07.01.2013
Apple iMac: Lieferstatus weiterhin schlecht

Apple iMac: Lieferstatus weiterhin schlecht

Die neuen iMac-Modelle bleiben im Apple Online Store mit einer weiterhin langen Lieferzeit gelistet. Während die 21,5-Zoll-Modelle mit 7 bis 10 Werktagen angeführt werden, liegt die Lieferzeit bei den 27-Zoll-Modellen aktuell sogar bei 3 bis 4 Wochen. Betroffen von den Lieferproblemen sind auch die externen Händler, die die iMac-Modelle über ihren Shop anbieten und auf (...). Weiterlesen!
06.01.2013
Fusion Drive: Ab sofort bei 21,5-Zoll-iMac Low-End-Modell verfügbar

Fusion Drive: Ab sofort bei 21,5-Zoll-iMac Low-End-Modell verfügbar

Ab sofort kann die günstige Variante des 21,5-Zoll-iMacs über den Apple Online Store mit einem Fusion Drive ausgerüstet werden. Seit Oktober 2012 stehen die neuen iMac-Modelle bereit, von denen bislang nur die teurere Version des 21,5-Zoll-iMacs sowie die verfügbaren 27-Zoll-Modelle mit einem Fusion Drive kompatibel gewesen sind – jeweils als Zusatzoption im Built-to-order-Verfahren.
MacBook Pro Retina: Erste 15-Zoll-Geräte von Apple als “refurbished” verkauft

MacBook Pro Retina: Erste 15-Zoll-Geräte von Apple als “refurbished” verkauft

Apple verkauft die ersten 15-Zoll MacBook Pro Retina als “refurbished”, also vom Hersteller generalüberholt, in seinem Online Store in den USA. In Deutschland werden Geräte dieses Typs noch nicht angeboten.
04.01.2013
Corning stellt Gorilla Glass 3 für Smartphones und Tablets auf der CES 2013 vor

Corning stellt Gorilla Glass 3 für Smartphones und Tablets auf der CES 2013 vor

Der Hersteller Corning lässt die Welt via Pressemitteilung wissen, dass auf der Consumer Electronics Show (CES) 2013 in Las Vegas die dritte Generation des Gorilla Glass vorgestellt wird. Es wird sich an den Tugenden seiner Vorgänger orientieren und soll noch bessere Materialeigenschaften liefern.
03.01.2013
iMac und Mac mini in 2013 mit Gigabit-Wi-Fi-Verbindung?

iMac und Mac mini in 2013 mit Gigabit-Wi-Fi-Verbindung?

Mit der Bezeichnung 802.11ac wird der neue W-Lan-Standard ausgestattet, von dem es nun offenbar heißt, dass Apple ihn in diesem Jahr in seine Rechner einsetzen wird. Ein Vertrag mit Chip-Hersteller Broadcom ist offenbar bereits abgeschlossen worden.
29.12.2012
Apple und Foxconn: Arbeitsbedingungen in China verbessern sich

Apple und Foxconn: Arbeitsbedingungen in China verbessern sich

Nach zahllosen Skandalen, Streiks und sogar Selbstmorden beim größten Elektronikkonzern der Welt, Foxconn, scheinen sich die Bedingungen, unter denen die über eine Million Arbeiter im Süden Chinas Geräte für Apple, Dell und Co. zusammenbauen, langsam zu verbessern. Die New York Times hat ein Dreivierteljahr nach dem Beginn der Verbesserungsmaßnahmen einen Blick auf einen der Betriebe (...). Weiterlesen!
28.12.2012
MacBook Air 2013: Release mit Retina-Display?

MacBook Air 2013: Release mit Retina-Display?

Während gerade erst Informationen zum Design von MacBook Pro und MacBook Air 2013 veröffentlicht wurden, gibt es nun weitere Details zu nennen, die sich komplett auf das MacBook-Air-Update im kommenden Jahr beziehen. Nach Informationen des bekannten Marktanalysten Ming-Chi Kuo wird das MacBook Air 2013 zwar kein Design-Update erhalten, dafür aber mit einem Retina-Display ausgerüstet werden.
MacBook Pro und MacBook Air: Neue Modelle kommen im Juni 2013, kein Design-Update

MacBook Pro und MacBook Air: Neue Modelle kommen im Juni 2013, kein Design-Update

Im kommenden Jahr sind wieder einige Apple-Updates zu erwarten, unter anderem sollen sich diese auf MacBook Pro und MacBook Air beziehen, deren Update laut neuen Informationen im Juni 2013 erfolgen wird. Sollte Apple zudem den Release des iPhone 5S im Juni 2013 vornehmen wollen, wäre der Sommer prall gefüllt mit neuer Hardware aus dem Hause (...). Weiterlesen!
27.12.2012
Apple Online-Store nicht mehr länger unter Top 5 in Forsee-Zufriedenheitsskala

Apple Online-Store nicht mehr länger unter Top 5 in Forsee-Zufriedenheitsskala

Das Unternehmen Forsee hat sich auf die Analyse von Kundenzufriedenheit spezialisiert. Dieses Jahr hat man erneut zwischen dem Erntedankfest und Weihnachten in Umfragen an 24.000 US-Kunden die Zufriedenheit der Käufer bei unterschiedlichen Online-Shops versucht in Erfahrung zu bringen. Apple hat 3 Punkte auf der Skala verloren.
Mac mini soll in den USA produziert werden, und nicht Mac Pro

Mac mini soll in den USA produziert werden, und nicht Mac Pro

Entgegen bisheriger Gerüchte soll neusten Berichten zufolge die Produktion von Apples Mac mini in den USA stattfinden, und nicht die des Mac Pro. Foxconn Electronics soll für die Fertigung zuständig sein.

App(s) und Produkte zum Artikel

Zuletzt kommentiert