26.10.2012
Mac Mini Late 2012: Teardown des neuen Kompakt-Macs

Mac Mini Late 2012: Teardown des neuen Kompakt-Macs

Nachdem sich das iFixit-Team zuallererst des neuen MacBooks angenommen hat, folgt nun der neue Mac Mini: Beim fröhlichen Auseinandernehmen treten wie immer einige interessante Details zutage, über die wir uns zuvor noch keine Gedanken gemacht hatten. Und der neue Mini ist so einfach zu reparieren wie sein Vorgänger.
25.10.2012
MacBook Pro Retina: Teardown vom 13-Zoll-Modell

MacBook Pro Retina: Teardown vom 13-Zoll-Modell

Apple hat es erst am Dienstag der Öffentlichkeit vorgestellt: Das neue MBP Retina mit 13-Zoll-Display. Am heutigen Donnerstag gibt es bereits ein sogenanntes Teardown von den Bastlern von iFixit – ein Zerlegen in seine Einzelteile. Es vergleicht den kleinen natürlich mit dem großen Bruder, und stellt fest, dass ein kleiner Schritt hin zu besserer Reparierbarkeit (...). Weiterlesen!
Mac mini: Erste Eindrücke und Benchmarks der neuen Generation

Mac mini: Erste Eindrücke und Benchmarks der neuen Generation

Rechenzentrums-Dienstleister Macminicolo konnte bereits auf allen neuen Mac mini-Modellen Benchmark-Tests durchführen und berichtet von den ersten Erfahrungen mit der neuen Generation des kompakten Desktoprechners.
Lightning: Inoffizielle Kabel und Adapter werden verfügbar

Lightning: Inoffizielle Kabel und Adapter werden verfügbar

Während das Lightning-USB-Kabel im Apple Store eher spärlich verfügbar ist, kommen nun die ersten inoffiziellen Lightning-Kabel für iPhone 5, iPod touch 5G, iPod nano 7G, iPad 4 und iPad mini. Die Stecker für einige Kabel sollen direkt von Apple kommen, es gibt aber auch gecrackte Varianten, die funktionieren sollen.
23.10.2012
Mac mini: Prozessorupgrade, schnellere Grafik, Fusion Drive-Option

Mac mini: Prozessorupgrade, schnellere Grafik, Fusion Drive-Option

Apple hat den Mac mini beim Special Event einem Update unterzogen. Der kleinste und günstigste Mac hat neben einem kleinen Prozessorupgrade eine neue Grafikkarte erhalten.
Neuer iMac vorgestellt: Flach wie nie.

Neuer iMac vorgestellt: Flach wie nie.

Soeben hat Phil Schiller auf dem Special Event in San Jose die siebte Generation des Apple iMac vorgestellt. Mit nur 5mm Dicke am Rand flach und elegant wie nie zuvor geht der All-in-one-Rechner aus Cupertino nun an den Start und bringt zudem neue Technologien mit – wie zum Beispiel Fusion Drive.
MacBook Pro Retina: 13-Zoll-Modell von Apple vorgestellt

MacBook Pro Retina: 13-Zoll-Modell von Apple vorgestellt

Apple hat ein MacBook Pro Retina mit 13-Zoll-Display vorgestellt. Der Hersteller aus Cupertino präsentierte am Abend im California Theatre in San Jose ein neues MacBook Pro Retina, und zwar den „kleinen Bruder“, des beim letzten Event präsentierten Gerätes. Das neue 13-Zoll-Retina-MBP bietet unter anderem eine Bildschirmauflösung von 2560×1600 Pixeln.
20.10.2012
MacBook Pro Retina: Neue Fotos zum 13-Zoll-Modell geleakt

MacBook Pro Retina: Neue Fotos zum 13-Zoll-Modell geleakt

Im chinesischen WeiPhone-Forum wurden aktuell eine ganze Reihe neuer Bilder zum womöglich demnächst vorgestellten MacBook Pro Retina mit 13-Zoll-Display veröffentlicht. Diese zeigen unter anderem eine andere Anordnung der Anschlüsse und das Fehlen von Lautsprecheraussparungen wie beim größeren 15-Zoll-Modell.
18.10.2012
Lightning: Apple präsentiert Zubehörherstellern die Nutzungsrichtlinien, neues Zubehör zu erwarten

Lightning: Apple präsentiert Zubehörherstellern die Nutzungsrichtlinien, neues Zubehör zu erwarten

Apple plant offenbar eine Konferenz für Zubehörhersteller in Shenzhen, die am „Made for iPod/iPhone/iPad“ (MFI)-Programm teilnehmen. Grund sind die Lightning-Richtlinien, an die sich die Hersteller künftig halten müssen.
17.10.2012
Priester der radikalen orthodoxen Christen in Russland machen gegen Apple-Logo mobil

Priester der radikalen orthodoxen Christen in Russland machen gegen Apple-Logo mobil

Anti-christlich sei Apples Logo. Der angebissene Apfel sei ein Symbol der Sünde. Das glauben jedenfalls radikale orthodoxe Christen in Russland. Zu allem Überfluss wird in Putins Land über die Einführung neuer Gesetzte debattiert, die den Schutz der privaten Glaubensansichten über Alles stellen. Es „könnte“ schwere Zeiten für iPhone und Co. in Russland bedeuten, sollte ein (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert