26.03.2009
Apple verliert Boden in Zuverlässigkeitsstatistik

Apple verliert Boden in Zuverlässigkeitsstatistik

Apple-Rechner sind doch nicht so zuverlässig wie alle denken: In einer internen Statistik des amerikanischen Reparaturdienstleisters Rescuecom geht hervor, dass Apple-Rechner weniger zuverlässig sind als ihr Ruf ihnen nachsagt. In 2007 und 2008 konnte Apple noch den ersten Platz in der Rangliste für sich beanspruchen, im ersten Quartal diesen Jahres sind es aber Asus und (...). Weiterlesen!
22.01.2009
Kabellos drucken vom iPhone mit Air Photo

Kabellos drucken vom iPhone mit Air Photo

Seit Mitte Dezember gibt es iPrint, eine kostenlose iPhone-App von HP, die es ermöglicht, via Wlan jeden beliebigen im Netzwerk befindlichen HP-Drucker anzusteuern und darüber zu drucken. Schöne Sache, aber wenn man keinen HP-Drucker hat, nützt es einem nichts. Die App Air Photo* (1,59€ im App Store) schließt diese Lücke, wenn auch über Umwege.
23.12.2008
HP veröffentlicht Drahtlos-Druck-App für iPhone

HP veröffentlicht Drahtlos-Druck-App für iPhone

Mit iPrint Photo hat HP über Nacht ein Programm veröffentlicht, mit dem man Fotos vom iPhone aus drahtlos auf HP-Netzwerkdruckern in Reichweite ausdrucken kann. [singlepic id=2153 w=430] iPrint Photo nutzt Apples Bonjour-Technologie, um automatisch kompatible Netzwerkdrucker zu finden. Das Programm ist kostenlos im App Store erhältlich.
16.07.2008
Notizen vom 16. Juli 2008

Notizen vom 16. Juli 2008

Apple veröffentlicht neue HP-Druckertreiber Apple hat die HP-Druckertreiber Version 1.1 für Mac OS X veröffentlicht. Ihr könnt euch die Treiber über die Softwareaktualisierung oder als Download-Link besorgen. Die erste Variante funktioniert aber nur dann, wenn ein HP-Drucker an den Mac angeschlossen ist. Die Software ist bis zu 405 MB groß und setzt mindestens Mac OS 10.5.3 voraus. (...). Weiterlesen!
30.10.2007
Notizen vom 30. Oktober 2007

Notizen vom 30. Oktober 2007

Heute neues MacBook? Unsere Hände würden wir nicht dafür ins Feuer legen (wer schreibt sonst hier?), aber die Hinweise auf eine unmittelbar bevorstehende Revision des MacBook sind kaum zu übersehen: Nicht nur, dass OS X 10.5 bereits Treiber für die OnBoard-Grafiklösung enthält, die aller Wahrscheinlichkeit nach in den neuen MacBooks zum Einsatz kommen wird. Auch (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert