MACNOTES
Seite 10 von 26« Erste...1011...20...Letzte »

Super Collapse 3 für PS Vita aus Store entfernt wegen Hacker-Lücke
 24.04.2012   0

Super Collapse 3 für PS Vita aus Store entfernt wegen Hacker-Lücke

Super Collapse 3 wurde aus dem PlayStation Store etnfernt, da ein ein Hacker eine Lücke gefunden hat, über die man unsignierte Software auf der PS Vita ausführen kann. Es handelt sich um den Vita Half-Byte Loader (VHBL) von Hacker Wololo. Super Collapse 3 mit Lücke Der Fall Super Collapse 3 ist nicht der erste, über den der Hacker wegen einer Sicherheitslücke informiert, die es ermöglicht den Vita Half-Byte Loader auszuführen, mit dem man wiederum unsignierte Homebrew-Software auf der Vita ausführen kann. Raubkopien zu nutzen ist damit allerdings nicht möglich. Sensibilität gestiegen Solche Hinweise wie diesen zu Super Collapse 3 nimmt (...). Weiterlesen!
PC Games, Buffed und weitere Websites gehackt
 18.04.2012   0

PC Games, Buffed und weitere Websites gehackt

PC Games, Buffed und zahlreiche Gaming-Websites des Verlagshauses Computec Media sind an den vergangenen beiden Wochenende gehackt worden. Unter anderem sind möglicherweise Downloads und Werbebanner modifiziert worden, um Malware auf den Rechnern der Nutzer zu installieren, die Tastatureingaben mitliest. Es wird dringend empfohlen Passwörter von Online-Banking, PayPal, Facebook und so fort zu ändern. Zahlreiche Gaming-Websites des Verlagshauses Computec Media sind an den vergangenen beiden Wochenenden Ziele von Hacker-Angriffen geworden. Die Hacker hatten für einige Zeit Zugriff auf die Systeme und waren in der Lage, unter anderem Downloads und Werbebanner so zu modifizieren, dass der Nutzer möglicherweise Schadsoftware mit herunterlädt. Als (...). Weiterlesen!
CanSecWest: Folien zu iOS 5-Hacking-Vortrag verfügbar
 11.04.2012   0

CanSecWest: Folien zu iOS 5-Hacking-Vortrag verfügbar

Die Vortragsfolien für die CanSecWest-Präsentationen sind ab sofort verfügbar. Neben Informationen zu HDMI-Hacks und Mobile Security enthält das Verzeichnis den iOS 5-Vortrag von Stefan Esser aka i0n1c. Bei der CanSecWest treffen sich seit 2000 einmal im Jahr Hacker aus allen Bereichen sowie Sicherheitsexperten der großen Hersteller (u.A. Adobe, Microsoft). Dieses Mal war unter anderem Stefan Esser, unter Jailbreak-Freunden auch unter i0n1c bekannt, dabei, um etwas zur Knackbarkeit von iOS 5 zu erzählen. Der (aus gegebenem Anlass) sehr techlastige Beitrag findet sich auf der Vortragsseite der CanSecWest. Die CanSecWest ist die wichtigeste Veranstaltungen weltweit, die sich mit Software- und Hardwaresicherheit sowie (...). Weiterlesen!
Lulz Security: Mitglied gesteht vor Gericht Beteiligung am PSN-Hack
 07.04.2012   0

Lulz Security: Mitglied gesteht vor Gericht Beteiligung am PSN-Hack

Ein festgenommenes Mitglied der Hacker-Gruppierung LulzSec hat zugegeben, am Hack des PlayStation Network vor knapp einem Jahr beteiligt gewesen zu sein. Schon vor einem Jahr hatte man LulzSec und Anonymous als Drahtzieher in Verdacht. Wie das Nachrichtenportal n-tv berichtet, hat sich ein festgenommenes LulzSec-Mitglied vor Gericht zum Hack des PlayStation Networks bekannt. Vor knapp einem Jahr war das PSN gehackt und Millionen von User-Daten entwendet worden. Der Verdacht war seinerzeit bereits auf LulzSec gefallen – bereits kurz nach dem Hack hat sich die Hacker-Gruppierung via Twitter über den Angriff ausgelassen (wir berichteten). Darüber hinaus sollen auch weitere Sony-Hacks auf das (...). Weiterlesen!
iPhone-Sicherheit: 4-stelliger Passcode innerhalb weniger Minuten knackbar
 28.03.2012   0

iPhone-Sicherheit: 4-stelliger Passcode innerhalb weniger Minuten knackbar

Wer denkt, dass man sein iPhone mit Hilfe des 4-stelligen Passcodes ernsthaft vor fremden Zugriffen schützen kann, der täuscht sich: In den Händen von Ermittlungsbehörden kann das Gerät innerhalb weniger Minuten seiner vermeintlichen Sicherung entledigt werden. Micro Systemation, eine schwedische Firma, die vor allem für Ermittlungsbehörden und Militärkunden Werkzeuge zum Knacken von Geräten von Verdächtigen und Militär-Inhaftierten ausliefern. Mit der Anwendung XRY lassen sich Passcodes knacken, Daten auslesen, sowie GPS-Daten, Anruflisten, Kontakte und Nachrichten anzeigen. [youtube:http://www.youtube.com/watch?v=u1Gb5stnc54 480 274] Das Grundprinzip entspricht dem eines Jailbreaks, welche Sicherheitslücke genau genutzt wird, verrät Micro Systemation-Marketingchef Mike Dickinson nicht. Das Vorgehen des Passcode-Knackens ist (...). Weiterlesen!
Everybody's Tennis für PS Vita wegen Hackern aus PSN entfernt
 27.03.2012   0

