27.08.2009
Notizen vom 27. August 2009

Notizen vom 27. August 2009

Neue Fälle von zersplitterten iPhone-Displays Die Nachrichtenangentur AFP meldet mittlerweile ein halbes Dutzend neuer Fälle von zersplitterten iPhone-Displays in Frankreich. Die zuständige Verbraucherschutzbehörde DGCCRF untersucht die Fälle, und auch die Verbraucherschutzkommission der EU hat sich bereits eingeschaltet (wir berichteten). Apple selbst will solang keine Stellung beziehen, bis die betroffenen Geräte zu einer internen Untersuchung vorliegen. (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert