MACNOTES
  • Thema

    Nacktfotos von Mary Kate Olson, Hilary Duff und anderen wegen iCloud-Hack im Umlauf?

    Nacktfotos von Mary Kate Olson, Hilary Duff und anderen wegen iCloud-Hack im Umlauf?

    Die Regenbogen-Presse überschlägt sich mit Meldungen über Nacktfotos von prominenten Schauspeilerinnen, die im Internet veröffentlicht worden sein sollen. Allen gemeinsam soll sein, dass sie die Fotos auf iCloud gespeichert haben sollen. Unter anderem betroffen sein sollen Jennifer Lawrence, Kate Upton, Avril Lavigne, Mary Elizabeth Winstead, Mary Kate Olsen, Hillary Duff, und viele andere mehr.

Seite 6 von 26« Erste...67...10...Letzte »

Pirate-Bay-Gründer für zwei Jahre ins Gefängnis
 20.06.2013   1

Pirate-Bay-Gründer für zwei Jahre ins Gefängnis

Gottfrid Svartholm (28), einer der Gründer von Pirate Bay, ist vom Landgericht Stockholm des Hackens schuldig gesprochen worden und erhält eine Gefängnisstrafe in Höhe von 2 Jahren. Svartholms Schuld, sich in die Systeme der Firma Logica gehackt zu haben, sieht das Gericht als erwiesen an. Logica arbeitet für die lokale Steuerbehörden. Sein Komplize (36) wurde zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Auch in die Systeme der örtlichen Bank Nordea sollen beide sich gehackt haben. Andere Schuld? Gottfrid Svartholm wurde während der Verhandlung mit Beweisen konfrontiert, die man auf einem Laptop des 28-Jährigen fand. Selbiges hatte man in Gottfrids Apartment in Cambodia 2012 (...). Weiterlesen!
iOS 7 noch kein Jailbreak: Hacker warnen
 19.06.2013   0

iOS 7 noch kein Jailbreak: Hacker warnen

Es gibt noch keinen Jailbreak für iOS 7. Die Hackergruppe Evad3rs warnt Nutzer über ihre Homepage, nicht auf etwaige Angebote eines iOS-7-Jailbreak im Internet hereinzufallen, die unter dem Titel Evasi0n iOS 7 beworben werden. Die Jailbreak-Hackers von Evad3rs würden Cydia unter iOS 7 vermissen. Nur sie wissen auch, dass Apple sicher schon bald die zweite Beta-Version von iOS 7 veröffentlichen wird, mit neuen Icons. Warnung für Nutzer Dessen ungeachtet soll niemand im Internet etwa herunterladen, das sich Jailbreak für iOS 7 nennt und teilweise unter dem Titel Evasi0n iOS 7 beworben wird. Geld zahlen für so einen Download sollte man (...). Weiterlesen!
Watch Dogs: Ubisoft lässt sich von Kaspersky beraten
 12.05.2013   0

Watch Dogs: Ubisoft lässt sich von Kaspersky beraten

Im kommenden Watch Dogs wird das Hacken von verschiedenen Geräten eine wichtige Rolle spielen, weswegen sich Ubisoft ein wenig Hilfe von den Sicherheitsexperten bei Kaspersky Lab geholt hat. “Wir arbeiten mit Kaspersky Lab, einem großen Sicherheitsunternehmen. Sie haben wirklich Hardcore-Experten für das Hacking,” so der Senior Producer Dominic Guay auf einem Presse-Event in San Francisco. Er ergänzte: “Wir haben ihnen einige unserer Designs geschickt und sie nach Feedback gefragt und es war interessant zu sehen, was sie zurück geschickt haben. Manchmal sagten sie ‘Ja, das ist möglich aber ändert das Wort’ oder ‘ So funktioniert das nicht’.” Das Open-World-Action-Adventure Watch (...). Weiterlesen!
Xbox Live: Hacker versuchen Microsoft-Mitarbeiter zu hacken
 20.03.2013   1

Xbox Live: Hacker versuchen Microsoft-Mitarbeiter zu hacken

Angreifer versuchen offenbar, in die Xbox-Live-Accounts “hochrangiger” Microsoft-Mitarbeiter einzudringen. Dabei versuchen sie, über die Sozialversicherungsnummer, die auf anderen Webseiten hinterlegt wird, die Identität festzustellen. Microsoft arbeitet nun mit Strafverfolgungsbehörden zusammen, um dem Treiben ein Ende zu setzen. Xbox-Live-Accounts, die zu aktuellen oder ehemaligen Microsoft-Mitarbeitern gehören, sollen derzeit unter Beschuss von Hackern sein. Das berichtet die US-Webseite The Verge mit Berufung auf eine offizielle Stellungnahme von Microsoft. Demnach sollen Hacker mithilfe von sog. Social Engineering Daten gesammelt haben, die es letztendlich erlauben, Sicherheitsabfragen bei Microsoft zu umgehen. Dazu zählt beispielsweise die Sozialversicherungsnummer. In der Stellungnahme betonte Microsoft, dass die eigenen Dienste (...). Weiterlesen!
Xbox Entertainment Awards gehackt, Daten veröffentlicht
 20.03.2013   0

