unicom hat heute die Preise für das Apple-Smartphone bekannt gegeben, für die es ab Oktober über den Ladentisch gehen wird. Dabei ist das iPhone teurer, als Experten erwartet hatten. In Großbritannien derweil wird noch in diesem Jahr die Exklusivität des iPhone-Vertriebs fallen.
01.09.2009
iPhone: Ende der Exklusivverträge in Sicht?

iPhone: Ende der Exklusivverträge in Sicht?

Die Exklusivität der iPhone-Verträge hat offenbar bald ein Ende: In Frankreich wurde der Exklusivvertrag bereits außer Kraft gesetzt, in Großbritannien soll es noch im Herbst soweit sein, in den USA wird ebenfalls seit einigen Monaten über ein Ende des AT&T-Deals gemutmaßt. In China hingegen wurde der Vertrag mit China Unicom gar nicht erst exklusiv abgeschlossen. (...). Weiterlesen!
12.06.2009
Fußballmanager für iPhone MyFC erhält Update

Fußballmanager für iPhone MyFC erhält Update

Ein solider Fußballmanager wird immer besser. Sports Director aus Großbritannien veröffentlicht bald ein umfangreiches Update für seinen iPhone-Fußballmanager Manage Your Football Club (myFC). Neben einer Reihe von Bugfixes (stark wechselnde Spielerwerte) wurden ebenfalls neue Funktionen hinzugefügt. Beispielsweise erhält der eigene Club nun ein Preisgeld am Ende der Saison, das abhängig ist von der erzielten Position (...). Weiterlesen!
10.06.2009
Downloadshop GamersGate öffnet Pforten für Mac

Downloadshop GamersGate öffnet Pforten für Mac

Apple hat mit dem App Store vorgemacht, wie digitale Distribution von Musik oder Software funktionieren kann. Die Plattform GamersGate, die bereits Computerspiele für Windows-PC angeboten hat, erklärte Anfang Juni in einer Pressemitteilung, dass man sich nun ebenfalls dem Mac zuwenden wolle. Seitdem verfügt der Shop über ein eigenes Angebot an Mac-Spielen. Der Kauf im Shop (...). Weiterlesen!
22.05.2009
Es gibt viel zu tun: myFC – Fußballmanager für iPhone

Es gibt viel zu tun: myFC – Fußballmanager für iPhone

König Fußball, so stand es auch jetzt wieder zu lesen, hat andere Fernsehprogramme auf die Ränge verwiesen. 7 Millionen Zuschauer +X haben Werder Bremen im UEFA Pokal verlieren sehen. Der Hersteller Sports Director aus Großbritannien wäre wohl froh, wenn sein Fußballmanager myFC auf dem iPhone nur einen Bruchteil davon als Käufer fände. Doch gelingt es (...). Weiterlesen!
30.03.2009
Macbooks mit Mobilvertrag: Orange will subventionierte Apple-Rechner verkaufen

Macbooks mit Mobilvertrag: Orange will subventionierte Apple-Rechner verkaufen

Diesen Sommer noch möchte der Mobilprovider Orange ins Geschäft mit subventionierten Macbooks einsteigen. Zum Vertrag gibt es kein kostenloses, sondern „nur“ ein stark verbilligtes Macbook, entsprechende Verträge stünden kurz vor der Unterzeichnung. Was beim iPhone die Regel ist, soll nun auch für Macbooks kommen. Auch für Apple Netbooks? Auf diese Frage gab es von Orange (...). Weiterlesen!
26.03.2009
iPhone-Nutzer in Großbritannien nutzen ihr Handy nicht nur zum Telefonieren

iPhone-Nutzer in Großbritannien nutzen ihr Handy nicht nur zum Telefonieren

Zum ersten Mal wurden britischer iPhone-Nutzer von der Internet-Marktforschungsfirma comScore über ihre Nutzungsgewohnheiten ausgefragt, und die Zahlen aus dem Januar sind recht deutlich. Insgesamt 93% aller iPhone-Nutzer im Vereinigten Königreich nutzen wenigstens eine der mobilen Anwendungen, die das Gerät bietet, 75 Prozent der Befragten gaben an, unterwegs ihre E-Mails abzurufen.
05.02.2009
HD-Sendungen im iTunes Store UK verfügbar

HD-Sendungen im iTunes Store UK verfügbar

Seit gestern gibt es im iTunes Store Österreich den Hinweis auf den bald kommenden Serienbereich, in Großbritannien wurde nun der Bereich für HD-Sendungen freigegeben. Aktuell finden sich dort diverse amerikanische Serien, bald sollen BBC-Produktionen folgen.

Zuletzt kommentiert