MACNOTES
Seite 2 von 212

Push Notifications reloaded
 08.02.2010   8

Push Notifications reloaded

Mit GriP (Growl for iPhone) erfährt das Push-Notification-System eine wirklich sehenswerte Verbesserung! Neue Nachrichten lassen sich damit als kleine halbtransparente Popups in einer Ecke des Bildschirms anzeigen und werden nicht mehr bildschirmfüllend und -blockierend dargestellt.
Prowl: Growl mit Push Notifications für iPhone
 07.07.2009   3

Prowl: Growl mit Push Notifications für iPhone

Bisher ist die Auswahl an iPhone-Apps mit Push-Unverstützung noch eher klein. Chat- und Twitterclients, die die Push Notifications im iPhone OS 3.0 nutzen können, kann man an einer Hand abzählen. Jetzt schafft eine neue App mit einer pfiffigen Idee Abhilfe: Prowl bringt Growl aufs iPhone.
Notizen vom 19. Juni 2008
 19.06.2008   1

Notizen vom 19. Juni 2008

Apple Retail Store Sydney Einen Bericht aus dem ersten australischen Apple Retail Store in Sydney liefert Matthew JC. Powell für die australische Macworld. Als Pressevertreter durfte er schon vor der offiziellen Eröffnung einen Blick in den 215. Apple Retail Store werfen. Für die Wochenendausgabe des Macworld-Podcasts ist eine Special Edition zum Store angekündigt u.a. mit Ron Johnson von Apple.
Notizen vom 9. Juni 2008
 09.06.2008   0

Notizen vom 9. Juni 2008

Last-minute-Gerücht Schenkt man den von TUAW veröffentlichten Bildern Glauben, so könnte Apple heute Abend unter dem Namen Mac Fusion einen Mac nano vorstellen. Das Gerät soll sich insbesondere an Entwickler aus der Windows- und Linux-Welt richten. Wie immer sollte man solche Gerüchte so kurz vor der Keynote mit etwas Abstand betrachten, aber ein Mac zwischen Mac mini/iMac und dem Mac Pro wird von vielen sehnlichst erwünscht. Details zum iPhone 3G Derweil hat Engadget die technischen Details zum neuen iPhone ausgegraben. Ausgestattet mit Quad-Band GSM und Tri-Band UMTS/HSPA ist es für die Mobilfunkmärkte weltweit geeignet. Ein A-GPS-Modul ist demnach für die (...). Weiterlesen!
Notizen vom 04. März 2008
 04.03.2008   10

Notizen vom 04. März 2008

iPhone in der Schweiz Die Kollegen von Macnews haben auf MacBidouille ein Foto einer Swisscom-Werbung entdeckt, welche den möglichen Verkaufsstart für das iPhone in der Schweiz nennt: der 4. April. Woher das Foto jedoch stammt wurde nicht erwähnt. Sollte es sich tatsächlich um ein Werbeplakat der Swisscom handeln, bleibt nur noch die Frage wieso die schweizer Version des iPhone nur drei Spalten auf dem Display hat. Ist es doch nicht mehr als nur ein Fake, oder gar eine Vorschau auf die Firmware 1.1.5? Man weiß es nicht… Oder haben Schweizer einfach dickere Finger, so dass vier Icons pro Zeile nicht (...). Weiterlesen!
Growl: Systembenachrichtigungen ganz einfach
 20.06.2007   0

Growl: Systembenachrichtigungen ganz einfach

Auf Growl wurde bereits in einigen unserer Artikel hingewiesen. Leider haben wir es bisher versäumt, dieses schöne Stück Freeware vorzustellen. Abhilfe soll nun dieser Beitrag bringen. Growl ist ein Benachrichtigungstool, das den Nutzer über Vorgänge von Programmen informiert. Wenn geöffnete Programme Aufmerksamkeit wünschen, hüpfen sie im Dock. Growl dagegen zeigt Programm-Infos grafisch an. Damit bleibt einem der Fensterwechsel erspart, wenn es sich um eine Anwendung im Hintergrund handelt. Schließe ich bespielsweise meine Kamera an und importiere Photos nach iPhoto, gibt mir Growl Bescheid, sobald der Import abgeschlossen ist.

Seite 2 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.