MACNOTES

Test: HTML5 Webseiten-Editor Flux
 07.11.2011   5

Test: HTML5 Webseiten-Editor Flux

Der Markt der Webseiten-Editoren war bisher sauber getrennt: Da gab es zum einen Dreamweaver, als Feature-Monster zum Mega-Preis von Adobe. Für Einsteiger gab es die reinen WYSIWYG-Editoren mit wenig Handlungsspielraum für HTML-Kenner wie iWeb, Sandvox und RapidWeaver, die hauptsächlich vorlagenbasierte Seiten produzierten. Letztendlich noch die echten Editoren für Handarbeiter, wie Coda, Espresso und andere reine Texteditoren. Mit Flux betritt nun ein, nicht mehr ganz neuer, aber in der dritten Version deutlich verbesserter Zwitter den Markt.   Webseiten erstellen mit Maus und Tastatur Flux ist ganz auf HTML5 getrimmt. Was normalerweise eine intensive Beschäftigung mit Code-Elementen bedeutet, wird in Flux mit (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de