MACNOTES

iPhone 4, Windows Phone 7 und Android im Grilltest
 13.11.2010   11

iPhone 4, Windows Phone 7 und Android im Grilltest

Mal wieder gibt es ein verrücktes Vergleichs bzw. Zerstörungsvideo, diesmal der Vergleich welches Betriebssystem bzw. Gerät am schnellsten “durch” ist. Im verrückten “Grilltest” treten so gut $1879 in Form eines T-Mobile G2, HTC Surround und iPhone 4 an. Aber seht selbst welches Gerät bei den “Verrückten” länger durchhält: [youtube:http://www.youtube.com/watch?v=Gm0AkFUYpLQ 470 410] via Engadget
Nach Killswitch nun Rootkit: T-Mobile vertreibt G2-Androids mit hauseigener Malware
 08.10.2010   2

Nach Killswitch nun Rootkit: T-Mobile vertreibt G2-Androids mit hauseigener Malware

Wenig wird Apple so vehement vorgeworfen wie ihr Kontrollwahn – aber in den USA ist T-Mobile nun einen Schritt weiter. “Jailbreaksicher” kann man die Technik nennen, die auf dem G2-Android zum Einsatz kommt. Mit der Bezeichnung “Rootkit” ist das Kind angemessener beim Namen genannt. Die offene Lizenz des Android-OS wird damit vollkommen ausgehebelt.
Rootkit-Chip in HTC G2 verhindert dauerhaften Jailbreak
 06.10.2010   3

Rootkit-Chip in HTC G2 verhindert dauerhaften Jailbreak

Das Android-Smartphone HTC G2, das seit heute in Amerika verkauft wird, besitzt einen sogenannten Rootkit-Chip. Dieser verhindert den dauerhaften Jailbreak des Android-Smartphones. Derzeit gibt es keine Modifikation der iOS-Geräte mit einem ähnlichen Rootkit-Chip – noch nicht. Ein Blick zur Konkurrenz zeigt aber, was auch mit den nächsten Generationen von iPhone und Co. kommen könnte. Der im HTC G2 verbautet Rootkit-Chip stellt Veränderungen des Betriebssytemes eigenständig fest und installiert darauf hin das originale Betriebssystem neu. Ein dauerhafter Jailbreak ist damit nicht möglich. Es gibt keine Hinweise, dass Apple auch ein solches Bauteil in seinen Geräten verwenden wird. Möglich wäre es, zumal (...). Weiterlesen!
iPhone HD/4G: 24 Millionen Geräte bis Ende 2010, Auslieferung ab Juni
 17.05.2010   2

iPhone HD/4G: 24 Millionen Geräte bis Ende 2010, Auslieferung ab Juni

Laut Digitimes könnte Foxconn im Jahr 2010 insgesamt 24 Millionen iPhone HD/4G insgesamt ausliefern, im Juni soll es mit den Lieferungen losgehen. Errechnet wurden die Zahlen von Digitimes-Analyst Ming-Chi Kuo, der sich dabei auf Quellen aus dem direkten Umfeld der taiwanesischen Komponentenhersteller beruft. Ein Release des iPhone HD wird für Juni erwartet, mit einer offiziellen Vorstellung während der WWDC.


Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.