25.02.2009
id Software: Klassiker kommen aufs iPhone

id Software: Klassiker kommen aufs iPhone

Quake, Doom und Wolfenstein 3D sollen aufs iPhone kommen, Quake 3 laufe gar bereits auf Apples Smartphone. So die Aussage von John Carmack von id Software. Neben den inoffiziellen Ports ihrer Ego-Shooter-Klassiker ist demnach bald mit einer aktuellen Variante zu rechnen. Nebenbei: leider nur für Windowsuser existiert inzwischen eine Browser-Version von Quake 3.
10.12.2008
iPhone Video Out: Doom, Moto Chaser und Co. auf dem Fernsehgerät

iPhone Video Out: Doom, Moto Chaser und Co. auf dem Fernsehgerät

Ein iPhone oder den iPod Touch einfach ans Fernsehgerät anschließen, schon hat man Spielvergnügen im Großformat und ohne die Sichtprobleme, die Finger auf dem Touchpad nun eben mit sich bringen. Die nicht offiziell dokumentierte VideoOut-Funktion würde es möglich machen – bei aktuellen Spielen wie Motoracer, aber auch Retrogames wie dem kürzlich portierten Doom. Aber Achtung, (...). Weiterlesen!
iPhone: DOOM auf Apple-II-Monitor

iPhone: DOOM auf Apple-II-Monitor

Seit mit der aktuellen Firmware 2.2 auch undokumentierte Funktionen zum Übertragen des Bildes auf eine externe Quelle aufgetaucht sind, gibt es immer mehr Experimente, die in dieser Richtung auftauchen. Freeverse hatte, wie wir berichteten, ihr Motorrad-Rennspiel Moto Chaser auf einen Flachbild-Fernseher ausgegeben. Bei Ars Technica nun finden wir dokumentiert, wie iPhone DOOM auf einem antiquierten (...). Weiterlesen!
01.12.2008
26.11.2008
Quake auf dem iPhone, die zweite

Quake auf dem iPhone, die zweite

Zwei erhebliche Unterschiede zur Quake-Portierung von ZodTTD gibt es bei der GLQuake-basierten Version des Ego-Shooters von TMsoft: Die Steuerung funktioniert via Accelerometer, und man bemüht sich um eine Lizenz von id Software, die den Quake-Sourcecode unter GPL freigegeben haben. Außerdem sieht das Gameplay verdammt gut aus.

Zuletzt kommentiert