MACNOTES
  • Thema

    Evernote gehackt: 50 Millionen Datensätze entwendet

    Evernote gehackt: 50 Millionen Datensätze entwendet

    Der gleichnamige Betreiber des Dokument-Management-Services Evernote hat sich in einer Meldung an seine Kunden und die Öffentlichkeit gewandt. Der Service wurde gehackt und Nutzerdaten von knapp 50 Millionen Kunden entwendet.

Werbung
Seite 6 von 19« Erste...67...10...Letzte »

The Pirate Bay: Torrent-Seite von Anonymous mit DDoS-Attacken lahmgelegt?
 18.05.2012   0

The Pirate Bay: Torrent-Seite von Anonymous mit DDoS-Attacken lahmgelegt?

Die Torrent-Website “The Pirate Bay” soll vor kurzem für die virtuelle Ewigkeit von 24 Stunden nicht erreichbar gewesen sein. In Großbritannien hatten Richter geurteilt, dass lokale Internet-Anbieter den Zugang zur Pirate-Bay-Website blockieren müssten. Doch Ursache für die Downtime der Seite sollen DDoS-Attacken seitens Anonymous gewesen sein. Wie es bei Torrentfreak heißt, quoll das E-Mail-Postfach des Portals über mit Anfragen, wieso man “The Pirate Bay” nicht mehr erreichen könne. Die ersten Vermutung deuten auf DDoS-Attacken aus den Reihen von Anonymous hin. Denn eine Woche zuvor hatte “The Pirate Bay” öffentlich kritisiert, dass Anonymous in einer Rache-Aktion die Webseiten des britischen Internet-Providers (...). Weiterlesen!
Ustream und Bambuser leiden unter DDoS-Attacke von Hackern
 09.05.2012   0

Ustream und Bambuser leiden unter DDoS-Attacke von Hackern

Die Streaming-Dienste Ustream und Bambuser werden derzeit von DDoS-Attacken von Hackern heimgesucht. Dadurch sind beide Dienste schlecht oder gar nicht erreichbar. Wie bei einem Distributed Denial of Service üblich, ist es beinahe unmöglich, den Ursprung der Attacke ausfindig zu machen. Außerdem ist es nur schwer möglich, außer mit brachialer Rechen- und Bandbreitengewalt, wieder Herr der Lage zu werden und die Dienste in gewohnter Performance wieder herzustellen. Auf Twitter informiert Ustream lässt über Twitter verlauten, dass eine groß angelegte DDoS-Attacke den Dienst lahm gelegt hat. Man hat es offenbar auf die Channels der russischen Opposition abgesehen. In einem weiteren Tweet hat (...). Weiterlesen!
Iranische Öl-Industrie von Cyber-Angriff betroffen
 25.04.2012   0

Iranische Öl-Industrie von Cyber-Angriff betroffen

Nach einem Cyber-Angriff auf die iranische Öl-Industrie am vergangenen Wochenende, mussten zahlreiche Öl-Terminals – unter anderem einer der wichtigsten Öl-Terminal des Landes auf der Insel Kharg – vom Internet genommen werden. Auf die Öl-Produktion soll die – nach eigenen Angaben durchgeführte Vorsichtsmaßnahme – keinen Einfluss gehabt haben. Wie online unter Bezugnahme auf die Nachrichtenagentur “Mehr” berichtet wurde, sollen zwar Daten von Nutzern der Websites gestohlen worden sein, es sollen sich jedoch keine sensiblen Daten darunter befinden. Sensible Daten der Ölindustrie sollen auch nicht entwendet worden sein, da diese separat gespeichert würden, heißt es. Obwohl die iranische Revolutionsgarde angibt, ein “Hack-sicheres (...). Weiterlesen!
Super Collapse 3 für PS Vita aus Store entfernt wegen Hacker-Lücke
 24.04.2012   0

Super Collapse 3 für PS Vita aus Store entfernt wegen Hacker-Lücke

Super Collapse 3 wurde aus dem PlayStation Store etnfernt, da ein ein Hacker eine Lücke gefunden hat, über die man unsignierte Software auf der PS Vita ausführen kann. Es handelt sich um den Vita Half-Byte Loader (VHBL) von Hacker Wololo. Super Collapse 3 mit Lücke Der Fall Super Collapse 3 ist nicht der erste, über den der Hacker wegen einer Sicherheitslücke informiert, die es ermöglicht den Vita Half-Byte Loader auszuführen, mit dem man wiederum unsignierte Homebrew-Software auf der Vita ausführen kann. Raubkopien zu nutzen ist damit allerdings nicht möglich. Sensibilität gestiegen Solche Hinweise wie diesen zu Super Collapse 3 nimmt (...). Weiterlesen!
PC Games, Buffed und weitere Websites gehackt
 18.04.2012   0

PC Games, Buffed und weitere Websites gehackt

PC Games, Buffed und zahlreiche Gaming-Websites des Verlagshauses Computec Media sind an den vergangenen beiden Wochenende gehackt worden. Unter anderem sind möglicherweise Downloads und Werbebanner modifiziert worden, um Malware auf den Rechnern der Nutzer zu installieren, die Tastatureingaben mitliest. Es wird dringend empfohlen Passwörter von Online-Banking, PayPal, Facebook und so fort zu ändern. Zahlreiche Gaming-Websites des Verlagshauses Computec Media sind an den vergangenen beiden Wochenenden Ziele von Hacker-Angriffen geworden. Die Hacker hatten für einige Zeit Zugriff auf die Systeme und waren in der Lage, unter anderem Downloads und Werbebanner so zu modifizieren, dass der Nutzer möglicherweise Schadsoftware mit herunterlädt. Als (...). Weiterlesen!
Lulz Security: Mitglied gesteht vor Gericht Beteiligung am PSN-Hack
 07.04.2012   0

