23.04.2012
iPad: Apple in Gesprächen mit Proview, Lösung für Markennamenproblem in Sicht?

iPad: Apple in Gesprächen mit Proview, Lösung für Markennamenproblem in Sicht?

In China wurden iPads teilweise aus den Verkaufsregalen verbannt, weil das chinesische Unternehmen Proview eine Markenrechtsverletzung gewittert hat. Dem Unternehmen gehört nämlich in China die Marke “iPad”. Wie aus Kreisen der Anwaltschaft hervorging, soll sich Apple derzeit in Verhandlungen befinden, um den Konflikt zu lösen.
Intel lässt die Ivy Bridges raus und was das für Macs bedeutet

Intel lässt die Ivy Bridges raus und was das für Macs bedeutet

Intel hat sich durchaus noch etwas Zeit gelassen, aber nun wurden die Ivy-Bridge-Chips vom Stapel gelassen. Sie werden mit einem verbesserten Fertigungsverfahren hergestellt und bieten vor allem mehr Grafikleistung – heimliches Highlight ist die USB-3.0-Unterstützung.
Bericht: 17 Zoll MacBook Pro könnte eingestellt werden

Bericht: 17 Zoll MacBook Pro könnte eingestellt werden

In diesem Jahr soll sich in Cupertino einiges ändern: Macs werden auf die Ivy-Bridge-Plattform gehievt, neue MacBook Pro sollen erscheinen (die nicht nur technisch aktualisiert wurden), OS X Lion wird neue iOS-Merkmale auf den Mac bringen. Laut einem Analyst soll sich Apple aber auch von einem Gerät trennen: Das MacBook Pro in 17 Zoll glänze (...). Weiterlesen!
13.04.2012
Philippe Starck: “Revolutionäres Apple-Gerät” kommt in den nächsten 8 Monaten

Philippe Starck: “Revolutionäres Apple-Gerät” kommt in den nächsten 8 Monaten

Der französische Designer Philippe Starck wurde im Radio interviewt und hat dabei “aus Versehen” ausgeplappert, dass noch in diesem Jahr mit einem revolutionären Apple-Produkt zu rechnen ist – in den nächsten acht Monaten soll es nämlich auf den Markt kommen.
Intel: Ab 2013 kommen die Retina-Displays

Intel: Ab 2013 kommen die Retina-Displays

Aus Smartphones und Tablets ist das Konzept der hohen Auflösungen auf vergleichsweise geringem Raum bereits bekannt. Intel hat nun angekündigt, dass spätestens 2013 alle möglichen Geräte mit Bildschirmen ausgestattet werden, die eine hohe Pixeldichte aufweisen.
12.04.2012
Intel Cactus Ridge: Thunderbolt-Controller für Ivy Bridge-Macs in Produktion

Intel Cactus Ridge: Thunderbolt-Controller für Ivy Bridge-Macs in Produktion

Intel hat mit der Auslieferung der zweiten Generation seiner Thunderbolt-Controller begonnen. Die bisher unter “Cactus Ridge” firmierenden Controller dürften auch eine gute Nachricht für alle sein, die auf die Ivy Bridge-MacBook Pros sowie auf iMac und Mac Pro warten.
Apple TV 3 und iPad 2: Liebling, ich habe den A5 geschrumpft

Apple TV 3 und iPad 2: Liebling, ich habe den A5 geschrumpft

Der Apple A5 wurde für das iPad 2 im letzten Jahr vorgestellt, stellt zwei CPU- und einen GPU-Kern zur Verfügung und kommt in iPhone 4S, iPad 2 und Apple TV 3 zum Einsatz. Technisch gesehen ist das allerdings nicht vollkommen korrekt, denn in Apple TV 3 und im “neuen” iPad 2 kommt eine veränderte Version (...). Weiterlesen!
10.04.2012
iPhone-5-Gerüchte: Launch doch im Oktober, A5X im iPhone-4-Gehäuse, neues Gehäuse mit 4-Zoll-Bildschirm

iPhone-5-Gerüchte: Launch doch im Oktober, A5X im iPhone-4-Gehäuse, neues Gehäuse mit 4-Zoll-Bildschirm

Nach dem iPad-Marktstart folgen traditionell die Gerüche um ein neues iPhone und in diesem Jahr geht es ähnlich wie im letzten Jahr um das iPhone 5. Diesmal geht es aber zusätzlich noch um den Marktstart, denn dieser wurde für das iPhone 4S erstmalig verschoben. Anbei eine kleine Zusammenfassung der letzten Gerüchte.
Bericht: Ivy-Bridge-iMacs sollen im Juni veröffentlicht werden

Bericht: Ivy-Bridge-iMacs sollen im Juni veröffentlicht werden

Aus Asien stammen Berichte, die erfahren haben wollen, wann es wieder neue Hardware von Apple gibt. Diesmal geht es um die Macs, genauer gesagt um die iMacs und glaubt man den Quellen, soll es im Sommer soweit sein.
09.04.2012
Intel war’s: Mac-Verkäufe nur leicht steigend, angeblich wegen mangelnden Hardware-Updates

Intel war’s: Mac-Verkäufe nur leicht steigend, angeblich wegen mangelnden Hardware-Updates

Die Welt kann so einfach sein: Die Mac-Verkäufe – oder besser gesagt: das Wachstum verglichen mit dem Vorjahreszeitraum – ist nur unwesentlich fortgeschritten und Intel ist schuld. Die Anwender würden schließlich auf Macs mit Core-i-CPUs auf Ivy-Bridge-Basis warten.

Zuletzt kommentiert