Xbox Entertainment Awards gehackt, Daten veröffentlicht

Auf der Website, auf der Nutzer für ihre Top-Spiele bei den Xbox Entertainment Awards 2013 wählen können, wurden gestern knapp 3000 Datensätze von Nutzern durch Hacker veröffentlicht. Die Namen der 2.892 Teilnehmer wurden öffentlich gemacht. Microsoft nahm die Seite daraufhin offline und informierte die Öffentlichkeit, man würde “technische Schwierigkeiten” mit der Website zu den Entertainment Awards erfahren, und sie zu Untersuchungszwecken offline nehmen. Nutzer, die auf der Seite die Einträge mit den Namen der Personen lesen konnten, waren darüber hinaus auch in der Lage, den jeweiligen Eintrag zu manipulieren oder zu löschen. Die britischen Kollegen von MCV hatten genügend Zeit, (...). Weiterlesen!
Evernote gehackt: 50 Millionen Datensätze entwendet
 02.03.2013   34

Evernote gehackt: 50 Millionen Datensätze entwendet

Der gleichnamige Betreiber des Dokument-Management-Services Evernote hat sich in einer Meldung an seine Kunden und die Öffentlichkeit gewandt. Der Service wurde gehackt und Nutzerdaten von knapp 50 Millionen Kunden entwendet.
Planetside 2 gehackt: Passwörter von europäischen Servern geklaut
 27.02.2013   1

Planetside 2 gehackt: Passwörter von europäischen Servern geklaut

Das ging aber fix, möchte man sagen, wenn die Meldung nicht eigentlich traurig ist. Die Europa-Server des MMO-First-Person-Shooters Planetside 2 aus dem Hause Sony Online Entertainment wurden gehackt. Allen Nutzern wird nahegelegt, ihren Login und das zugehörige Passwort zu ändern. SOE musste in einer Info-Meldung zugeben, dass man verifiziert habe, dass kürzlich jemand von extern Zugriff auf die Server von Planetside 2 gehabt habe. Außerdem könne man nicht mit letzter Sicherheit sagen, ob die Eindringlinge nicht auch E-Mailadressen und Passwörter der Nutzer entwendet hätten. Maßnahmen ergriffen Das PRoblem, so SOE weiter, habe man schnell erkannt und schnell gebannt. Man hätte (...). Weiterlesen!
iPhone Dev SDK Forum wieder sicher: Kein Javascript-Exploit mehr
 21.02.2013   0

iPhone Dev SDK Forum wieder sicher: Kein Javascript-Exploit mehr

Apples eigene Computer, sowie diejenigen von Twitter und Facebook waren mit Malware verseucht worden, da einige der firmeneigenen iOS-Developer sich in einem speziellen Forum zu dem Thema tummelten: iPhone Dev SDK. Auf der Website wurde ein Javascript-Exploit verbreitet, das die Computer ausspähen sollte, weil es gehackt worden war. Doch dieses Problem ist nun behoben. Bei Apple, Facebook und Twitter wird man nicht schlecht gestaunt haben, als auf einmal auf den eigenen Computern Malware zu finden war. iOS-Entwickler des Herstellers aus Cupertino, sowie der beiden Social Networks hatten sich im “iPhone Dev SDK”-Forum umgetan und sich dort “infiziert”. Webseite wieder “sauber” (...). Weiterlesen!
Sony muss wegen PlayStation-Network-Hack aus 2011 Strafe im UK zahlen
 24.01.2013   0

Sony muss wegen PlayStation-Network-Hack aus 2011 Strafe im UK zahlen

Eine Regierungsorganisation in Großbritannien hat Sony Computer Entertainment als Folge des PSN-Hacks im April 2011 eine Strafzahlung in Höhe von 250.000 Pfund Sterling (ca. 297.000 Euro) aufgebrummt. Man sei der Meinung, der Elektronik-Konzern habe die Kundendaten nicht genügend geschützt.
Project Glass: Google lädt Vorbesteller nach New York und San Francisco ein
 16.01.2013   1

Project Glass: Google lädt Vorbesteller nach New York und San Francisco ein

Auf sogenannten “Hackathons” in New York und San Francisco sollen Vorbesteller von Googles Augmented-Reality-Brille “Project Glass” mit dem Produkt auf Tuchfühlung Gehen. Google verschickte Einladungen an entsprechende Personen.

Seite 6 von 26« Erste...67...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.