Lulz Security: Mitglied gesteht vor Gericht Beteiligung am PSN-Hack

Ein festgenommenes Mitglied der Hacker-Gruppierung LulzSec hat zugegeben, am Hack des PlayStation Network vor knapp einem Jahr beteiligt gewesen zu sein. Schon vor einem Jahr hatte man LulzSec und Anonymous als Drahtzieher in Verdacht. Wie das Nachrichtenportal n-tv berichtet, hat sich ein festgenommenes LulzSec-Mitglied vor Gericht zum Hack des PlayStation Networks bekannt. Vor knapp einem Jahr war das PSN gehackt und Millionen von User-Daten entwendet worden. Der Verdacht war seinerzeit bereits auf LulzSec gefallen – bereits kurz nach dem Hack hat sich die Hacker-Gruppierung via Twitter über den Angriff ausgelassen (wir berichteten). Darüber hinaus sollen auch weitere Sony-Hacks auf das (...). Weiterlesen!
Everybody's Tennis für PS Vita wegen Hackern aus PSN entfernt
 27.03.2012   0

Everybody's Tennis für PS Vita wegen Hackern aus PSN entfernt

Everybody’s Tennis für die PS Vita wurde nach MotorStorm Arctic Edge von Sony Computer Entertainment nun vorsorglich ebenfalls aus dem PSN genommen. Mit dem Entfernen von Everybody’s Tennis möchte man Vita-Hacks vorbeugen, denn durch ein Exploit könnten Homebrew-Anwendungen auf dem Handheld gestartet werden. Anfang des Monats wurde MotorStorm Arctic Edge aus dem PlayStation Network entfernt, aus demselben Grund, warum nun auch Everybody’s Tennis dran glauben muss. Wie die Kollegen von joystiq (engl.) schreiben, hat Sony den Tennis-Titel aus dem PSN genommen, um einem möglichen Hack der PS Vita vorzubeugen. Terroristen am Werk Hacker Wololo hat sich in seinem Blog wegen (...). Weiterlesen!
Sabu soll zu Festnahmen von LulzSec-Hacker durch FBI geführt haben
 09.03.2012   0

Sabu soll zu Festnahmen von LulzSec-Hacker durch FBI geführt haben

Unter dem Alias Sabu wird ein ehemaliges LulzSec-Mitglied geführt, das mitgeholfen haben soll, Festnahmen von LulzSec-Hackern durch das FBI zu ermöglichen. Das FBI hatte in einer Pressemeldung die Verhaftung mehrerer Hacker auf beiden Seiten des Atlantiks gemeldet. Dabei soll das FBI Hilfe des ehemaligen Anführers der Lulz Security, Hector Xavier Monsegur, gehabt haben. Der vermutlich 28-jährige Hacker, der im Netz als “Sabu” bekannt ist, soll mit dem FBI zusammengearbeitet haben und so den jüngsten Schlag gegen die Hackergruppierung LulzSec mit zu verantworten haben. Sabu und das FBI? Ein Bericht von Fox News machte die Runde, daraufhin wurden auch naked security (...). Weiterlesen!
25 Anonymous-Hacker von Interpol festgenommen?
 29.02.2012   0

25 Anonymous-Hacker von Interpol festgenommen?

Sind 25 Anonymous-Hacker von Interpol festgenommen worden? Die Festnahmen geschahen im Rahmen eines großangelegten Interpol-Einsatzes unter dem Code-Namen Operation Unmask. Aus Rache war die Interpol-Seite über Nacht massiven Hacker-Angriffen ausgesetzt und zeitweise nicht erreichbar. Nachdem Interpol in 15 Städten 25 Hacker festgenommen hatte, die angeblich zur Hacker-Gruppierung Anonymous gehören, wurde die Website der internationalen Polizeiorganisation vermutlich aus Rache über Nacht von Hacker-Angriffen in Beschlag genommen. Für einige Zeit (und immer wieder) war die Website nicht mehr zu erreichen. Wie der Nachrichtensender n-tv auf seiner Webpräsenz berichtet, sollen hunderte Handys, Computer und weitere technische Geräte im Zuge der Festnahmen beschlagnahmt worden (...). Weiterlesen!
PS-Vita-Firmware 1.60 immer noch von Teck4 hackbar?
 19.02.2012   0

PS-Vita-Firmware 1.60 immer noch von Teck4 hackbar?

Die neue PS-Vita-Firmware 1.60 soll immer noch mittels Teck4-Exploit überwindbar sein. Dies wurde jetzt aus Hackerkreisen bekannt. Die Sicherheitslücke wurde von Sony Computer Entertainment offenbar nicht geschlossen. Hacker Wololo hat sein Modell der PlayStation Vita auf die neue Firmware 1.60 aktualisiert und dabei trotzdem weiterhin den Teck4 getauften Exploit anwenden können, berichtet PSX-Scene (engl.). Dieser wartet immer noch auf seine Veröffentlichung, genauso wie ein Projekt, das diesem anhängt, und zwar der Vita Half-Byte Loader (VHBL). VHBL Mit dem VHBL – eine Version für die PSP gibt es bereits seit längerer Zeit – soll es möglich sein, Homebrew-Applikationen auf die Vita (...). Weiterlesen!

Seite 6 von 19« Erste...67...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de