MACNOTES

Apple beantragt Patent auf neuartige Handschriftenerkennung
 12.11.2009   7

Apple beantragt Patent auf neuartige Handschriftenerkennung

Eine Patent-Anmeldung von Apple zeigt derzeit, dass Apple nicht nur an Touchscreens, sondern auch an Handschriftenerkennung einiges Interesse hat: Im konkreten Fall geht es um eine Technologie, mit der Stifteingaben auf “stifterkennenden Computersystemen” erkannt werden können.
Mac-Handschriftenerkennung: Axiotron verteilt Quickscript 3.0 als kostenlose Beta
 26.08.2009   2

Mac-Handschriftenerkennung: Axiotron verteilt Quickscript 3.0 als kostenlose Beta

Ein Tablet braucht eine Handschriftenerkennung – Axiotron als Hersteller des “Modbook” bietet dafür Quickscript an. Die gestern erschienene Public Beta von Axiotron Quickscript 3.0 kann beim hersteller kostenlos geladen werden und funktioniert auch mit einer Reihe von Pen-Tablets – Handschriftenerkennung ausprobieren können so auch viele Nichtbesitzer des Axiotron-Modbooks.
Mac OS X 10.6 Snow Leopard: HFS+-Unterstützung, Handschriftenerkennung
 11.05.2009   2

Mac OS X 10.6 Snow Leopard: HFS+-Unterstützung, Handschriftenerkennung

Boot Camp wird mit Mac OS X 10.6 Snow Leopard offenbar Treiber für HFS+, das Standard-Format für Mac-Festplatten direkt mitbringen. Bisher mussten für die Nutzung von Mac-Datenträgern unter Boot Camp spezielle Treiber installiert werden, um Dateien einzusehen und in Windows auch nutzen zu können. So ließe sich der Datenaustausch etwas einfacher bewerkstelligen. Bisher braucht es Treiber wie MacDrive, um aus der Windows-Umgebung auf die Mac-Festplatten zuzugreifen. In der neuen Seed des Betriebssystems wurde zudem eine interessante Neuerung implementiert: Eine Handschriftenerkennung für chinesische Schriftzeichen für alle Multi-Touch-Macs. Diese Information findet sich auch in den Seed Notes der Entwicklerversion. Für das iPhone (...). Weiterlesen!
Handschriftenerkennung für das iPhone
 16.04.2008   5

Handschriftenerkennung für das iPhone

Ein chinesischer Entwickler bringt mit HWPen das erste Programm zur Handschriftenerkennung für das iPhone (und iPod touch, wie immer). Das Programm erweitert die “Tastatur” um ein Feld zur Eingabe von Handschrift, ähnlich wie man es von Palm- und Windows Mobile PDAs gewohnt ist: [nggallery id=266] Im ersten Test funktioniert das tatsächlich erstaunlich gut. Ob man damit auf Dauer schneller ist als per “Tastatur”, muss aber wohl jeder selbst ausprobieren.


Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de