Everybody's Tennis für PS Vita wegen Hackern aus PSN entfernt

Everybody’s Tennis für die PS Vita wurde nach MotorStorm Arctic Edge von Sony Computer Entertainment nun vorsorglich ebenfalls aus dem PSN genommen. Mit dem Entfernen von Everybody’s Tennis möchte man Vita-Hacks vorbeugen, denn durch ein Exploit könnten Homebrew-Anwendungen auf dem Handheld gestartet werden. Anfang des Monats wurde MotorStorm Arctic Edge aus dem PlayStation Network entfernt, aus demselben Grund, warum nun auch Everybody’s Tennis dran glauben muss. Wie die Kollegen von joystiq (engl.) schreiben, hat Sony den Tennis-Titel aus dem PSN genommen, um einem möglichen Hack der PS Vita vorzubeugen. Terroristen am Werk Hacker Wololo hat sich in seinem Blog wegen (...). Weiterlesen!
Sabu soll zu Festnahmen von LulzSec-Hacker durch FBI geführt haben
 09.03.2012   0

Sabu soll zu Festnahmen von LulzSec-Hacker durch FBI geführt haben

Unter dem Alias Sabu wird ein ehemaliges LulzSec-Mitglied geführt, das mitgeholfen haben soll, Festnahmen von LulzSec-Hackern durch das FBI zu ermöglichen. Das FBI hatte in einer Pressemeldung die Verhaftung mehrerer Hacker auf beiden Seiten des Atlantiks gemeldet. Dabei soll das FBI Hilfe des ehemaligen Anführers der Lulz Security, Hector Xavier Monsegur, gehabt haben. Der vermutlich 28-jährige Hacker, der im Netz als “Sabu” bekannt ist, soll mit dem FBI zusammengearbeitet haben und so den jüngsten Schlag gegen die Hackergruppierung LulzSec mit zu verantworten haben. Sabu und das FBI? Ein Bericht von Fox News machte die Runde, daraufhin wurden auch naked security (...). Weiterlesen!
25 Anonymous-Hacker von Interpol festgenommen?
 29.02.2012   0

25 Anonymous-Hacker von Interpol festgenommen?

Sind 25 Anonymous-Hacker von Interpol festgenommen worden? Die Festnahmen geschahen im Rahmen eines großangelegten Interpol-Einsatzes unter dem Code-Namen Operation Unmask. Aus Rache war die Interpol-Seite über Nacht massiven Hacker-Angriffen ausgesetzt und zeitweise nicht erreichbar. Nachdem Interpol in 15 Städten 25 Hacker festgenommen hatte, die angeblich zur Hacker-Gruppierung Anonymous gehören, wurde die Website der internationalen Polizeiorganisation vermutlich aus Rache über Nacht von Hacker-Angriffen in Beschlag genommen. Für einige Zeit (und immer wieder) war die Website nicht mehr zu erreichen. Wie der Nachrichtensender n-tv auf seiner Webpräsenz berichtet, sollen hunderte Handys, Computer und weitere technische Geräte im Zuge der Festnahmen beschlagnahmt worden (...). Weiterlesen!
PS-Vita-Firmware 1.60 immer noch von Teck4 hackbar?
 19.02.2012   0

PS-Vita-Firmware 1.60 immer noch von Teck4 hackbar?

Die neue PS-Vita-Firmware 1.60 soll immer noch mittels Teck4-Exploit überwindbar sein. Dies wurde jetzt aus Hackerkreisen bekannt. Die Sicherheitslücke wurde von Sony Computer Entertainment offenbar nicht geschlossen. Hacker Wololo hat sein Modell der PlayStation Vita auf die neue Firmware 1.60 aktualisiert und dabei trotzdem weiterhin den Teck4 getauften Exploit anwenden können, berichtet PSX-Scene (engl.). Dieser wartet immer noch auf seine Veröffentlichung, genauso wie ein Projekt, das diesem anhängt, und zwar der Vita Half-Byte Loader (VHBL). VHBL Mit dem VHBL – eine Version für die PSP gibt es bereits seit längerer Zeit – soll es möglich sein, Homebrew-Applikationen auf die Vita (...). Weiterlesen!
Anonymous: Hacker drohen Sony erneut, man solle sich auf Auslöschung einstellen
 06.01.2012   0

Anonymous: Hacker drohen Sony erneut, man solle sich auf Auslöschung einstellen

Nächste Runde im Kräftemessen Sony gegen Anonymous? In einem Video haben sich die Hacker erneut an Sony gewandt und sie auf einen (möglichen) erneuten Hack vorbereitet. Im April 2011 musste das PlayStation Network nach einem Hack wochenlang vom Netz genommen werden, es wird vermutet, dass die Gruppierung dahinter steckt. Mit einer neuen “Botschaft” haben sich die Hacker von Anonymous an Sony gewandt. Erst im April letzten Jahres musste Sonys PlayStation Network nach einem Hack vorübergehend vom Netz genommen werden. Die Täter sind allerdings bis heute nicht gefasst. Obwohl sich Anonymous seinerzeit vom Hack distanziert haben (wir berichteten), gab es genug (...). Weiterlesen!

Seite 10 von 26« Erste...1011...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.