MACNOTES
  • Thema

    Die Top 10 Ego-Shooter auf dem iPhone und iPod Touch

    Die Top 10 Ego-Shooter auf dem iPhone und iPod Touch

    Vor nicht allzu langer Zeit durften wir einen der Stars aus dem First Person Shooter-Genre der 90er Jahren erleben, wie er für nicht mal 2 ganze Tage im deutschen App Store Station machte. Danach nahm Apple ihn wieder aus dem deutschen Programm, weil er hierzulande als indizierter Typus gilt, den man nicht hofiert. Wir nahmen diesen denkwürdigen Augenblick zum Anlass, uns ein wenig umzusehen im App Store und nach adäquatem Ersatz zu gucken. Dabei herausgekommen ist die nachfolgende (Top-)Liste und ein Überblick über das was war und noch sein wird, denn zwei besonders interessante Projekte stehen von ngmoco und Gameloft (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 2 von 212

Quake Live am 18. August auch für Mac
 14.08.2009   7

Quake Live am 18. August auch für Mac

id Software wird am 18. August auch die Mac- und Linux-Version ihres online Multiplayer-Egoshooters Quake Live veröffentlichen.
Noch ein Spiel #4 – Aera kommt…, herunterladbare Inhalte für Doom und Co., Two Worlds II im Winter
 05.07.2009   2

Noch ein Spiel #4 – Aera kommt…, herunterladbare Inhalte für Doom und Co., Two Worlds II im Winter

Wenn man sich in der Apfel-Welt bewegt, könnte man das Gefühl haben, dass es derzeit kein Business gäbe, außer dem iPhone-Geschäft. Die Nutzer von iPhone und iPod touch kann es freuen. Das Programm- und Spieleangebot wird nämlich immer größer. Und um unter dem Wust von Apps herauszuragen, muss man sich was einfallen lassen. Aera von ichromo ist so ein Titel, der sich etwas hat einfallen lassen und seine Idee prima auf das Spielgerät überträgt.
Doom Resurrection – Railshooter auf iPhone
 30.06.2009   9

Doom Resurrection – Railshooter auf iPhone

John Carmack hat Wort gehalten. id Software hat Doom Resurrection veröffentlicht und wir haben einen Grund zur Freude. Zumindest diejenigen unter uns, die einen Railshooter in einem Science Fiction-Setting nicht als Hindernis ansehen. In welchen Kategorien kann Doom Resurrection punkten? Und wie schlägt sich ein Shooter auf dem iPhone? Unser Review verrät es euch.
John Carmack von id Software verspricht ein halbes Dutzend iPhone Titel
 29.06.2009   3

John Carmack von id Software verspricht ein halbes Dutzend iPhone Titel

In einem Interview anlässlich der Akquise von id Software durch Zenimax (Bethesda), kam John Carmack, Mitgründer von id nicht umhin auch ein paar Fragen zu ids iPhone-Engagement zu beantworten. Dem Magazin joystiq erzählte er, dass er der Plattform wohlgesonnen sei. Gleichwie genießt die Produktion von iPhone-Spielen bei id (noch) keine allzu große Priorität.
Wolfenstein 3D im US-Appstore
 30.03.2009   0

Wolfenstein 3D im US-Appstore

Für $4,99 ist Wolfenstein 3D Classic nun im US-Appstore zu finden. Im .de-Store erschien das hierzulande beschlagnahmte Spiel erwartungsgemäß nicht. Die grundsätzliche Frage, ob eine Egoshooter-Steuerung fürs iPhone irgendwann umgesetzt werden kann, wurde nach den Kommentaren nebenan einmal mehr abschlägig beantwortet.
Wolfenstein 3D für iPhone as Open Source-Version veröffentlicht
 25.03.2009   10

Wolfenstein 3D für iPhone as Open Source-Version veröffentlicht

id Software hat den angekündigten iPhone-Port des Egoshooters Wolfenstein 3D veröffentlicht. Es handelt sich dabei um eine Open-Source-Version, die primär für Entwickler gedacht ist, aber auch spielbar ist. Entwickler sollen durch den Release die Möglichkeit haben, den Code für ihre eigenen Zwecke zu verwenden.
id Software: Klassiker kommen aufs iPhone
 25.02.2009   1

id Software: Klassiker kommen aufs iPhone

Quake, Doom und Wolfenstein 3D sollen aufs iPhone kommen, Quake 3 laufe gar bereits auf Apples Smartphone. So die Aussage von John Carmack von id Software. Neben den inoffiziellen Ports ihrer Egoshooter-Klassiker ist demnach bald mit einer aktuellen Variante zu rechnen. Nebenbei: leider nur für Windowsuser existiert inzwischen eine Browser-Version von Quake 3.
iPhone Video Out: Doom, Moto Chaser und Co. auf dem Fernsehgerät
 10.12.2008   4

iPhone Video Out: Doom, Moto Chaser und Co. auf dem Fernsehgerät

Ein iPhone oder den iPod Touch einfach ans Fernsehgerät anschließen, schon hat man Spielvergnügen im Großformat und ohne die Sichtprobleme, die Finger auf dem Touchpad nun eben mit sich bringen. Die nicht offiziell dokumentierte VideoOut-Funktion würde es möglich machen – bei aktuellen Spielen wie Motoracer, aber auch Retrogames wie dem kürzlich portierten Doom. Aber Achtung, Konjunktiv.
Doom auf dem iPhone
 01.12.2008   0

Doom auf dem iPhone

Meist die erste Egoshooter-Portierung auf ein neues Gadget, kam Doom nun deutlich später als Quake aufs iPhone. Alle Jailbreaker können den id-Klassiker via Cydia laden. Das Spiel geht jedoch auch nach Verbesserungen in der Steuerung eher als Accelerometerstudie durch: wie setzt man eine Egoshooter-Steuerung auf dem iPhone um, und vor allem: wie tut mans nicht?
Quake auf dem iPhone, die zweite
 26.11.2008   4

Quake auf dem iPhone, die zweite

Zwei erhebliche Unterschiede zur Quake-Portierung von ZodTTD gibt es bei der GLQuake-basierten Version des Egoshooters von TMsoft: Die Steuerung funktioniert via Accelerometer, und man bemüht sich um eine Lizenz von id Software, die den Quake-Sourcecode unter GPL freigegeben haben. Außerdem sieht das Gameplay verdammt gut aus.

Seite 2 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de