MACNOTES
Werbung
Seite 31 von 41« Erste...10...3132...40...Letzte »

Safari 4 Beta: Ein Blick ins Detail
 25.02.2009   32

Safari 4 Beta: Ein Blick ins Detail

Nach der Developer-Preview vom Juni 2008 hat Apple heute eine öffentliche Beta-Version des kommenden Safari 4 zum Download bereit gestellt. Die Neuerungen sind zahlreich und betreffen sowohl die Oberfläche als auch den Unterbau des Browsers. Insgesamt wirbt Apple mit 150 Funktionen für Safari. Wir haben uns die Vorabversion genauer angeschaut und sagen euch was sich alles geändert hat und wie sich die bereits bekannt gewordenen Fallstricke überwinden lassen. Wer die Beta installiert, sollte sich darüber im Klaren sein, dass damit ältere Versionen von Safari von der Festplatte getilgt werden. Für beide Betriebssysteme legt Apple deshalb auch einen Uninstaller bei.
Safari 4.0 beta für Mac und Windows erschienen
 24.02.2009   15

Safari 4.0 beta für Mac und Windows erschienen

Letztes Jahr im Juni wurde Safari 4 den Entwicklern zur Verfügung gestellt, jetzt ist die Version als offizielle Betaversion für Mac und Windows herausgekommen. Das neue Funktionsspektrum ist vor allem für Besitzer von aktuellen Macs mit schneller Grafik einen Versuch wert.
Kolumne: Wartezeit
 21.02.2009   8

Kolumne: Wartezeit

Ich kann den Winter und dieses miserable Wetter nicht mehr sehen.Geht es nur mir so? Ich finde die Wartezeit auf die Wärme und den Frühling zieht sich dieses Mal ins Unendliche… Wahrscheinlich ist es nur eine gefühlte Empfindung, aber auch Temperatur und Luftfeuchtigkeit zählen dazu. Jedenfalls zieht sich das Warten wie ein roter Faden durch viele Bereiche.
Trotz Rezession sehen die Verkaufsprognosen für Apple gut aus
 18.02.2009   4

Trotz Rezession sehen die Verkaufsprognosen für Apple gut aus

Während andere Firmen in den roten Zahlen stecken, sieht es bei Apple in Sachen Geschäftsprognosen besser aus: Bis März soll Apple an die Verkaufserfolge des vorherigen Quartals anschließen können. Die aktuellen Prognosen für die USA kommen von Gene Munster von der Investmentbank Piper Jaffray, basierend auf Ergebnissen einer Marktforschung.
Test: Huawei E180 UMTS-Stick [Update]
 09.02.2009   24

Test: Huawei E180 UMTS-Stick [Update]

Dank Hotspots und UMTS-Netz ist es heute schon fast selbstverständlich, immer und überall online gehen zu können. Sämtliche Netzanbieter haben zumindest erschwingliche Angebote parat, die meist auch mit einem USB-Stick mit einem UMTS-Modem gekoppelt sind. Im letzten Jahr hatten wir das Modell E-169G der Firma Huawei im Test. Diesmal musste der brandneue und noch nicht bei den Netzbetreibern erhältliche E-180 seine Tauglichkeit im Alltagsbetrieb beweisen.
Capcom nicht für Mac
 09.02.2009   12

Capcom nicht für Mac

Trotz durchaus interessanter werdender Argumente, hat der Hersteller von Street Fighter und Co. derzeit keine Pläne, um Spiele für den Mac zu produzieren. Der Umstieg auf Intel-Prozessoren, die Ausstattung mit nvidia-Grafikkarten und im Zuge des kommenden Betriebssystem-Updates die Integration der OpenCL-Schnittstelle; keines dieser Argumente und auch nicht alle drei zusammen haben genug Gewicht, um Capcom dazu zu bewegen, für Apple zu entwickeln. Auf meine Anfrage hin, und die oben skizzierte Begründung, erhielt ich ein kurzes aber eindeutiges Statement von Lars Kuehme von Capcom Europe: “Derzeit gibt es in Sachen Apple jedoch keine Pläne.” Schade, dass Apple-Rechner noch immer kaum interessant (...). Weiterlesen!
Die Sims 3 ab 4. Juni auf Mac und iPhone
 05.02.2009   13

Die Sims 3 ab 4. Juni auf Mac und iPhone

Electronic Arts kündigte den mit Spannung erwarteten Releasetermin für Die Sims 3 an. Am 4. Juni 2009 wird es soweit sein. Neben der PC-Version erscheinen außerdem Varianten für Mac, iPhone und iPod Touch sowie andere Mobiltelefone. Die Simulation von Leben wird Nick Pothmann zufolge zeitgleich auf allen Systemen erscheinen. Damit ist es nicht, wie so oft der Fall, dass Spieler auf Portierungen für Macintosh lange warten müssen, wenn sie überhaupt mit einer Portierung bedacht werden. EA allerdings hat zumindest einige seiner Spieletitel bereits ebenfalls für PC und Mac umsetzen lassen. Ein Anfang, wenngleich ein bescheidener. Spannend wird mit Sicherheit die (...). Weiterlesen!
iLife ’09 und das Ende des PowerPC
 04.02.2009   4

iLife ’09 und das Ende des PowerPC

Die letzten PowerPCs kamen Ende 2005 auf den Markt, nur knappe drei Jahre später scheint ein Ende der Ära immer näher zu kommen. Vor allem im Bereich der Softwarepakete wird vieles nur noch für Intel-Macs konzipiert- auch und gerade von Apple. So auch iLife ’09 und konkreter GarageBand, das für bestimmte Funktionen einen Intel-Mac voraussetzt.
Kolumne: Happy Birthday!
 24.01.2009   3

Kolumne: Happy Birthday!

Es gibt heute viel zu feiern. Bekanntlich wird der Mac 25 Jahre alt und das bedeutet Apfelkuchen mit Sahne und dazu eine Apfelschorle zur Erfrischung. Ein ganzes Vierteljahrhundert ist vergangen seit dem damals revolutionären und bis heute faszinierenden Würfelmac!
No, we can’t: Neue Regierung trifft auf alte Technik
 23.01.2009   2

No, we can’t: Neue Regierung trifft auf alte Technik

Wie technik-affin Barack Obama ist, wissen wir spätestens seit dem Präsidentschafts-Wahlkampf. Sowohl das Wahkampfteam als auch der mittlerweile frischgebackene Präsident zeigten sich hier und da mit Apple-Notebooks und waren in Social Networks aktiv. Die Vereidigung Obamas ist gerade mal knapp zwei Tage her, und schon steht die neue Verwaltung vor einem nicht unerheblichen Problem: Der Technik in den Büros des Weißen Hauses. Dort befinden sich aktuell nämlich primär Windows-PCs mit Microsoft Office 2003. Und Laptops sind auch rar gesät.

Seite 31 von 41« Erste...10...3132...40...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de