14.10.2008
iPhone-Bierkrieg: Wem gehört das virtuelle Bierglas?

iPhone-Bierkrieg: Wem gehört das virtuelle Bierglas?

Den Mobile-Entwicklern von Hottrix, meint deren Anwalt. Im App Store wurde “iBeer” für drei Dollar verkauft, die US-Bierbrauerei Coors bot “iPint” kostenlos an. Beide Applikationen zeigen ein volles Bierglas auf dem iPhone-Display, kippt man das Gerät, kann man das Glas leeren. Mit der Schöpfungshöhe eines vollen Bierglases, das sich beim Kippen leert, müssen sich nun (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert